Eine Welt ohne Internet? Für die meisten Menschen unverzichtbar. Auch die beiden Animations-Helden Ralph und Vanellope sind im neuen Streifen “Chaos im Netz” auf das Internet angewiesen und begeben sich deshalb im Trailer in die Tiefen des World Wide Webs.

Nach einem unglücklichen Unfall ist Vanellopes Spiel „Sugar Rush“ defekt. Um es zu reparieren, wird ein Ersatzteil benötigt, welches nur im Internet zu finden ist. Deshalb begeben sich Ralph und Vanellope in die noch unerschlossenen Sphären des World Wide Web. Kaum in der gigantischen Cyber-Welt angekommen, beginnen eine Reihe skurriler Abenteuer: Sie begegnen unerwünschter Werbung, nehmen an einem brutalen Rennspiel teil und verirren sich schließlich sogar ins gefährliche Darknet. Ein Schlamassel folgt aufs Nächste.  Innerhalb kürzester Zeit stellen die beiden Chaoten die Welt des Internets komplett auf den Kopf.

 

Mit „Chaos im Netz“ zeigen Regisseur Rich Moore, Co-Regisseur Phil Johnston und Produzent Clark Spencer, dass Disneys Animationsfilme nicht immer von romantischen Märchen mit schönen Prinzessinnen handeln müssen – dieses Mal stehen die Nerds im Vordergrund. Neben einer Szene, in der man auf alle bisherigen Disney-Prinzessinnen trifft, sind auch Marvel- und Star-Wars-Figuren zu sehen. Vielleicht könnte sogar die populärste Videospiel-Figur Super Mario im Sequel zu sehen sein. Die hatten sich die Fans nämlich gewünscht. Welche Figuren in „Chaos im Netz“ tatsächlich alles einen Auftritt haben werden, bleibt allerdings noch abzuwarten. Sicher ist jedoch, dass bei diesem Animationsabenteuer der Spaß nicht zu kurz kommen dürfte.

 

Der Filmstart ist hierzulande für den 24. Januar 2019 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.