Das Jahr geht bald zu Ende und wir verabschieden nicht nur das Jahr 2017, sondern leider auch einige Top-Titel aus dem Monatspaket. Serien-Fans müssen leider ab Monatsende auf alle Mad Men Staffeln verzichten. Die charmante Familiencomedy Grandfathered mit John Stamos verlässt uns schon Mitte des Monats. Ihr habt noch den ganzen Dezember Zeit um den Klassiker The Rocky Horror Picture Show oder den genial zynischen Garfield zu schauen. Und wer auf mehr Action steht, kann noch einmal Muskelprotz Arnold Schwarzenegger in Predator oder Bruce Willis als taffen Cop in Stirb Langsam 4.0 bewundern. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Grandfathered – Staffel 1

Jimmy Martino (John Stamos, Alibi) hat alles: Sein Restaurant ist erfolgreich, Frauen lieben ihn, er sieht wahnsinnig gut aus und ist überzeugter Junggeselle. Doch sein extravagantes Leben wird komplett auf den Kopf gestellt, als plötzlich Jimmys erwachsener Sohn Gerald mit seiner kleinen Tochter Edie vor ihm steht. Familie hatte er nicht gewollt, mit Familie hatte er nicht gerechnet, und jetzt ist er nicht nur Vater sondern auch noch Großvater…

Staffel 1 von Grandfathered ist nur bis 14.Dezember 2017 im Paket verfügbar!

 

 

 

You’re the worst – Staffel 1-2

Erschreckend realistisch, urkomisch und extrem bewegend: Die Liebesgeschichte von Gretchen (Aya Cash, Sirens) und Jimmy (Chris Geere, Final Cut) ist alles andere als eine klischeehafte Hollywood Schnulze. Was mit einem One-Night-Stand begann, entwickelt sich zu einem undefinierbaren Beziehungsgeflecht. Denn gerade weil beide extrem narzisstisch und egozentrisch sind, scheint das Ganze zu funktionieren. Eine schonungslos ehrliche Darstellung einer problematisch schönen, modernen Beziehung mit viel, viel Humor…

Bis zum 22. Dezember 2017 habt ihr noch Zeit Staffel 1-2 von You’re the Worst im maxdome Paket zu schauen

 

 

Mad Men – Staffel 1-7

New York Anfang der 1960er Jahre! Coolness, Lässigkeit und Oberflächlichkeit. Drink und Zigaretten, das Leben ein einziger Rausch! Don Draper (Jon Hamm, The Town – Stadt ohne Gnade), das kreative Genie, der coolen, aufstrebenden Werbeagentur Sterling Cooper. Er hat die perfekte Frau, wunderbare Kinder, ein schönes Haus und eine Affäre nach der anderen. Doch hinter dieser Fassade versteckt er einiges: Der Zuschauer bekommt nach und nach tiefe Einblicke in Drapers Kindheit und dessen dunkle Geheimnisse…

Nur noch bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr euch alle Staffeln Mad Men im maxdome Paket ansehen.

 

 

Black-ish – Staffel 1-2

Black-ish“ hält die perfekte Balance zwischen witzigen und ernsten Themen. Die Alltagsgeschichten aus dem bunten Leben einer afroamerikanischen Mehrgenerationenfamilie vereinen politisch relevante Aspekte sowie die Auseinandersetzung mit kultureller Identität. Der Familienvater Dre (Anthony Anderson, Transformers) bemüht sich seine Kinder in einer vorwiegend weißen Mittelschicht Nachbarschaft zu erziehen und dabei die Vergangenheit seiner Familie zu ehren und gleichzeitig die Zukunft zu begrüßen.

Staffel 1-2 von Blackish ist noch bis 31. Dezember 2017 im Paket verfügbar

 

 

Weeds – Staffel 1-5

Nancy Botwin, gespielt von Mary-Louise Parker (R.E.D.), muss nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes einen Weg finden ihre Familie zu ernähren. Im klassischen amerikanischen Vorort Agrestic ist Schein wichtiger als Sein und so sieht Nancy keinen anderen Ausweg als in das Drogengeschäft einzusteigen. Sie verkauft Marihuana und macht sich Feinde. Kein Wunder also, dass bald auch ihre beiden Söhne Shane (Alexander Gould, Eine Scheidung zum Verlieben) und Silas (Hunter Parrish, Quantico) mit reingezogen werden.

Hoher Suchtfaktor, also beeilt euch Staffel 1-5 von Weeds noch bis zum 31.  Dezember 2017 anzuschauen!

 

 

Yu-Gi-Oh! – Staffel 1-5 und Yu-Gi-Oh! GX – Staffel 1-3

Der sechszehnjährige Schüler Yugi Muto erhält ein altes, ägyptisches Puzzle, das noch niemand lösen konnte. Als er sich daran probiert, weckt er den Geist eines alten Pharaos, dessen Gedächtnis gelöscht wurde und mit dem er nun einen Körper teilt. Zusammen mit seinen Freunden muss Yugi sich bösen Mächten stellen. Es geht um Leben und Tod!

