Anfang der 70er Jahren steht die USA kurz vor der sexuellen Revolution und dem Aufschwung der Frauenbewegung. Genau zu dieser Zeit findet der Schaukampf zwischen der weltweiten Nr. 1 des Frauentennis, Billie Jean King, und dem Ex-Tennis Champion und notorischen Zocker Bobby Riggs als „Battle Of The Sexes“ statt, das mit 90 Millionen Zuschauern anschließend zum weltweit meist gesehenen Sportevent der Fernsehgeschichte wurde. Vor dieser Kulisse liefern sich Emma Stone und Steve Carell ein kulturelles Spektakel und eine Geschlechterdebatte, die noch weit über den Tennisplatz hinaus im Gedächtnis bleibt.

Die Profi-Tennisspielerin Billie Jean King (Emma Stone) befindet sich 1973 als Weltranglistenerste auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere. Doch die vielen Turniersiege und der Ruhm sind nicht alles für sie, denn King, die weit mehr als nur Freundschaft für ihre Vertraute Marilyn Barnett empfindet, setzt sich außerdem äußerst vehement für die Gleichberechtigung von Frauen ein. Bobby Riggs (Steve Carell) hingegen hat seine besten Jahre schon lange hinter sich und außerdem mit seiner Spielsucht zu kämpfen, der sein Familienleben und die Beziehung zu seiner Ehefrau Priscilla gefährdet. Der ehemalige Champion möchte es noch einmal wissen und den Ruhm alter Tage wiederaufleben lassen. Dafür ist er sogar bereit, seine ganze Reputation aufs Spiel zu setzen. In der Öffentlichkeit vertritt er bezüglich der Geschlechterdebatte die entgegensetzte Meinung zu der von King und so kommt es zum unvermeidlichen Zusammenprall in einem Tennismatch der Geschlechter, das als „Battle Of The Sexes“ in die Geschichte eingehen soll.

Battle of the Sexes startet am 23. November 2017 in den deutschen Kinos.

 

Bildnachweis © Twentieth Century Fox of Germany. All Rights Reserved.

Trailer © Twentieth Century Fox of Germany. All Rights Reserved.

 

One Response to Deutscher Trailer zu „Battle of the Sexes“ ist online

  1. Avatar Bartosz Gaca sagt:

    Great post, love your bog. Please post more often ! Thanks a lot 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.