Ganz frisch und wie aus dem Ei gepellt steht es da, das Jahr 2018. Unsere neuen Highlights lassen definitiv darauf hoffen, dass es ein gutes Jahr wird. In Exit Marrakech könnt ihr die deutsche Schauspielgröße Ulrich Tukur bewundern. Spannung ist geboten mit Das Schweigen der Lämmer, Only God Forgives und Peacock. Ein Tränchen müsst ihr euch vielleicht bei Still Alice – Mein Leben ohne Gestern mit Julianne Moore verdrücken. Dafür habt ihr mit unserem Serien-Highlight – der 10. Staffel von The Big Bang Theory – umso mehr zu lachen.

 

Die Film-Highlights im Januar 2018 im Paket

 

Alexander (2004)

Der makedonische Kronprinz Alexander (Colin Farrell, Brügge sehen… und sterben?), der später Alexander der Große werden soll, wird von seiner Mutter Olympias (Angelina Jolie, The Tourist) verehrt und von seinem Vater (Val Kilmer, Columbus Day – Ein Spiel auf Leben und Tod) belächelt. Dann wird sein Vater ermordet und Alexander wird König von Makedonien. Mit seiner Armee macht er sich auf sein Reich auszuweiten.

Regisseur Oliver Stone (Savages) erzählt die Geschichte des Königs in großem Stil. Wir haben den Sandalenfilm ab dem 1. Januar 2018 im Paket.

 

Die Friseuse (2010)

Friseuse Kathi (Gabriela Maria Schmeide, Krauses Fest) ist alles, außer gewöhnlich. Bunte Haare, ausladende Rundungen und ihr sonnig-lautes Gemüt zeichnen sie aus. Dabei hat sie eigentlich gar nicht so viel zu lachen. Nachdem ihrer Scheidung lebt sie mit ihrer Tochter in Berlin-Marzahn und arbeitslos ist sie auch noch. Nach einem katastrophalen Vorstellungsgespräch beschließt Kathi die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Sie eröffnet ihren eigenen Salon.

Die deutsche Regisseurin Dorris Dörie (Kirschblüten – Hanami) inszeniert eine treffsichere, deutsche Komödie, die ab dem 1. Januar 2018 bei uns im maxdome Paket ist.

 

Napola – Elite für den Führer (2004)

Der 17-jährige Berliner Friedrich (Max Riemelt, 13 Semester) wächst im vom Krieg beherrschten Deutschland des Jahres 1942 auf. Während eines Boxkampfs schlägt ihm ein Lehrer vor, auf die Napola zu gehen. Die Napola ist eine Eliteschule, in welcher der nationalsozialistische Nachwuchs ausgebildet wird. Obwohl sein Vater ihm den Besuch dort verbieten will, schafft Friedrich die Aufnahme. Dort angekommen trifft er auf Albrecht Stein (Tom Schilling, Die Kunst des Liebens), den Sohn des Gauleiters Stein. Anders als Friedrich, ist dieser nicht unbedingt freiwillig auf der Napola. Eigentlich will er Schriftsteller werden. Langsam aber sicher stellt Friedrich seine Überzeugungen in Frage.

Ab dem 1. Januar 2018 ist Napola – Elite für den Führer für euch im Paket.

 

21 Gramm (2003)

Ein Autounfall verbindet die Leben dreier Menschen. Der Ex-Häftling Jack Jordan (Benicio del Toro, Che – Teil 1: Revolucion) verursacht einen Unfall und begeht Fahrerflucht. In diesem Unfall stirbt Cristinas (Naomi Watts, Diana) Ehemann. Sie selbst war früher drogenabhängig. Der Herzpatient Paul Rivers (Sean Penn, Gangster Squad) erhält das Spenderherz des Unfallopfers. Im Anschluss trennt er sich von seiner Frau und heiratet Cristina.

Alejandro González Iñárritus (Biutiful) zweiter Spielfilm war 2004 für zwei Oscars nominiert. Gut zu wissen: 21 Gramm sind laut einem Experiment des frühen 20. Jahrhunderts das Gewicht der Seele. Ab dem 1. Januar 2018 haben wir 21 Gramm im Paket.