Staffel 1-5 von Yu-Gi-Oh! fallen leider am 31. Dezember 2017 aus dem Monatspaket.

 

 

 

Jaden Juki, ein selbstbewusster und schlagfertiger Jugendlicher, der immer gut gelaunt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist, strebt danach, nach dem legendären Yugi Moto der nächste König der Spiele zu werden! Als Lehrer möchte er an der Duellakademie, die einst von Seto Kaiba gegründet wurde, eine neue Generation von Duellanten auf eine glänzende Zukunft vorbereiten. Doch nicht jeder gönnt dem jungen Aufsteiger seine Erfolge….

Auch auf die Staffeln 1-3 von Yu-Gi-Oh! GX müsst ihr leider ab dem 31. Dezember 2017 verzichten. Also nutzt die Chance und schaut sie euch jetzt nochmal im im maxdome Paket an!

 

 

Garfield

Er ist der bekannteste Kater im Kino! Garfield ist dick, faul, zynisch und selbstverliebt mit einem unglaublichen Heißhunger auf Abenteuer und Lasagne. Er hat alles was er sich wünschen könnte. Doch als sein Besitzer Jon (Breckin Meyer, Stag Night) den Hund Odie mit nach Hause bringt setzt der Kater alles dran Odie wieder loszuwerden. Eines Nachts aber wird Odie entführt, nachdem Garfield ihn aus seinem Zuhause ausgesperrt hatte. Und so beginnt Garfields aufregende Suche nach dem kleinen Vierbeiner.

Noch bis zum 31. Dezember 2017 ist Garfield im Paket enthalten!

 

 

 

Nachts im Museum

Ben Stiller (Starsky & Hutchspielt den liebenswerten Loser Larry, der dringend einen festen Job braucht, denn nur wenn er den hat, darf er seinen Sohn sehen, wenn auch nur alle vierzehn Tage. Er beginnt die Anstellung als Nachtwärter im Museum of Natural History und hat natürlich noch keine Ahnung was dort so Nachts vor sich geht. Ein Ägyptischer Stein, der 1950 ins Museum kam, erweckt die Exponate zum Leben: Der T-Rex schüttelt die einzelnen Knochen, Römer bekämpfen amerikanische Siedler und Löwen treiben ihr Unwesen neben diebischen Äffchen und verliebten Ex-Präsidenten…

Schaut euch Nachts im Museum noch bis zum 31. Dezember 2017 im maxdome Paket an.

 

 

Juno

Juno (Ellen Page, Inception) ist eine 16-jährige Highschool-Schülerin. Sie ist clever, sie ist schlagfertig, sie ist sarkastisch und: Sie ist schwanger! Von ihrem Freund Paulie. Juno entscheidet sich zwar nicht abzutreiben, aber das Kind direkt nach der Geburt zur Adoption freigeben zu lassen. Jason Reitmans (Up in the Air) wunderbarer Film ist überraschend, lustig, traurig, aber vor allem eines: aufrichtig. Keine Spur von melodramatischem Weltschmerz, hilflosen Eltern und vollkommener Überforderung. Und mit Michael Cera (Youth in Revolt), J.K. Simmons (Barfuß ins Glück), Allison Janney (Liberal Arts), Jason Bateman (Kill the Boss), Jennifer Garner (Catch Me If You Can) und vielen anderen ist auch noch eine großartige Besetzung am Start!

Juno ist noch bis zum 31.Dezember 2017 im Paket enthalten.

 

 

 

Walk the Line

Joaquin Phoenix (Her) und Reese Witherspoon (Mud – Kein Ausweg) als Johnny Cash und June Carter. Die Schauspieler schlüpften für Walk the Line in Originalkostüme und die Musik wurde auf alten Instrumenten gespielt. Wunderbar authentisch und beklemmend schön wird die Lebensgeschichte der Country-Legende Johnny Cash mit allen Abstürzen, den Drogen, seinem Aufstieg als Musiker und den romantischen Rückschlägen gezeigt.

Bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr euch Walk the Line noch im maxdome Paket ansehen!

 

 

 

Darjeeling Limited (2007)

Familie kann man sich nicht aussuchen. Das denken sich auch die drei Brüder Francis (Owen Wilson, Midnight in Paris), Peter (Adrien Brody, Empire of War – Der letzte Widerstand) und Jack (Jason Schwartzman, Moonrise Kingdom). Seit Jahren herrscht zwischen den ungleichen Geschwistern eine frostige Eiszeit. Um wieder zueinander zu finden, hat Francis eine Idee: Eine Zugreise mit dem Darjeeling Limited quer durch Indien soll das Eis brechen. Das Vorhaben versinkt im Chaos und das Trio endet alleine in der Wüste. Ein klassischer Fall von der Weg ist das Ziel …

Stilsicher und skurril wie immer inszeniert Ausnahme-Regisseur Wes Anderson (Grand Budapest Hotel) diese bittersüße Komödie. Noch bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr sie im Paket sehen.

