Kürzlich wurde bekannt, dass der neueste Marvel-Film X-Men: Dark Phoenix voraussichtlich am 1. November 2018 in die deutschen Kinos kommen wird. Jetzt wurde eine weitere Neuigkeit veröffentlicht: Game of Thrones-Darstellerin Sophia Turner wird die Rolle von Jean Grey aka Dark Phoenix übernehmen.

 

X-Men: Dark Phoenix erzählt die Superhelden-Geschichte von Jean Grey (Sophia Turner). Nach einem Unfall im Weltraum in den 90er-Jahren verliert sie die Kontrolle über ihre eigenen Kräfte und kehrt als „Dark Phoenix“ auf die Erde zurück. Dark Phoenix ist eine außerirdische Macht, die von Jean Greys Körper Besitz ergreift und diesem ungeahnte Kräfte verleiht.

Simon Kinberg (Deadpool, Wolverine), der bisher als Drehbuchautor und Produzent der X-Men-Saga in Erscheinung getreten ist, führt erstmals selbst Regie und schreibt gleichzeitig das Drehbuch. Mit von der Partie sind unter anderem wieder Michael Fassbender (Alien: Covenant) als Magneto, James McAvoy (Atomic Blonde) als Professor X, Jennifer Lawrence (Passengers) als Mystique, Nocholas Hoult (Mad Max) als Beast, Alexandra Shipp (Straight Outta Compton) als Storm.

Übrigens: X-Men: Dark Phoenix wird der erste X-Men-Streifen sein, der unter dem Disney-Banner in den Kinos laufen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.