Der Trauermonat November steht ins Haus und auch das maxdome Monatspaket beklagt einige Verluste. So verlässt uns Anfang des Monats das Grusel-Highlight Paranormal Activity – Die Gezeichneten. Mitte des Monats müssen wir uns von allen vier Teilen der österreichischen Krimireihe um Josef Hader als Simon Brenner trennen. Nicht zuletzt müssen wir ab Ende des Monats auf Kevin – Allein zu Haus verzichten. Serienfans haben noch den ganzen November Zeit die Krankenhausserie Remedy, die US-Dramaserie Tyrant oder die Krimiserie Perception zu sehen. Verbringt den kühlen und unfreundlichen November einfach ganz gemütlich mit maxdome auf der Couch!

 

Paranormal Activity – Die Gezeichneten (2013)

Jesses ältere Nachbarin wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Todesursache: Mord. Zusammen mit seinen Kumpels bricht er in die Wohnung der alten Dame ein. Dort finden sie seltsame Videokassetten und mysteriöse okkulte Objekte. Der seltsamste Fund jedoch ist ein Foto von Jesse selbst. Beunruhigt verlassen sie den Tatort. Nach einer von Albträumen geplagten Nacht wacht Jesse mit einem Biss auf seinem Unterarm auf. Die rätselhaften Ereignisse häufen sich …

Noch bis 8. November 2017 könnt ihr das Spin-off zur Paranomal-Activity-Reihe im Paket abrufen.

 

Duell – Enemy at the Gates (2000)

Stalingrad, 1942: Die deutsche Armee hat bereits den Großteil Stalingrads eingenommen. Verzweifelt versucht die sowjetische Armee die letzten Teile der Stadt zu verteidigen. Deshalb wird die Zivilbevölkerung zum Kampf aufgerufen. Der Schäfer Wassili Saizew (Jude Law, My Blueberry Nights) überlebt nur knapp einen Angriff der deutschen Soldaten. Als er Politkommissar Danilow (Joseph Fiennes, Shakespeare in Love) hilft, einige feindliche Soldate zu töten, wird er schnell zum Kriegshelden erhoben. Der Deutsche Major König (Ed Harris, Gone Baby Gone) wird daraufhin mit dem Mord an Saizew beauftragt …

Noch bis 16. November 2017 ist das Kriegsdrama vom Regisseur von Sieben Jahre in Tibet im Paket für euch.

 

 

Komm, süßer Tod (2000)

Josef Hader (Der Aufschneider) ist Kommissar Simon Brenner. Nun gut, er war Kommissar Simon Brenner. Vom Polizeidienst entlassen hatte er zunächst sein Glück als Privatdetektiv versucht – vergeblich. Nun arbeitet er bei der Rettungsorganisation „Die Kreuzretter“. Zusammen mit seinem Kollegen Berti (Simon Schwarz, Winterkartoffelknödel) versucht er die Konkurrenten, den „Rettungsbund“, auszuschalten und die Verunglückten schneller ins Krankenhaus zu bringen.

Noch bis zum 14. November 2017 könnt ihr die österreichische Krimiverfilmung im Paket sehen.

 

 

Silentium (2004)

Die Fortsetzung zu Komm, süßer Tod.

Am Fuße des Mönchbergs wird eine Leiche gefunden. Allem Anschein nach, hat sich der Sohn des Salzburger Festspielpräsidenten das Leben genommen. Seine Frau Konstanze Dornhelm (Maria Köstlinger, Ausgeliefert) beauftragt den gerade entlassenen Kaufhausdetektiv Simon Brenner damit, seinen Tod aufzuklären. Sie glaubt nicht an den Suizid ihres Gatten, da dieser kurz davor war einen Missbrauchsskandal in der Klosterschule aufzuklären. Zusammen mit Bertie beginnt Brenner seine Ermittlungen.

 

Silentium ist noch bis zum 14. November 2017 im maxdome Paket verfügbar.

 

 

Der Knochenmann (2009)

Der dritte Teil der Krimireihe um Josef Hader alias Simon Brenner.

Berti verschafft seinem Freund Brenner einen neuen Fall: Er soll die fehlenden Leasingraten von einem Herrn Horvath eintreiben. Auch wenn dieser Fall eigentlich gänzlich unter Brenners Würde liegt, nimmt er ihn an und fährt in die Steiermark. Dort angekommen gibt es anscheinend mehr zu tun, als Brenner anfänglich dachte: Der Wirt des Gasthofs lässt Geld in rauen Mengen verschwinden und sein Sohn Paul will, dass Brenner ihn beschattet.

Noch bis zum 14. November 2017 ist Der Knochenmann im maxdome Paket.

 

 

Das ewige Leben (2015)

Völlig pleite kehrt Brenner zurück in seinen Heimatort Graz und bezieht dort ein Haus, das er geerbt hat. Seine alten Kumpels, der Antiquitätenhänder Köck (Roland Düringer, Muttertag) und der Leiter des Landeskriminalamtes Aschenbrenner (Tobias Moretti, Das finstere Tal), leben immer noch dort und scheinen ein gemeinsames Geheimnis mit Brenner zu teilen. Nachdem Brenner mit einem Kopfschuss im Krankenhaus landet und sein Kurzzeitgedächtnis verliert, versucht er zunächst herauszufinden, wer auf ihn geschossen hat. Dabei treten auch die alten Geheimnisse ans Licht.

Noch bis zum 14. November 2017 könnt ihr den vierten Teil der Brenner-Reihe mit Josef Hader im maxdome Monatspaket sehen.

