Ein neues Jahr hat begonnen! Und 2018 wird es ganz viel Neues bei maxdome geben! Leider werden uns allerdings auch im neuen Jahr einige Inhalte wieder verlassen müssen… Wer sich diese Highlights auch 2018 noch einmal zu Gemüte führen möchte, sollte nicht zögern und fix auf den Play-Button drücken.

 

New Girl – Staffel 1-5

Jess (Zooey Deschanel, (500) Days of Summer ) ist das neue Mädchen in der WG von Schmidt (Max Greenfield, Hello, My Name Is Doris), Nick (Jake M. Johnson) und Coach (Damon Wayans Jr., Verrückt nach Barry). Sie ist quirlig, super lustig, ein wenig naiv und seeehr emotional. Mit alledem müssen ihre neuen Mitbewohner jetzt zurecht kommen. Und auch damit, dass sie bei Liebeskummer den lieben langen Tag auf der Couch in ihrem eigenen Tränenmeer versinkt und Dirty Dancing schaut! Aber auch wenn die drei Jungs ihr seltsames Verhalten am Anfang sehr argwöhnisch beobachten, entwickelt sich eine unvergleichliche Freundschaft zwischen den Vieren.

Bis zum 31. Januar 2018 habt ihr noch Zeit New Girl im maxdome Paket anzuschauen!

 

Sensitive Skin – Staffel 1-2

Kim Cattrall (Der Ghostwriter) kennen und lieben wir schon seit Sex and the CityIn ihrer Rolle als Davina in Sensitive Skin zeigt sie abermals, was alles in ihr steckt. Davina und ihr Mann Al (Don McKellar, Die Stadt der Blinden) sind seit 30 Jahren verheiratet und versuchen ihrer Beziehung mit einer neuen Wohnung in der Stadtmitte neues Leben einzuhauchen. Doch Beziehungen sind nicht einfach, auch nach 30 Jahren nicht – oder erst Recht nach 30 Jahren nicht. Ob der Ortswechsel ausreicht, um die Leere in der attraktiven, aber unzufriedenen Frau in ihren Fünfzigern auszufüllen … ?! Mit schwarzem Humor und bitterem Sarkasmus begleitet die Comedyserie das Ehepaar bei ihrem Versuch ihr Privatleben wieder auf Vordermann zu bekommen.

Beeilt Euch, denn Sensitive Skin ist nur noch bis zum 29. Januar 2018 im Paket enthalten.

 

Hell on Wheels – Staffel 1-4  

Das Western-Genre gehört schon längst der Vergangenheit an? Von wegen! Die Dramaserie Hell on Wheels ist knallhart authentisch und punktet mit fantastischen Aufnahmen und starken Charakteren. Sie erzählt die Geschichte des ehemaligen Sklavenhalters und konföderierten Soldaten Cullen Bohannon (Anson Mount, Code Name Geronimo), der im amerikanischen Bürgerkrieg alles verloren hat und nun Rache für seine Frau und seinen Sohn sucht. Er beginnt die Jagd nach den Vergewaltigern und Mördern seiner Frau und landet so in Hell on Wheels, der Zeltstadt, die den Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn begleitet. Bohannons Geschichte und seine Abenteuer sind geschickt um wahre Begebenheiten und geschichtliche Ereignisse konstruiert. Für alle Western-Fans ein absolutes Muss!

Ihr könnt euch Hell on Wheels noch bis zum 31. Januar 2018 im Paket ansehen…

 

Klondike – Staffel 1

Besonders den Game of Thrones-Fans, die von Robb Stark nicht genug bekommen konnten, sei diese Serie ans Herz gelegt. Denn Richard Madden begeistert auch in Klondike in seiner Rolle als Bill Haskell. Eine Epidemie breitet sich Ende des 19. Jahrhunderts in Nordamerika aus. Der Goldrausch! Verführerisch lockt er Millionen von hoffnungslosen Arbeiten in die unwirtlichen Gegenden des Flusses Klondike, der Gold und eine bessere Zukunft verspricht… So auch Bill Haskell und seinen Kindheitsfreund Byron Epstein (Augustus Prew, Wie durch ein Wunder). Sie müssen sich als angehende Goldsucher der unerbittlichen Natur Kanadas, Verrat und dem Kampf um Leben oder Tod stellen. Eine faszinierende Darstellung des zerstörerischen Goldrauschs!

Noch bis zum 31. Januar 2018 ist die Miniserie Klondike im maxdome Paket enthalten!

