Film-Genie und Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson ist zurück. Sein neues Werk startet zwar erst am 13. Dezember 2018 unter dem Namen Mortal Engines: Krieg der Städte, aber alle Fans können jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack erhalten. Kürzlich veröffentlichte Universal Pictures International Germany den neuen Trailer zum Film. Fest steht: Oscar-Preisträger Peter Jackson wird die Zuschauer auch dieses Mal in eine fantastische Welt mitnehmen.

Eine gewaltige Katastrophe verwüstet vor tausenden von Jahren den Planeten. Um zu überleben, verändert die Menschheit ihre Metropolen. Auf gigantischen Rädern rollen die Städte seitdem durch die verdorrte Welt. Im Kampf um die letzten Ressourcen verschlingen sie dabei gnadenlos kleinere Städte. Eine dieser kolossalen „Raubstädte“ ist London. Dort trifft der unscheinbare Tom Natsworthy (Robert Sheehan) auf die mysteriöse Hester Shaw (Hera Hilmar). Eine schicksalhafte Begegnung, die über das Wohl der Menschheit entscheidet.

Der Trailer beeindruckt vor allem durch seine unglaublichen Bilder. Die Darstellung der sich bewegenden Städte ist schlichtweg atemberaubend. Peter Jackson – der diesmal als Autor und Produzent tätig ist – nimmt sich dabei zum wiederholten Male eine Romanverfilmung vor. Regie führen darf diesmal allerdings Jacksons „Haus- und Hof-Visual-Effects-Supervisor“ Christian Rivers (Oscar für King Kong). Es bleibt spannend, ob die düstere Zukunfts-Saga auch inhaltlich überraschen und überzeugen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.