 

Das Lager – Wir gingen durch die Hölle (2008)

1946: Die russischen Gulags sind überfüllt. Kommandant Pavlov (John MalkovichBurn After Reading) verlegt eine Gruppe deutscher Kriegsgefangener in ein Frauenlager bei Leningrad. Pavlov glaubt zu wissen, dass sich unter den Gefangenen SS-Funktionäre befinden. Er beauftragt eine der Frauen damit, diese zu finden. Doch bald hegen die Frauen den Männern gegenüber Sympathien und die Grenze zwischen Freund und Feind verschwimmt.

Das Lager – Wir gingen durch die Hölle punktet mit internationaler Starbesetzung: John Malkovich, Thomas Kretschmann (Eichmann) und Daniel Brühl (2 Tage Paris) spielen hier Seite an Seite. Ab dem 1. Januar 2018 gibt es das Kriegsdrama im maxdome Paket.

 

Abbitte (2007)

England, 1935: Briony ist ein 13-jähriges Mädchen (Saoirse Ronan, Seelen) reicher Eltern. Auf dem Landsitz der Familie tippt sie auf ihrer Schreibmaschine, denn sie will Schriftstellerin werden. Eines Tages beobachtet sie die zarte Romanze zwischen ihrer älteren Schwester Cecilia (Keira Knightley, Jack Ryan: Shadow Recruit) und dem Sohn der Haushälterin Robbie (James McAvoy, Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht). Briony schwärmt selbst ein bisschen für Robbie. Aus Eifersucht beschuldigt sie ihn, ihre Cousine sexuell belästigt zu haben.

Ab dem 1. Januar 2018 haben wir Abbitte im Paket. 

 

Peacock (2010)

Auf den ersten Blick wirkt John Skillpa (Cillian Murphy, Inception) wie ein durchschnittlicher Typ: Er ist Bankangesteller und lebt seit er denken kann in Peacock, Nebraska. Doch er hat ein Geheimnis. John leidet an einer dissoziativen Identitätsstörung – in ihm leben zwei Persönlichkeiten. Zu Hause ist er nicht nur John, sondern auch Emma. Als seine Nachbarn Emma einmal zu Gesicht bekommen, gerät sein Lügengebäude ins Wanken und sein Leben außer Kontrolle.

Der großartige Cillian Murphy spielt John und Emma in diesem spannenden Thriller, den wir ab dem 1. Januar 2018 im maxdome Paket haben.

 

Das Schweigen der Lämmer (1991)

Der brutale Serienmörder Buffalo Bill hat es auf junge Frauen abgesehen beziehungsweise auf Teile von deren Haut. Das FBI tappt im Dunkeln. Ermittler Jack Crawford (Scott Glenn, Journey to the End of the Night) schickt eine seiner besten Schülerinnen, Clarice Starling (Jodie Foster, Flightplan – Ohne jede Spur), in das Baltimore Forensic State Hospital unter der Leitung von Dr. Frederick Chilton. Dort trifft sie auf den kannibalistischen Serienmörder Hannibal Lecter (Anthony Hopkins, 360 – Jede Begegnung hat Folgen). Stück für Stück entlockt sie ihm seine Analyse des Falls, um der Lösung des Rätsels einen Schritt näher zu kommen.

Mit nicht weniger als fünf Oscars ausgezeichnet, ist Das Schweigen der Lämmer ein absolutes Must-See und ab dem 1. Januar 2018 im Paket.

 

Eiskalte Engel (1999)

Kathryn (Sarah Michelle Gellar, Der Fluch) und Sebastian (Ryan Philippe, Five Fingers)  sind verwöhnte Teenager auf einer New Yorker Privatschule. Und sie sind Stiefgeschwister. Sebastian ist ein absoluter Frauenheld und würde seinen Lebensstil um nichts in der Welt hergeben. Die einzige Frau, die ihm nicht verfällt ist seine Stiefschwester Kathryn. Die beiden schließen einen pikanten Pakt: Wenn Sebastian es schafft, die züchtige Annette (Reese Witherspoon, Walk The Line) zu verführen, darf er eine Nacht mit Kathryn verbringen.