 

 

 

Kevin – Allein zu Haus (1990)

Der Weihnachtsfilm schlechthin! Kevin (Macaulay Culkin, My Girl) ist eines von fünf Kindern der McCallister Familie. Dieses Jahr wollen die McCallisters Weihnachten in Paris verbringen. Doch bei der Abreise vergessen die Eltern jemanden: Kevin. Er bleibt alleine in seinem Elternhaus zurück. Gleichzeitig sind in der Nachbarschaft die beiden Gauner Marv und Harry unterwegs. Ihr Plan: Die über Weihnachten leerstehenden Häuser ausrauben. Kevin bereitet sich auf die Verteidigung seines Hauses vor …

Nur noch bis zum 30. November 2017 könnt ihr euch Kevin – Allein zu Haus im maxdome Paket ansehen.

 

 

 

Maniac – Das Original (1980) und Alexandre Ajas Maniac (2012)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider müssen uns diesen Monat sowohl das Remake, als auch das Original von Maniac verlassen. Beide handeln von dem einsam lebenden Serienmörder Frank Zito mit einer Vorliebe für Schaufensterpuppen. Sein dunkles Geheimnis droht ans Licht zu kommen, als er sich in die Fotografin Anna verliebt.

Das Original von William Lustig aus dem Jahr 1980 zeigt Joe Spinell als Frank Zito. Dieser ist vielleicht ein unbekannter Name, aber keinesfalls ein unbekanntes Gesicht. Er spielte unter anderem in Der Pate, Taxi Driver und Rocky mit. Der Film gilt als besonders gewalttätig und blutig.

Das Remake aus dem Jahr 2012 vom Produzenten Alexandre Aja (The Hills Have Eyes – Hügel der blutigen Augen) punktet mit Elijah Wood als Hauptdarsteller und viel Spannung! Beide Teile verlassen uns zum 14. November 2017.

 

 

Der Blinde Fleck – Täter. Attentäter. Einzeltäter? (2013)

München, 26. September 1980: Das Oktoberfest-Attentat erschüttert die ganze Stadt, 200 Verletzte und 13 Tote sind das Ergebnis. Ulrich Chaussy (Benno Fürmann, Volt) ist Journalist. Zusammen mit seiner Frau Lisa (Nicolette Krebitz, Wild) lebt er in München. Er wird damit beauftragt über das Attentat zu berichten. Die Öffentlichkeit geht von einem Einzeltäter aus. Während seiner Recherche stößt Chaussy auf Widersprüche in der Berichterstattung. Eigenverantwortlich stürzt sich Chaussy in die Recherche, um herauszufinden, was am 26. September wirklich passiert ist.

Noch bis zum 14. November 2017 ist der Thriller mit Benno Fürmann und Heiner Lauterbach im Paket zu sehen.

 

 

My Week With Marilyn (2011)

Ein Film voller Legenden: Marilyn Monroe, Arthur Miller und Laurence Olivier. Während der Dreharbeiten für „Der Prinz und die Tänzerin“ arbeitet Marilyn Monroe (Michelle Williams, Blue Valentine) zusammen mit dem großen Schauspieler und Regisseur Laurence Olivier (Kenneth Branagh, Henry V.) zusammen. Der Trubel ist groß, als der amerikanische Star Monroe in England ankommt. Der dritte Regieassistent Colin Clark (Eddie Redmayne, Black Death) wird unter anderem damit beauftragt sich um Marilyn zu kümmern. Sie baut in Vertrauensverhältnis zu ihm auf und die beiden verbringen eine emotionale Woche miteinander.

 

Am 14. November 2017 fällt My Week With Marilyn leider aus dem Monatspaket.

 

 

Tyrant – Staffel 1-3

Der Kinderarzt Bassam Al-Fayeed, von seinen Freunden Barry genannt, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in den USA. Seine Vergangenheit quält ihn: Er ist einer der beiden Söhne des Despoten Khaled im Nahen Osten. Gegen seinen Willen kehrt er, um die Hochzeit seines Neffen zu feiern, zurück in seine Heimat. Schon bald wird er in die politischen Machenschaften der Diktatur seines Vaters verwickelt.

Nur noch bis zum 30. November 2017 sind alle drei Staffeln von Tyrant für euch im Paket.

 

 

 

Perception – Staffel 1-3

Dr. Daniel Pierce (Eric McCormack, Will & Grace) ist Neurowissenschaftler und Professor an der Chicago Lake Michigan University. Er ist allgemein für seine Genialität, aber auch für seine Schrullen bekannt. Als seine ehemalige Schülerin Kate Moretti (Rachael Leigh Cook, Red Sky) ihm einen Besuch abstattet wartet ein neuer Job auf Pierce. Er soll dem FBI dabei helfen, schwierige Fälle zu lösen. Dabei steht ihm auch seine Freundin Natalie Vincent (Kelly Rowan, O.C., California) zu Seite. Diese ist jedoch nicht real, sondern ein Produkt seiner Halluzinationen, ausgelöst durch seine Schizophrenie.

Perception könnt ihr noch bis zum 30. November 2017 im maxdome Monatspaket sehen.

 

 

Bitte beachtet, dass es immer wieder aus lizenzrechtlichen Gründen zu Verschiebungen der Starttermine kommen kann. Wir bitten dafür um euer Verständnis. Bei Fragen wendet euch gerne an den Support oder benutzt die Kommentarfunktion des Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.