Was als faszinierendes Spiel zwischen Leben und Tod beginnt, wird schnell zu einer alles verändernden Reise in die Abgründe des menschlichen Unterbewusstseins. 27 Jahre nach dem gleichnamigen Thriller Flatliners, in dem Stars wie Kiefer Sutherland, Julia Roberts und Kevin Bacon in die Rolle der neugierigen Studenten schlüpften, begeben sich nun Hollywoods gefragteste Jungstars Ellen Page (Juno), Diego Luna (Rogue One: A Star Wars Story), Nina Dobrev (xXx: Die Rückkehr des Xander Cage) und Kiersey Clemons (Justice League) auf einen hochspannenden Trip jenseits aller Vorstellungskraft. Unter der Regie des dänischen Thriller-Spezialisten Niels Arden Oplev (Verblendung) wird die Neuauflage zu einem nervenzerreißenden Thriller. Flatliners ist ein fesselnder, Grenzen sprengender Thriller, der offenbart, was lieber hätte verborgen bleiben sollen.

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei jedem einzelnen von ihnen eine Nahtoderfahrung aus. Als die Kommilitonen sich mit ihren lebensbedrohlichen Trips ins unbekannte Jenseits gegenseitig überbieten möchten, sind die Fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. An den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe und die Neugierde der Studenten entwickelt sich zum blutrünstigen Albtraum.

Flatliners läuft ab dem 23. November 2017 in den deutschen Kinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.