In den Schuhen meiner Schwester (2005)

Rose (Toni Colette, A Long Way Down) und Maggie (Cameron Diaz, Gangs of New York) sind Schwestern und obwohl die beiden absolut nichts gemeinsam haben, halten sie zusammen. Blut ist schließlich dicker als Wasser. Rose ist zurückhaltend, pflichtbewusst und eher steif. Maggie ist laut und extrovertiert, aber ein wenig ziellos im Leben. Als Maggie mit Roses Chef schläft in den Rose unsterblich verliebt ist, wirft Rose Maggie aus ihrer Wohnung. Ohne einander versuchen sie jeweils ihr Leben in geordnete Bahnen zu lenken.

Eine herzerwärmende, dramatische Komödie über Familie und Vergebung. Ab dem 31. Dezember 2017 muss das maxdome Monatspaket leider auf sie verzichten.

 

 

Predator (1987)

Eine Eliteeinheit angeführt von Major Dutch Schaefer (Arnold Schwarzenegger, Maggie) kämpft sich durch den Dschungel. Ihr Ziel: Die Befreiung eines amerikanischen Ministers. Im Dickicht des Urwalds angekommen, treffen die Soldaten jedoch auf einen unbekannten Feind. Ihnen weit überlegene Aliens bewegen sich durch den Wald und machen gnadenlos Jagd auf die Spezialeinheit.

Predator hat alles, was man von einem Film mit Body-Builder-Legende Arnold Schwarzenegger erwartet: Action, Sci-Fi und eine Spur Horror. Noch bis zum 31. Dezember 2017 ist er im Paket verfügbar.

 

 

Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht (2007)

Der junge Arzt Nicholas Garrigan (James McAvoy, Drecksau) will einfach nur weg aus dem für ihn so öden Schottland. Er meldet sich freiwillig als Missionsarzt in Uganda. Zufällig trifft er auf den aktuellen Machthaber Idi Amin (Forest Whitaker, Der Butler). Dieser findet Gefallen an ihm und stellt ihn als Leibarzt ein. Er taucht ein in die schöne Welt der Elite und übersieht dabei die Schreckensherrschaft Amins, die vielen tausend Unschuldigen das Leben kostet. Als Garrigan eine Affäre mit einer von Amins Frauen beginnt, wendet sich dieser sich gegen ihn.

Aufwühlend intensiv bewegen sich McAvoy und Forest Whitakers Charaktere im Spannungsfeld zwischen Freundschaft, Verrat und Loyalität. Noch bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht im Paket sehen.

 

 

Men of Honor (2000)

Sein Leben lang wollte Carl Brashear (Cuba Jr. Gooding, Norbit) nur eines: Taucher bei der US-Navy werden. Doch für den jungen Schwarzen scheint dies kurz nach dem Zweiten Weltkrieg schier unmöglich. Zwar ist die Rassentrennung offiziell aufgehoben, aber die alten Hirarchien halten sich hartnäckig in den Köpfen der Leute. So auch im Kopf des Ausbilders Billy Sunday (Robert De Niro, Ohne Limit). Mehr als alle anderen Rekruten muss Carl beweisen, dass er das Zeug zum Taucher hat.

Das bewegende Drama vom Regisseur von Kein Ort ohne Dich, George Tillman, Jr. erzählt mit großartiger Besetzung die wahre Geschichte des ersten afroamerikanischen Tauchers in den USA. Noch bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr den Film im Paket sehen.

 

 

Stirb langsam 4.0 (2007)

Bruce Willis (Cop Out) alias John McClane ist wieder da und hat viel zu tun. Das geniale Computergenie Thomas Gabriel (Timothy Olyphant, The Crazies – Fürchte Deinen Nächsten) und sein Team versuchen aus dem Untergrund die komplette Infrakstruktur der USA außer Gefecht zu setzen. John McClane wird beauftragt die Bedrohung abzuwenden. Zusammen mit dem jungen und talentierten Hacker Matthew Farrell (Justin Long, Youth in Revolt) geht er das Problem in altbewährter Manier an.

Zum 31. Dezember 2017 verlässt Stirb Langsam 4.0 leider das maxdome Monatspaket.

 

 

The Rocky Horror Picture Show (1975)

Ein absoluter Kultfilm aus den 70er Jahren, den man definitiv gesehen haben muss. The Rocky Horror Picture Show ist eine herrlich skurrile Mischung aus Musical, Komödie und Horror. Hervorragend besetzt mit Tim Curry (Scary Movie 2), Meat Loaf und Susan Sarandon (Snitch – Ein riskanter Deal). Der Film ist von vielen – zu Recht – heiß geliebt und wurde 2016 sogar erneut verfilmt.

Ab dem 31. Dezember 2017 fällt das Kult-Musical leider aus dem Paket.

 

 

 

Außerdem verlassen uns diesen Monat:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Blogartikel ist in Zusammenarbeit mit Tina Lenz entstanden.

 

Bitte beachtet, dass es immer wieder aus lizenzrechtlichen Gründen zu Verschiebungen der Starttermine kommen kann. Wir bitten dafür um euer Verständnis. Bei Fragen wendet euch gerne an den Support oder benutzt die Kommentarfunktion des Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.