753 Menschen können sich vor Lachen kaum auf den Stühlen halten, kreischen und pfeifen. 1506 Hände geben Szenenapplaus. Promis wie Joko Winterscheidt, Palina Rojinski, Wayne Carpendale, Arne Friedrich, Fahri Yardim und Christian Ulmen lachen Tränen. Kein ganz normaler Abend in Berlin. Denn es ist die Nacht der jerks.!

Bereits eine Woche vor dem offiziellen Release auf www.maxdome.de, am 29. März, lud das Streamingportal maxdome zusammen mit ProSieben in den ausverkauften Zoo Palast nach Berlin ein, um die ersten Folgen der zweiten Staffel jerks., der in Kooperation mit ProSieben und Talpa Germany entstandenen Eigenproduktion, zu enthüllen. Karten für die Veranstaltung waren unter den Fans schon Wochen zuvor ausverkauft!

Und nicht nur bei den Fans sind die besten Freunde aus der Serie heiß begehrt. Schon vor der Vorstellung tummelten sich 28 Berliner Fotografen und zahlreiche Kamerateams um den roten Teppich, über den die jerks., sowie Nebendarstellerinnen Collien Ulmen-Fernandes und Pheline Roggan sowie Gäste des Events wie Klaudia mit K, Christian Wackert oder Jochen Schropp schritten.

Beim zweiten Mal jerks. tut’s noch mehr weh!

Bei der Vorführung der vier ausgewählten Folgen von insgesamt zehn Episoden der neuen Staffel, war Fremdschämalarm der Extraklasse garantiert. Denn beim zweiten Mal tut’s noch mehr weh! Sie lassen ihre Freundin in ihren Hintern gucken, sie versuchen One-Night-Stands mit Feuchttüchern zu vertuschen, sie haben flotte Dreier und Sex im Einhorn-Kostüm – dabei improvisieren sie den größten Teil der Serie. Fahri Yardim und Christian Ulmen sind auch in Staffel 2 unvergleichliche jerks. und so überzeugend, dass Fahri sich auf der Bühne zu erklären versucht: „Privat bin ich ganz anders. Wirklich.“ Ob das lachende Publikum im Saal ihm das abkauft? Für Fremdschäm-Momente bis über die Schmerzgrenze werden die jerks. von ihren Fans ja geliebt.

Damit sie immer an diesen Abend erinnert werden, konnten sich die Fans abschließend auch ein Autogramm oder Selfie mit den Hauptdarstellern sichern.

Ab Donnerstag, den 29. März, könnt Ihr alle neuen Folgen der zweiten Staffel jerks. auf maxdome im Paket online schauen – oder im Store um Einzelabruf!

Ab Anfang Mai werden sie dann im Free-TV auf ProSieben zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.