Denzel Washington ist einer der größten Schauspieler seiner Generation. Egal ob in berührenden Dramen (Philadelphia, Glory, Fences) oder in knallharten Actionfilmen (Training Day, The Equalizer), man weiß, was man von dem Superstar erwarten kann: große Emotionen, intensive Performances, beeindruckende und knallharte Kampfszenen. Kurz – Schauspielkunst auf höchstem Niveau. Sein Kollege im neuen Action-Thriller-Kracher The Equalizer 2, Ashton Sanders (Moonlight), berichtete Branchen-Insider Cinemablend kürzlich von seinen Erfahrungen mit dem zweifachen Oscar-Gewinner.

Bei einer bestimmten Szene wird Sanders alias Miles gezwungen, eine Waffe an den Kopf von Denzel Washingtons alias Robert McCall zu halten. Hintergrund der Szene ist, dass McCall dafür sorgen will, dass Miles auf dem richtigen Weg bleibt. Die beiden sind Nachbarn und McCall unterstützt Miles bei seinem Bestreben, als Künstler Fuß zu fassen. Eine ortsansässige Gang jedoch will Miles rekrutieren – sehr zum Missfallen McCalls.

Für Ashton Sanders ein besonderer Moment zwischen den Beiden: „Insbesondere diese Szene würde ich sagen, ist eine der entscheidendsten Szenen für das Verhältnis zwischen McCall und Miles. Das ist der Höhepunkt zwischen uns. Es war wirklich wichtig. Ich und er, wir waren da wirklich tief drinnen. Wir waren sehr aufgeregt, die Szene zu drehen und haben uns darauf gefreut. Wir haben es ein paar Mal gemacht und jedes Mal war es total anders – es hat großen Spaß gemacht.“

Anstatt eingeschüchtert zu sein von der Präsenz des großen Denzel Washington, war es für Sanders offenbar einer der besten Drehtage. Im Film selber ist von dem Spaß allerdings wenig zu sehen. Hier überzeugen Sanders und Washington mit ihrem emotionalen Spiel, das die Szene zu einem der spannendsten Momente im Film macht.

Wer genaueres über den zweiten Teil der erfolgreichen Actionreihe wissen will, kann sich hier Informieren. Für alle Filmfreunde, die den ersten Teil noch nicht gesehen haben, sei er unbedingt ans Herz gelegt. The Equalizer ist einer der spannendsten und kompromisslosesten Action-Filme der letzten Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.