Chromecast – jetzt kabellos maxdome Videos auf dem TV genießen

27.03.2014 von Schlagwörter: , , ,
BLOG_CCLaunchKampagne

Stellt Euch vor, ihr könnt gemütlich vom Sofa oder Bett aus mit eurem Smartphone oder Tablet Film- und Serienhighlights im maxdome Paket auswählen und auf den großen TV übertragen – kabellos mit WLAN ohne großen technischen Aufwand. Mit Chromecast wird dieser Traum zur Realität.

Jetzt könnt ihr alle maxdome Paket-Inhalte über Chromecast direkt auf eurem TV genießen!

Was genau ist Chromecast?

In den USA wurde Chromecast im Dezember zum Gadget des Jahres 2013 gewählt und ist jetzt auch in Deutschland als Hardware im Handel erhältlich, z.B. im Google Play Store für 35 Euro.

Chromecast ist eine innovative Technologie, mittels derer Smartphones, Tablets oder Laptops sehr einfach via WLAN mit dem TV verbunden werden können. Euer mobiles Endgerät wird so zur Fernbedienung und ihr könnt vom Sofa aus ganz  kabellos Filme auswählen und im Großformat auf dem TV genießen.

Wie funktioniert Chromecast? Was kann man damit machen?

Chromecast steckt ihr in den HDMI-Slot eures Fernsehers. Um Chromecast mit Strom zu versorgen, verbindet ihr diesen mit dem mitgelieferten USB-Stecker mit dem Fernseher oder mit einer Steckdose.

Zur Einrichtung des Chromecast im heimischen WLAN-Netz benötigt ihr die Set-Up App, die ihr kostenlos unter dem Namen „Chromecast“ im  iOS App Store bzw. im Google Play Store herunterladen könnt. Für den Chrome Browser auf Windows oder Mac Laptop/PC gibt es die Chromecast Extension als Plug-In zum Download.

Chromecast kann mit allen Applikationen verwendet werden, die Chromecast-fähig gemacht wurden. maxdome hat Chromecast in die neue iOS und Android App integriert und unterstützt auch Chromecast-Nutzung mit dem Web Player, letzteres setzt den Einsatz des Chrome Browsers voraus.

Nutzt einfach die maxdome App oder das maxdome Web-Portal um Filme und Serien aus dem maxdome Paket per Click auf das Chromecast Icon auf euren TV zu casten.

Das weiße Chromecast-Icon erscheint, wenn ein TV mit Chromecast in der Nähe ist. Einfach anklicken um ein Video vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher zu casten.

Die erfolgreiche Verbindung des mobilen Endgeräts mit dem TV wird durch ein blaues Chromecast-Icon signalisiert. Nun werden Interaktionen wie Lautstärkeregelung, Sprachwechsel, Pause oder Spulen an den TV weitergegeben.

Was macht Chromecast so einzigartig?

Chromecast bietet viele Vorteile. Zunächst einmal benötigt ihr keine große technische Ausstattung: Ihr braucht keinen Smart-TV mit Internet-Anschluss und auch keine mühsame HDMI-Kabelverbindung zwischen Laptop und TV, sondern nur einen TV mit HDMI-Anschluss.

Chromecast streamt nicht über das mobile Endgerät, sondern erhält von diesem lediglich „Fernbedienungs-Anweisungen“ und streamt dann via WLAN direkt aus dem Internet. Dies hat erhebliche Performance-Vorteile.

Während ein Video gecastet wird, könnt ihr euer mobiles Device anderweitig zum Surfen, Telefonieren oder zum Auswählen des nächsten Videos verwenden. Außerdem könnt ihr Chromecast gleichzeitig auf mehreren Endgeräten benutzen: So könnt ihr euch bei der Film-und Serienauswahl abwechseln.

Demnächst könnt ihr alle Filme und Serien im maxdome Paket über die maxdome IOS oder Android App auswählen und mit Chromecast direkt auf eurem Fernseher erleben.

Viel Spaß beim Casten!

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
4 Kommentare

Kommentar hinterlassen