Eiskalte Engel ist ab dem 1. Januar 2018 im maxdome Paket für euch abrufbar.

 

Exit Marrakech (2013)

Ben (Samuel Schneider, Der Typ, 13 Kinder & ich) ist ein klassisches Scheidungskind, hin- und hergerissen zwischen den entfremdeten Elternteilen. Seinen 18. Geburtstag soll er in Marrakesch bei seinem Vater (Ulrich Tukur, Solaris) verbringen. Dieser hat wieder geheiratet und arbeitet dort als Theaterregisseur. Eigentlich sollten die beiden während Bens Aufenthalt zueinander finden, doch das Gegenteil tritt ein. Ben verliebt sich in eine Prostituierte und fährt mit ihr aufs Land. Sein Vater Heinrich macht sich auf die Suche nach ihm.

Oscar-Preisträgerin Caroline Link (Nirgendwo in Afrika) inszeniert eine bittersüße Vater-Sohn-Beziehung. Ihr könnt sie ab dem 1. Januar 2018 im Paket sehen.

 

Kill Your Friends (2015)

Im London der späten 90er Jahre ist Steven Stelfox (Nicholas Hoult, Equals – Euch gehört die Zukunft) ein aufstrebender A&R-Manager in einer blühenden Musikindustrie. Doch die Konkurrenz ist groß. Als der Aufschwung des Britpop nachlässt, wird es schwer für Steven im Spiel zu bleiben. Er greift zu drastischen Mitteln und ermordet einen seiner Kollegen. Der Auftakt für einen rücksichtslosen Aufstieg in einem umkämpften Business ist geschaffen…

Die Verfilmung des Romans von John Niven mit Nicholas Hoult, Late-Night-Show-Host James Corden (One Chance – Einmal im Leben) und Moritz Bleibtreu (Der Fakir) ist ab dem 1. Januar 2018 im Paket verfügbar.

 

Only God Forgives (2013)

Julian Thompson (Ryan Gosling, Wie ein einziger Tag), Amerikaner, lebt mit seinem Bruder Billy (Tom Burke, Third Star) in Bangkok. In seinem kleinen Boxclub werden Drogen aller Art gehandelt. Dann tötet Billy eine minderjährige Prostituierte und die Polizei schlägt sich auf die Seite des Vaters des Mädchens. Er ermordet Billy. Die Mutter (Kristin Scott Thomas, Lachsfischen im Jemen) der beiden reist nach Bangkok und sinnt nach Rache. Julian soll den Tod seines Bruders vergelten. Die Suche nach dem Schuldigen beginnt…

Der für seine aussdrucksstarken Inszenierungen bekannte Regisseur Nicolas Winding Refn (Drive) war 2013 mit Only God Forgives für eine Goldene Palme nominiert. Ab dem 1. Januar 2018 ist er im Paket zu sehen.

 

Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte (2010)

Lucy (Georgie Henley, Perfect Sisters) und Edmund Pevensie (Skandar Keynes, Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia) sind zurück in Narnia. Mit im Schlepptau haben sie ihren ungeliebten Cousin Eustachius Knilch (Will Poulter, Wir sind die Millers). Über ein altes Gemälde, das ein Schiff zeigt, landen sie direkt auf der Morgenröte, einem Segelschiff. Dort gibt es ein Wiedersehen mit König Kaspian (Ben Barnes, Bigga than Ben), der auf dem Weg ist, seinen Onkel aus der Verbannung zurückzuholen. Erneut eilen Lucy und Edmund zur Hilfe, um Narnia zu retten.

Ab dem 15. Januar 2018 haben wir den dritten Teil der Fantasy-Reihe im maxdome Monatspaket.

