Die letzten beiden Jahre standen ganz klar im Zeichen von 3D TV. Filme in 3D gab es zwar schon früher, doch der Kinostart von Avatar – Aufbruch nach Pandora Ende 2009 war sicherlich der ultimative Startschuss. Plötzlich gab es nicht nur jede Menge Filme in 3D, sondern sogar Fernseher mit 3D für das Heimkino, die sich ein jeder leisten kann. Selbst 3D Beamer befinden sich auf dem Vormarsch. Wenn es nun viele Fernsehgeräte gibt, welche 3D Technologie unterstützen und maxdome auf immer mehr Fernsehgeräten, wie z.B. auf den 3D Samsung Geräten verfügbar ist, klingt es natürlich logisch, dass auch maxdome Filme in 3D online anbietet. 3D Filme online schauen – was liegt näher?

Das sehen wir bei maxdome natürlich genauso. Doch leider gibt es eine Menge von Hindernissen, die es uns zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht erlauben, 3D Filme online anzubieten. Ich will an dieser Stelle die Gründe zusammenfassen, warum es leider immer noch keine Filme in 3D bei maxdome gibt, aber auch einen kleinen Ausblick geben, ob und wann man bei uns 3D Filme online ausleihen kann.

maxdome ist mittlerweile mit einer Applikation auf vielen Endgeräten verfügbar. Das erfordert jede Menge Abstimmung mit den Herstellern, die Technologien sind bei jedem Gerät unterschiedlich. Einige Geräte, so zum Beispiel die Samsung 3DTV Geräte, erkennen automatisch eine 3D-Videoquelle und stellen nur dann dem Benutzer das notwendige Menü bereit, mit welchem man das endgültige 3D Bild auf dem Fernseher generieren kann. Da maxdome als vorinstallierte Applikation nicht als Quelle erkannt wird, stellt der jeweilige Fernseher also kein 3D-Menü bereit, ein Abruf des dreidimensionalen Videos ist nicht möglich. Wir arbeiten bereits mit allen Kooperationspartnern daran, dieses Hindernis aus dem Weg zu räumen. Parallel dazu arbeiten wir daran, unsere Videos mit einem neuartigen Enkodierungsverfahren zu digitalisieren. Dass das Video ein 3D Video ist, kann dadurch bereits in der Enkodierung „mitgegeben“ werden, so dass auch der 3D Fernseher das Videosignal entsprechend erkennt und das notwendige 3D-Menü einblendet.

Ein weiterer Grund, warum es für uns aktuell sehr schwierig ist, Filme in 3D zur Verfügung zu stellen, ist die Verfügbarkeit. Natürlich gibt es seit Avatar einige Filme in 3D, wie z.B. Die 3 Musketiere, The Green Lantern oder Captain America. Aber für uns ist es nicht einfach, Lizenzrechte für all diese Filme in 3D zu erwerben. Auch wenn im Kino 3D Blockbuster Massen begeistern, haben noch nicht sehr viele Haushalte einen Fernseher mit 3D Technologie. Da Hollywood-Studios jedoch einen sehr hohen Wert in ihren 3D Produktionen sehen, ist es sehr mühsam, eine kostengünstige Einigung bezüglich der Lizenzrechte zu treffen – 3D Filme online ausleihen soll für unsere Kunden selbstverständlich kein unbezahlbares Vergnügen werden.

In Anbetracht der vielen technischen Herausforderungen und der schwierigen Lage bezüglich der Lizenzrechte haben wir uns entschieden, 3D Filme zunächst nicht anzubieten. Stattdessen wollen wir es unseren Kunden ermöglichen, 3D Filme ohne technische Vorkenntnisse und ohne komplizierte Einstellungen anschauen zu können.

