Schnelle Autos, heiße Mädels und viel Action – das Fast and the Furious – Franchise gehört zu den beliebtesten Filmreihen der Welt und die Fan-Gemeinde wächst stetig weiter. Anfang August 2019 wird das Spin-Off Hobbs & Shaw voraussichtlich in den deutschen Kinos starten. Neben den Action-Lieblingen Dwayne Johnson und Jason Statham wird auch Thor-Star Idris Elba seinen Platz im Cast einnehmen.

Schon acht Mal ist die Gruppe um Dominic Toretto (Vin Diesel) auf den Kinoleinwänden zu sehen gewesen. Nach unglaublichen Verfolgungsjagden, gefährlichen Actionszenen, unzertrennlichen Freundschaften und der großen Liebe, kommt jetzt ein Spin-Off der beliebten Racing-Reihe. Und die beliebten Hollywood-Stars Dwayne Johnson und Jason Statham werden als Luke Hobbs und Deckard Shaw wieder mit von der Partie sein. Wie der Titel verrät, müssen die einstigen Gegner nun zusammenarbeiten. Brancheninsider Variety bestätigte, dass der Revolverheld Idris Elba aus dem Stephen King Klassiker Der dunkle Turm, den beiden als Bösewicht Mr. Null entgegentreten wird. Der erfolgreiche Deadpool 2– Regisseur David Leitch wird die Produktion leiten.

Einst standen sich Special Agent Hobbs (Dwayne Johnson) und das Verbrecher-Genie Deckard Shaw (Jason Statham) als Feinde gegenüber. Doch sie wurden über viele Umwege doch noch zu Verbündeten. Im Spin-Off zur Hauptreihe müssen sie sich gemeinsam einem neuen Gegner (Idris Elba) stellen. Weitere Informationen zum Inhalt des Films sind bisher nicht bekannt. Die Dreharbeiten haben aber laut Variety bereits begonnen.

Die komplette Reihe im Store:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.