 

Still Alice – Mein Leben ohne Gestern (2014)

Dr. Alice Howland (Julianne Moore, Don Jon – Was Frauen wollen und Männer brauchen) ist Linguistin und sehr anerkannt auf ihrem Gebiet. In ihren frühen 50ern bemerkt sie seltsame Veränderungen an sich: Ihr Orientierungssinn lässt nach und manche Wörter wollen ihr partout nicht einfallen. Sie lässt sich testen und wird mit einer bitteren Diagnose konfrontiert. Sie leidet an einer früh einsetzenden Form von Alzheimer. Sowohl ihren Mann, als auch ihre drei Kinder erschüttert Alices Krankheit sehr. Die Familie versucht mit ihrem Schicksal umzugehen …

Ab dem 16. Januar 2018 ist Still Alice – Mein Leben ohne Gestern im Paket verfügbar. Die großartige Julianne Moore erhielt für die Darstellung der Alice einen Oscar.

 

 

Weitere Highlights im Monatspaket im Dezember 2017

 

Die Serien-Highlights im Januar 2018 im Paket

 

MARVEL’s Agents of S.H.I.E.L.D. – Staffel 1-3

S.H.I.E.L.D. – Kurz für Strategic Hazard Intervention Espionage Logistics Directorate, eine Gruppe von elitären und teils übernatürlichen Agenten um ihren Anführer Phil Coulson (Clark Gregg, Viel Lärm um Nichts), kämpfen gegen Bedrohungen, gegen die die Menschheit sonst chancenlos wäre. Joss Whedons beliebte Spin-Off-Serie ist Teil des Marvel Cinematic Universe, weshalb Nick Fury, Peggy Carter und Co. gerne mal auf einen Besuch vorbeischauen.

Ab dem 1. Januar 2018 sind die ersten drei Staffeln der Serie für euch im maxdome Paket verfügbar.

 

The Big Bang Theory – Staffel 10

Sheldon, Howard, Raj und Leonard – unsere Lieblingsnerds kommen zusammen mit Penny, Bernadette, Amy und allen anderen mit einer neuen Staffel ins maxdome Paket. Wie gewohnt geht es chaotisch, inteligent und vor allem verschroben zu.

Die 10. Staffel der allseits beliebten Sitcom ist ab dem 2. Januar 2018 im maxdome Paket.

 

 

 

 

Superior Donuts – Staffel 1

Arthur Przybyszewski hat einen Donutshop in Chicago. Leider lässt der Absatz stark nach, da seine Donuts wenig innovativ und eher traditionell sind. Sein neuer Mitarbeiter Franco Wicks macht daraufhin ein paar Vorschläge zur Verbesserung des Angebots. Leider könnten Arthur und Franco nicht unterschiedlicher sein und es kommt regelmäßig zu Reibereien zwischen den beiden.

Ab dem 3. Januar 2018 bekommen wir jede Woche eine neue Folge der US-Sitcom ins Paket.

 

 

 

ZOO – Staffel 3

Alle Tiere der Erde verbünden sich gegen die Menschheit. Der Biologe Jackson Oz und die Journalistin Jamie Campbell sind der Sache auf der Spur und versuchen gemeinsam mit ihren Teams den Ursprung allen Übels zu finden.

Der Roman von James Patterson und Michael Ledwidge als TV-Serie. Ab dem 1. Januar 2018 gibt es jede Woche eine neue Folge der Horrorserie im Paket.

 

 

 

The Mick – Staffel 1

Mackenzie „Mickey“ Molng hat ihr Leben noch nicht so ganz im Griff und gilt generell als unverantwortlich. Doch dann werden ihr Schwager und ihre Schwester verhaftet und müssen ins Gefängnis. Das bedeutet für Mickey einen Umzug von Rhode Island nach Connecticut. Dort muss sich die Chaotin um ihre drei Neffen und Nichten kümmern. Keine einfache Aufgabe …

Ab dem 3. Januar 2018 haben wir die erste Staffel der US-Sitcom im maxdome Monatspaket.

 

 

 

Die Highlights im Januar 2018 im maxdome onboard Paket

 

 

Bitte beachtet, dass es immer wieder aus lizenzrechtlichen Gründen zu Verschiebungen der Starttermine kommen kann. Wir bitten dafür um euer Verständnis. Bei Fragen wendet euch gerne an den Support oder benutzt die Kommentarfunktion des Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.