Wir alle kennen es: abends nach Hause kommen, nach einem anstrengenden Tag. Erschöpft auf die Couch – vielleicht noch was gucken? Aber was? Wahrscheinlich nichts allzu Anspruchsvolles, damit man gut abschalten kann.

Wer Lust auf was lustig-romantisches hat, kleiner Tipp aus dem maxdome Store: Love, Rosie – Für immer vielleicht

> Zu dem Film Love, Rosie – Für immer vielleicht im maxdome Store

Empfehlungsübersicht:

Für Filmfans auf der Suche nach: Kurzweiliger Unterhaltung und kitschiger Romantik
Für folgende Gelegenheiten geeignet: Einfach-Abschalten-und-nicht-mehr-Nachdenken-Tage
Ultimative Schauspieler Person (USP): Lily Collins ist fabelhaft und zieht den Zuschauer in jeder Szene in ihren Bann
Der Film ist sehenswert, weil: Er einfach süß ist & gute Laune macht

Love, Rosie – Für immer vielleicht

Der Film Love, Rosie – Für immer vielleicht basiert auf dem gleichnamigen Roman von Cecelia Ahern, die auch schon die Vorlage für P.S. Ich liebe dich geliefert hat. Ursprünglich besteht das Buch nur aus dem Schriftverkehr der beiden Protagonisten Alex und Rosie, die sich schon von Kindheitstagen kennen. Somit entwickeln sich kleine Zettelchen mit Schreibfehlern hin zu langen E-Mails, in denen man immer mitbekommt, wie grade der Stand des Lebens ist.

Der Herausforderung aus diesem nicht wirklich zusammenhängenden Text einen Film zu machen, stellte sich der Regisseur Christian Ditter (Französisch für Anfänger). Und er schafft es, eine wunderschöne Balance zwischen Komödie, Drama und Romanze zu entwerfen, wobei er mit bezaubernden Aufnahmen zwischen London und Boston wechselt. Hinzu kommt mit Lily Collins und Sam Claflin eine fabelhafte Hauptbesetzung.

Die Handlung à la Harry und Sally ist schnell durchblickt: Die beiden kennen sich von Kindheitstagen an und sind nur Freunde. Der Zuschauer aber merkt sofort, dass hier eigentlich mehr Gefühle dahintersteckt. Die Protagonisten allerdings nicht. Und was alles passieren muss, damit sich diese zwei Chaoten in die Arme schließen können, das wird im Film charmant erzählt.

Hier geht’s zum Film: Love, Rosie – Für immer vielleicht 

  • Humor
  • Unterhaltung
  • Romantik
  • Spannung
  • Besetzung
4.1

Fazit

Von Love, Rosie kann man also nicht wirklich überraschende Wendungen und komplizierte Handlungsstränge erwarten, aber der Film unterhält und macht glücklich. Und manchmal ist das ja genau das Richtige als Abschluss eines aufregenden Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.