 

Quantico – Staffel 1

Wem The 100 gefallen hat, der sollte sich Quantico auf keinen Fall entgehen lassen! Ähnlich wie bei The 100 liegt der Fokus bei Quantico auf den Beziehungen zwischen einer Gruppe von Menschen, die sich einer Bedrohung stellen müssen. In diesem Fall ist die Bedrohung ein terroristisches Attentat auf die USA. Die FBI-Agentin Alex Parrish (Priyanka Chopra, Ozean der Träume) überlebt zwar glücklicherweise den Anschlag am Grand Central Terminal, gerät dann aber als Hauptverdächtige in den Mittelpunkt der Ermittlungen. Auf der Flucht vor dem FBI versucht Parrish ihre Unschuld zu beweisen. Eine Spurensuche, die immer wieder mit ihrer Vergangenheit in der Agentenausbildungsschule Quantico und ihren damaligen Kollegen korreliert.

Die erste Staffel von Quantico könnt ihr noch bis Ende Januar 2018 auf maxdome schauen!

 

I, Robot 

Mit I, Robot gelang Alex Proyas (Knowing – Die Zukunft endet jetzt) ein Meisterwerk. Angelehnt an den gleichnamigen Roman von Isaac Asimov, verbindet Proyas im Film futuristische Gesellschaftskritik und philosophiesche Gedankenspiele mit legendären Actionszenen. Will Smith (Independence Day) verkörpert den technophoben, traumatisierten Cop Del Spooner. Spooner leitet die Ermittlungen im Fall des vermeintlichen Suizids Dr. Alfred Lannings (James Cromwell, The Artist), dem Chefentwickler des Riesenkonzerns USR (United States Robotics). Für Cop Spooner ist klar, dass der Android Sonny (Alan Tudyk, Voll auf die Nüsse) etwas mit dem Tod Dr. Lannings zu tun hat. Aber das kann nicht möglich sein. Schließlich ist die erste Regel der Roboter, niemals einem Menschen zu schaden. Außerdem stehen sie unter Kontrolle der Menschen, oder etwa doch nicht?

Auch I, Robot ist leider nur noch bis zum 31. Januar 2018 im maxdome Paket enthalten…

 

Road to Perdition

Starbesetzung!!!! Tom Hanks (Forrest Gump), Jude Law (A.I. – Künstliche Intelligenz), Daniel Craig (Unbeugsam – Defiance), Stanley Tucci (Dark Shades of Black), Ciaran Hinds (Die Frau in Schwarz) und Paul Newman in seiner letzten großen Kino-Rolle. Als Regisseur Oscarpreisträger: Sam Mendes (Zeiten des Aufruhrs)! Ein Gangsterdrama wie nur Hollywood es kann!

Michael Sullivan (Tom Hanks) führt ein behagliches Leben mit seiner Familie. Doch seine Frau und seine beiden Söhne wissen nicht, dass ihr schweigsamer Vater sein Geld als Killer für den Gangsterboss John Rooney (Paul Newman) verdient. Neben der klassischen Gangsterstory im Amerika der 30-er Jahre beschäftigt sich der Film aber auch mit dem Verhältnis von Vätern und Söhnen, denn eines Nachts wird Sullivans älterer Sohn Michael Jr. (Tyler Hoechlin, Solstice) Zeuge, wie sein Vater einen Job erledigt – und Zeugen kann Rooneys Clan nicht brauchen. Sullivans Frau und sein jüngerer Sohn werden ermordet …

Schaut euch Road to Perdition noch bis zum 31. Januar 2018 auf maxdome an!

 

Master & Commander – Bis ans Ende der Welt

Kapitän Jack Aubrey (Russell Crowe, Ein gutes Jahr) lenkt das Schiff ‚HMS Surprise‘ durch den Südpazifik. Zwischen Kap Horn, den Galapagos Inseln und Südamerika kommandiert er, zusammen mit seinem Freund, dem aufklärerischen Schiffsarzt Stephen Maturin (Paul Bettany, Transcendece), eine Besatzung, deren Leidenschaft das Leben auf Hochsee ist. Doch die Matrosen sind allesamt halbe Kinder. Den Naturgewalten ausgesetzt treibt Kaptäin Jack sein Schiff und seine Manschaft bis ans Limit. Und wenn es davor noch nicht um Leben und Tod ging, dann jetzt erst Recht. Denn es kommt zu einer Auseinandersetzung mit einem französischen Piratenschiff…
Ein spannendes Hochseeabenteuer bestehend aus Action, Drama und Historienepos!

