Der April 2018 hält wieder einige Highlights bereit: die Fortsetzung der Familienkomödie Daddy’s Home sorgt für viele Lacher und gute Unterhaltung. Ferdinand dürfte es mit seinem Charme gelingen, die Herzen ganzer Familien im Sturm zu erobern . Und in Star Wars: Die letzten Jedi setzen mutige Krieger alles daran, das Schicksal der Galaxis vor dem Bösen zu bewahren. Abwechslung garantiert: für Jeden ist hier der passende Film dabei.

 

Film-Highlights im Store

Zwischen zwei Leben (2017)

Zwei Unbekannte finden sich nach einem Flugzeugabsturz in einem abgelegenen Gebirge wieder – schutzlos und ohne Aussicht auf Rettung. Es beginnt ein Überlebenskampf, bei dem Fremde zu Freunden werden.

 

Kate Winslet und Hany Abu-Assad stellen eine starke Besetzung der Hauptcharaktere dar und Abu-Assad ist als Regisseur ein emotionales Survival-Drama gelungen.

 

 

Ab sofort zum Kaufen, ab 19.04. zum Leihen im Store erhältlich.

 

Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme (2017)

Wenn zwei Väter sich alleine um die Kinder kümmern, sind Schwierigkeiten vorprogrammiert. In der Fortsetzung von Daddy‘s Home: Ein Vater zuviel haben sich Dusty (Mark Wahlberg) und Brad (Will Ferrell) so langsam an ihre Situation gewöhnt. Doch dann kündigt sich Besuch an: Ihre beiden Väter wollen über die Weihnachtsfeiertage kommen. Was dann folgt, ist ein heilloses Chaos.

 

Will Ferrell brilliert in einer seiner Paraderollen als Superspießer mit psychischem Problem. Das Großvater-Duo mit John Lithgow und Mel Gibson bringt frischen Wind in die Geschichte. Regisseur Sean Anders (Kill The Boss 2, Der Chaos-Dad) zeigt uns eine irre komische Familienzusammenführung der etwas anderen Art.

Ab sofort zum Kaufen, ab 19.04. zum Leihen im Store erhältlich.

 

Star Wars: Die letzten Jedi (2017)

Die Neue Republik ist nach der Zerstörung von fünf Welten massiv geschwächt. Der letzte Jedi Luke Skywalker (Mark Hamill) bildet daher die junge Rey (Daisy Ridley) zu seiner Nachfolgerin aus – sehr zum Missfallen von Kylo Ren (Adam Driver), der unter allen Umständen die Ausbildung verhindern möchte, um die Neue Republik ein für alle Mal zu vernichten. Wieder einmal geht es um nichts Geringeres, als das Schicksal alles Guten in der Galaxis – und dafür sind viele bereit, ihr Leben aufs Spiel zu setzen.

 

Walt Disney leitete mit dem neu erworbenen Erfolgsstudio Lucasfilm 2014 eine neue Ära des Star Wars-Universums ein. Die letzten Jedi ist nicht nur der längste Film der Reihe, sondern steht mit einer erneuten Starbesetzung  seinen Vorgängern in nichts nach.

Ab 13.04. zum Kaufen, ab 26.04. zum Leihen im Store erhältlich.

 

Jumanji (2017)

Vier amerikanische Durchschnitts-Teenager werden in die Welt von Jumanji, einem Computerspiel, gesogen und müssen sich ab sofort als ihre eigenen klischeehaften Avatare durch den Dschungel schlagen. Dabei müssen sie sich nicht nur mit ihren Schwächen und Stärken auseinandersetzen, sondern auch in einer Welt zurechtfinden, die immer neue Gefahren birgt.

 

Das Duo um Dwayne Johnson und Kevin Hart ist bekannt dafür, mit Humor und Charme zu überzeugen. Jumanji: Welcome to the Jungle versteht sich nicht als Remake des zeitlosen Robin-WilliamsHits, sondern vielmehr als modernisierte Fortsetzung.

Ab 20.04. zum Kaufen, ab 03.05. zum Leihen im Store erhältlich.

 

Aus dem Nichts (2017)

Eine Frau verliert ihre gesamte Familie bei einem Bombenanschlag. Nachdem die beiden Hauptverdächtigen, ein Neo-Nazi-Paar, mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden, ist Katja (Diane Kruger) am Boden zerstört. Sie will Gerechtigkeit und Vergeltung – eine Alternative gibt es für sie nicht!

 

Für ihre Hauptrolle wurde Diane Kruger mit dem Darstellerpreis in Cannes ausgezeichnet. Regisseur Fatih Akin erhielt 2018 für Aus dem Nichts den Golden Globe-Award und den Critics Choice Movie Award, jeweils als bester fremdsprachiger Film.

 

Ab 26.04. zum Kaufen, ab 09.05. zum Leihen im Store erhältlich.

 

 

Weitere April Highlights

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*** Änderungen sind aus lizenzrechtlichen Gründen vorbehalten ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.