21 Responses to 3D Filme online bei maxdome – warum eigentlich nicht?

  1. Andreas sagt:

    Warum soll das von der technischen Seite her nicht machbar sein?
    Bei der Explore 3D App auf Samsungs 3DTVs schaltet der Fernseher doch auch automatisch auf 3D um. Vielleicht solltet ihr dort mal etwas genauer hinsehen 😉

    • Robert Dube sagt:

      @Andreas: das Umschalten auf 3D hängt von der Applikation sowie vom Gerät ab. Aktuell unterstützt das unsere Applikation nicht, das werden wir aber kurzfristig ändern. Dennoch müssen wir wie im Artikel beschrieben zunächst für alle Kunden eine Lösung finden, bevor wir 3D einführen.

  2. 3D*FAN sagt:

    Ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt die Filme Side by Side Auszugeben denn die 3D Testprogramme von Astra und Co machen doch auch nichts anderes und es funktioniert.
    Am besten Maxdome stellt selbst gedrehtes Testmatierial kostenlos bereit um mal zu gucken wie es bei Kunden ankommt um damit auch eine breitere Masse an testgeräten zu bekommen und damit auch gezielter Problemen entgegen zu wirken. Denn wenn die ersten Filme kommen und man bezahlt dafür sicherlich 5 € und mehr und dann gibt es Probleme beim Endkunden dann macht sich Maxdome sicherlich unbeliebt ganz zu schweigen was die Presse dann wieder draus macht.

    • Robert Dube sagt:

      Wir haben das ganze natürlich bereits getestet. Wir hatten ja auch bereits mit der Kino-Preview von Tron einen 3D-Inhalt dem breiten Publikum zur Verfügung gestellt. Damals hatten wir aber noch nur eigene Geräte. Heute bieten wir maxdome Applikationen in Zusammenarbeit mit vielen Endgeräteherstellern an. Das macht die Sache etwas komplizierter, aber nicht unmöglich. Wenn wir 3D einführen, wollen wir das aber nicht nur für eine bestimmte (und kleine) Kundenzahl anbieten, sondern allen Kudnen den Zugang zu 3D Videos ermöglichen.

  3. Rene sagt:

    Ich wäre ja erstmal für mehr 5.1 Versorgung.
    Stereo geht ja gar nicht.

    Gibts überhaupt 5.1 oder nur in kleiner Anzahl?

    • Michael Schmidt sagt:

      Hallo Rene, 5.1 ist momentan leider aus technischen Gründen nicht möglich. Wir arbeiten aber natürlich daran, unseren Kunden hoffentlich bald auch hervorragend Surround-Klang bieten zu können.

  4. Martin Gerber sagt:

    Was auch immer ihr tut, um 3D „für alle Kunden“ verfügbar zu machen – bitte denkt daran, daß „für alle Kunden“ auch die Kunden einschließt, die jetzt bereits einen 3D TV haben. Die dann auszuschließen, weil beispelsweise die Anwendung auf dem Fernseher nicht mehr aktualisert werden kann wäre sehr albern und ihr hättet wieder nicht alle Kunden erreicht. In dem Fall könntet Ihr auch gleich anfangen Videos in 3D side-by-side zu streamen da das „für alle Kunden“-Argument ausgehebelt wurde. Und macht das ganze bitte zügig – Von Plaformen wie maxdome hängt es ja schließlich auch ab, wie niedrig die Hürde zum legalen Zugriff auf Filme liegt und das ist nach meiner Meinung die einzige wirkungsvolle Antwort auf illegales Herunterlden von Filmen.

  5. tom sagt:

    Hallo Maxdome,
    gibts denn schon was Neues bei euch auf dem 3D-Markt?
    Warte ungeduldig auf 3D-Filme bei Maxdome! Ich besitzte eine Samsung 3D-TV der E-Serie.

    Lieben Gru
    Tom

  6. 3D Dieter sagt:

    Bei Videociety.de gibt es bereits 3 d Filme zum online sehen. Mein Philips Fernseher erkentt nicht automatisch, dass es sich um einen 3 d Film handelt, aber das macht nichts. Ich stelle einfach manuell 3d ein und alles funktioniert super. Leider ist das Angebot dort recht mager. Maxdome sollte da jetzt unbedingt hinterher ziehen, sonst kostet das Kunden. 😉

  7. Alex sagt:

    Naja 3D hin oder her. Die sollen entlich mal was am Ton machen.