Master & Commander – Bis ans Ende der Welt könnt ihr noch bis zum 31. Januar 2018 im maxdome Paket sehen…

 

Voll verheiratet

Tom (Ashton Kutcher, Freundschaft Plus) und Sarah (Brittany Murphy, Ohne jede Spur) sind frisch verheiratet. Aber wie Murphys Gesetz es vorsieht geht alles schief was nur schief gehen kann. Und das fängt schon mit den Flitterwochen an. Was eigentlich Champagner und Sex sein sollte ist ein Schlamassel nach dem anderen. Eine Panne nach der anderen folgt der anderen. Kopfschüttelnd, fremdschämend und schmunzelnd begleitet man das junge Paar durch Europa.

Schaut euch Voll verheiratet noch bis zum 31. Januar 2018 auf maxdome an!

 

Ey Mann, wo is‘ mein Auto?

Und wer nicht genug von dem süßen Tollpatsch Ashton Kutcher kriegen kann, der darf in Ey Mann, wo is‘ mein Auto? zuschauen, wie er als Jesse mit seinem Kumpel Chester (Seann William Scott, Cop Out – Geladen und Entsichert) in die aberwitzigste Geschichte gerät: Die beiden haben die Nacht etwas zu sehr gefeiert und können sich an nichts mehr erinnern. Außerdem ist Jesses Auto verschwunden. Auf der Suche nach dem Auto rekonstruieren sie Stück für Stück die letzte Nacht und die immer abstruser werdenden Storys holen sie ein. Von ihrer Mitschülerin Christie (Kristy Swanson, Storm Rider – Schnell wie der Wind), die vom Sex mit Jesse in seinem Auto schwärmt, einem transsexuellen Stripper, der wütend seinen Geldkofferzurückverlangt, bis hin zur heißen Miezen aus dem All …

Leider ist auch Ey Mann, wo is‘ mein Auto? nur noch bis Ende Januar 2018 im maxdome Paket

 

Volcano

Ein Erdbeben erschüttert Los Angeles, doch wie die Seismologin Dr. Amy Barnes (Anne Heche, Toy Boy) ahnt, bleibt es nicht nur bei dem einen Erdbeben. Sie warnt den Chef der Notfallzentrale der Stadt, Mike Roark (Tommy Lee Jones, Three Burials), dass das Erdbeben auf heftige tektonische Aktivitäten hindeuten könnte. Und sie behält Recht: Schon am nächsten Morgen bricht ein unterirdischer Vulkan aus, und ein riesiger Lavastrom ergießt sich in die Außenbezirke der Stadt. Los Angeles brennt! Dr. Barnes, Roark und die Feuerwehr befinden sich nun in der schier aussichtslosen Situation L.A. vor dieser unberechenbaren Naturgewalt zu schützen…
Ein heißes Abenteuer, das bis zur letzten Minute spanend bleibt!

Lasst euch Volcano nicht entgehen und schaut den Katastrophenfilm noch bis zum 31. Januar 2018 bei maxdome!

 

Der schmale Grat

Die Südsee-Insel Guadalcanal ist während des zweiten Weltkriegs von den Japanern besetzt, die dort einen Luftwaffenstützpunkt errichtet haben. 1942 landet die US-Schützenkompanie ‚C-FOR-CHARLY‘ widerstandslos auf der so paradiesisch wirkenden Insel. Schnell merken die Männer, die unter dem Kommando des skrupellosen Leutnant Colonel Gordon Tall (Nick NolteAnklage: Mord – Im Namen der Wahrheit) stehen, was für eine Kriegshölle eigentlich auf Guadalcanal herrscht. Das Leben des Einzelnen scheint wertlos und nur der Sieg zählt. Während Private Jack Bell (Ben Chaplin, Die Tore der Welt) von seiner Frau in der fernen Heimat träumt, um den unbeschreiblichen Grausamkeiten der Realität zu entfliehen, sucht Private Witt (James Caviezel, Escape Plan – Entkommen oder Sterben) Schutz und Trost in der Idylle der lokalen Natur und Dörfer.
Der schmale Grat basiert auf  dem Roman „Insel der Verdammten“ von James Jones und kontrastiert die Abscheulichkeiten des Kriegs mit der atemberaubenden Schönheit der unberührten Natur. Ein spektakuläres Szenario!

Bis zum 31. Januar 2018 ist Der schmale Grat noch im maxdome Paket enthalten…

 

 

 

 

Bitte beachtet, dass es immer wieder aus lizenenzrechtlichen Gründen zu zu Verschiebungen der Starttermine kommen kann. Wir bitten dafür um euer Verständnis. Bei Fragen wendet euch gerne an den Support oder benutzt die Kommentarfunktion des Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.