Kurz vor Release des neuen Assassin’s Creed Videospiels: Assassin’s Creed Odyssey am 5. Oktober, hat Ubisoft einen neuen Trailer veröffentlicht, der die Bedeutung von Entscheidungen hervorhebt. Mit seiner Bildgewalt und der beeindruckenden Grafik, lässt dieser Fan-Herzen wieder höher schlagen.

“Die Entscheidungen, die wir treffen, wie klein sie auch sein mögen, können uns auf den Weg zu wahrer Größe führen oder auf eine Straße, die nur Verderben bringt.” Mit diesen eindringlichen Worten beginnt der imposante Trailer zum mittlerweile 11. Teil der beliebten Rollenspiel-Reihe. Solltest Du an dieser Stelle neugierig geworden sein, kannst Du Dir unten den Trailer gleich anschauen!

Assassin’s Creed Odyssey spielt im antiken Griechenland zur Zeit des Peleponnesische Krieges. Erstmals kann der Spieler, der als Söldner und Nachfahre des spartanischen Königs Leonidas I. startet, zwischen einer weiblichen und einer männlichen Spielfigur wählen: Kassandra oder Alexios. Die Entwickler haben diesmal noch mehr Gewicht auf den Rollenspiel-Anteil gelegt. Außerdem werden in dem Game, das auch über mehrere Enden verfügt, die Spieler-Entscheidungen noch stärker in den Fokus gestellt.  

Der Trailer arbeitet eben diese spannenden Aspekte des Spiels auf eindrucksvolle Weise heraus. Während das Voiceover immer wieder zwischen einer weiblichen und einer männlichen Erzählerstimme wechselt, so werden auch die beiden Spielfiguren – Kassandra und Alexios – immer wieder im Wechsel gezeigt. Der modern klingende Sound des Titelsongs “The Wolves” von Cyrus Reynolds und Keeley Bumford kreiert einen interessanten und ausdrucksstarken Widerspruch zum archaischen Setting des Videospiels. Womit wir bei der beeindruckenden Grafik wären, die dem Zuschauer Lust auf mehr macht. So hoffen an dieser Stelle sicherlich nicht nur diejenigen unter uns, die in Sachen Gaming weniger bewandert sind, auf eine weitere Assassin’s Creed Verfilmung.

“In dieser Welt gibt es keine falschen Wege, keine falschen Entscheidungen. Du musst dich nur entscheiden, wer du sein willst. Das ist deine Odyssey!”

 

> Videospielverfilmungen bei maxdome:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte beachtet, dass es immer wieder aus lizenzrechtlichen Gründen zu Verschiebungen der Starttermine kommen kann. Wir bitten dafür um euer Verständnis. Bei Fragen wendet euch gerne an den Support oder benutzt die Kommentarfunktion des Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.