Mamma Mia ist nicht nur eines der erfolgreichsten Broadway-Musicals der Welt, sondern avancierte 2008 in der Realverfilmung von Phyllida Lloyd (Die Eiserne Lady) und mit Oscar-Preisträgerin Meryl Streep in der Hauptrolle zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. 2017 kehrt die schwungvolle Musical-Adaption in einer unterhaltsamen Fortsetzung zurück auf die Kinoleinwand. Dem Trailer nach zu urteilen, könnte er der Gute-Laune-Film des Jahres werden – mit viel Star-Appeal, grandioser Musik und neben einer großen Portion Humor auch einer genauso großen Portion Nostalgie.

Es geht zurück auf die griechische Insel Kalokairi – Sophie (Amanda Seyfried) ist schwanger von ihrem liebenswerten Ehemann Sky (Dominic Cooper). Doch etwas scheint nicht zu stimmen (ist unsere Spekulation) – ist Donna (Meryl Streep) etwa verstorben oder weggezogen? Auf jeden Fall braucht Sophie die Hilfe der besten Freundinnen ihrer Mutter – und so eilen Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski) nach Griechenland um ihrer Ziehtochter beizustehen. Auch ihre potenziellen Väter Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard) kehren zurück, um Sophie ihre Unterstützung anzubieten. Dabei werden die Geheimnisse der Vergangenheit gelüftet und Sophie lernt ihre Mum besser kennen als je zuvor.

Lily James (Cinderella, Baby Driver) spielt die junge Donna, Jeremy Irvine (Gefährten), Josh Dylan und Hugh Skinner die Rollen ihrer Liebhaber.

Musikalisch werden wieder die großen ABBA-Hits verarbeitet, auch einige noch nicht im ersten Teil verwendete Songs sollen zum Einsatz kommen. Gedreht wurde erneut in Griechenland. Der Kinostart ist am 19. Juli 2018 und ist damit passend zum Sommerbeginn gewählt worden. Schon jetzt verspricht Mamma Mia 2 – Here we go again der Sommerblockbuster des Jahres zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.