Der November bei Disney wird fantasievoll und stimmt schonmal auf die Weihnachtszeit ein, denn Der Nussknacker und die vier Reiche ist eine klassische Weihnachtsgeschichte und garantiert ein magisches Kinoerlebnis. Im neuen Trailer kannst Du einen Blick auf Claras  fantastische Reise werfen.

Zur Geschichte: Die junge Clara (Mackenzie Foy) bekommt von ihrem Patenonkel Droßelmeier (Morgan Freeman) die Aufgabe einen geheimnisvollen Schlüssel zu finden. Um diese zu erfüllen, muss Clara jedoch in eine zauberhafte Parallelwelt reisen, die aus vier sehr außergewöhnlichen Reichen besteht. In den ersten drei Reichen, dem Schneeflockenland, dem Blumenland und dem Naschwerkland, trifft sie auf zahlreiche außergewöhnliche Bewohner – unter anderem die schrullige Zuckerfee (Keira Knightley). Von ihr erfährt Clara auch von der Existenz eines dunklen und gefährlichen vierten Reiches. Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip (Jayden Fowora-Knight) begibt sie sich schließlich ins dieses unheilvolle Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoen (Helen Mirren) beherrscht wird. Dabei geht es schon längst nicht mehr nur um Claras Schlüssel, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.

Inspiriert von E.T.A. Hoffmanns Erzählung (Nussknacker und Mäusekönig) und Tschaikowskis berühmtem Ballett, will Disney die Zuschauer wieder einmal in eine sagenhafte Märchenwelt entführen. Erinnerungen an Tim Burtons Alice Im Wunderland und James Bobins zweiten Teil Hinter den Spiegeln kommen dabei zwangsläufig auf – nicht nur inhaltlich, sondern auch stilistisch.

Dank des großartigen Regisseurs Lasse Hallström (Chocolat, Lachsfischen im Jemen), besteht jedoch die Hoffnung, dass Disney hier nicht einfach nur einen Abklatsch altbewehrter Muster produziert hat. Der Schwede hat zahlreiche Klassiker, wie unter anderem Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa oder Gottes Werk und Teufels Beitrag geschaffen und zählt zu den  besten seines Faches, wenn es um die Darstellung von Menschlichkeit und Emotionen geht. Ihm ist durchaus zuzutrauen, in diesem sehr bunten und fantasievollen Setting die richtige Balance zwischen Gefühl und Humor zu halten.

Vor der Kamera glänzt ein namhaftes Darsteller-Ensemble: Mackenzie Foy (bekannt aus der Twilight Saga), Keira Knightley (Fluch der Karibik-Filme), Matthew Macfadyen (Ripper Street) sowie die Oscar®-Preisträger Helen Mirren (R.E.D. 2) und Morgan Freeman (London Has Fallen) sind mit von der Partie.

Der Nussknacker und die vier Reiche dürfte ideale Herbstunterhaltung werden, da die berauschenden Bilder etwas Farbe in einen sonst dunklen und kalten Novemberabend bringen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.