Wolffs Revier war in den 90ern die erste eigenproduzierte Krimiserie eines Privatsenders und ein absoluter Erfolg. 13 Staffeln lang stapfte Kriminalhauptkomissar Andreas Wolff durch sein Revier. Immer mit von der Partie und mit unverwechselbarem berliner Akzent ausgestattet war seine Tochter Verena. Jürgen Heinrich und Nadine Seiffert waren auch die einzigen Darsteller, die in allen Staffeln dabei blieben. Doch echte Fans werden sich erinnern, dass Wolff am Ende der 13. Staffel schwer verwundet wurde, der Tod des kultigen Kommissars lag nahe.

Doch so leicht ist ein wahrer Wolff nicht kleinzukriegen. Nach Koma und Reha unterrichtet er nun den Nachwuchs an der Polizei-Akademie. Bis Andreas Wolff eines Tages urplötzlich und ohne Vorwarnung nicht mehr erscheint. Schnell wird gemunkelt, dass der ehemalige Star der Berliner Kripo noch immer an seiner Verletzung und einhergehenden Drogenproblemen leide. Als kurz darauf ein Dealer kaltblütig ermordet wird, scheint der erste Verdacht klar. Seine ehemaligen Schüler Marck (Stephan Luca) und dessen Partnerin Vicky (Nadeshda Brennicke) ermitteln sofort.

Die Neuauflage der Serie Wolffs Revier beginnt also unter umgekehrten Vorzeichen. Der Jäger wird zum Gejagten und nun muss sich zeigen, ob Andreas Wolff noch die Nummer eins in seinem Revier ist. Gewohnt spannend und actiongeladen geht es im Auftakt zur neuen Serie Wolff – Kampf im Revier zur Sache.

 

Wolffs Revier online schauen

Bei maxdome könnt ihr noch vor Ausstrahlung im Free-TV den Pilotfilm Wolff – Kampf im Revier online schauen.

Zu allen Folgen der beliebten Serie geht es hier:
http://www.maxdome.de/wolffs-revier-b218110.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.