    Immer der scheiss Stereo mist. Bei Serien ist das egal aber nicht wie. z.b. bei Batman….. DTS passtrough wäre noch cooler….

    danke

  8. Andreas sagt:

    Jetzt haben wir das Jahr 2013 und immer noch kein 3D bei Maxdome. Versprochen wurde es ja zum jahresende (2012). Wenn ich mir bei Lizenzverträgen unsicher bin bzw. noch garkeine habe, dann mache ich doch nicht solche Versprechen und erst recht nicht online.
    @ Christian Amft: ich sehe das genauso. Bin voll deiner meinung, was das PREMIUM Paket angeht. Dann zahle ich doch 5 – 10 mehr und gehe zu S.., da habe ich viel mehr auswahl und sogar den 3D Kanal völlig kostenlos.

    @ maxdome: Wann wird nun bei euch 3D angeboten?

  9. Bruno Lehmann sagt:

    Ich halte das derzeit noch für Wunschdenken.

  10. Bastian sagt:

    Also ich würde auch nur ein Abo abschließen wollen, wenn maxdome nun endlich mit den 3D-Filmen rüberkommt…

  11. MogliE sagt:

    Soviel zum Thema 3D Filme ende 2012! das erste quatal 2013 ist nun fast zu ende und noch keine reaktion von maxdome?! also kundenpflege ist hier wohl nicht gegeben! btw wann gibt es entlich die neue APP für die Panasonic TV’s?! mit der alten APP ist es wie in der STEINZEIT. keine chance da auf den vollen service von maxdome zu zugreifen. naja und was aktuelle serien von pro7 betrifft, da hängt maxdome (was ja ein unternehmen von pro7 ist) mal volles rohr hinterher, keine fringe staffe5 folgen, kein 2 broke gilrs staffel 2 folgen, Grimm gibt es auch nicht. man man man schlechtes angenbot für zu teures geld. bin jetzt bei watchever und bekomme definitiv mehr für weit aus weniger geld!!!

  12. Stefan sagt:

    Bald wirds mit Ende 2013 eng…

  13. dutio sagt:

    die filme einfach als side-by-side anbieten und gut ist -.-

  14. Ralph sagt:

    Da sieht maxdome wohl nur noch die Rücklichter vom Zug in weiter Ferne verschwinden.
    Sky liefert 3D Filme über Astra…
    Wahnsinn was die alles können,
    schade das maxdome nicht mithalten kann.
    Bin dan mal weg,
    bei Sky in der 3. Dimension…
    Jetzt mal keinen Lärm machen, die von maxdome schlafen noch…

  15. Holger Diederichsen sagt:

    Also langsam wird es mal Zeit mit der 3D Unterstützung. Die Konkurrenz ist da schon einen Schritt weiter. Was hält Euch auf?

  16. ilija1984 sagt:

    ich kann alles auch niccht so ganz nachvollziehen.
    bis heute kein 3D. mein smarttv von samsung hat 3D aber ich kann nix umstellen wenn ich maxdome sehe.

    immer diese lizens sache? das gibt es nur bei maxdome-

  17. Frank sagt:

    Gibt schon mehrere Plattformen mit 3D, maxdome ist da leider nicht dabei. Werde ersteigender ein Paket bei maxdome ordern, wenn 3D mal funktioniert ! Videoload und videocitie bieten legal 3D bezahlbar an. Und NOX.TO bietet auch an, nur kommt mir die Seite nicht ganz sauber vor und schau mir da lieber nichts an.

  18. Anonymous sagt:

    Das ist doch alles blödsinn mit nStreamLmod ist fast das gleiche wie maxdome und da ist 3D 100% am laufen da gibt es auch eine funktion manual 3D zu schalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.