Die Store Highlights im Januar 2016

30.12.2015 von Schlagwörter: , , ,

Im Januar ist der maxdome Store mit Emotionen vollgepackt. Denn Wut, Angst, Ekel, Kummer und Freude aus dem Kinoerfolg Alles steht Kopf finden bei maxdome ein neues Zuhause. Und wenn es um Emotionen geht, steht Familie ganz weit oben. Bei Ricki – Wie Familie so ist muss sich Meryl Streep ihrer Familie stellen, während in Man lernt nie aus  Robert De Niro Anne Hathaway das Leben von einer neuen Seite zeigt.

Für Freude ist natürlich auch gesorgt. So bringt Amy Schumer in ihrem ersten Film Dating Queen die Lachmuskeln in Form. Everest sowie die Serie Legends of Tomorrow Hot from the US sorgen dagegen für das nötige Abenteuer im Januar.

TVOD_Blog_Highlights

Die besten Filme und Serien im Januar 2016

Alles steht KopfAlles steht Kopf (Kaufstart vor DVD-Start 29.01/Leihstart 11.02.)

Das Leben der 11-jährigen Riley wird plötzlich durcheinander gewirbelt. Ihre Familie zieht wegen des neuen Jobs ihres Vaters nach San Francisco. Deswegen haben die Gefühle im Kontrollzentrum von Rileys Verstand viel zu tun: Freude versucht alles, um das Positive hervorzuheben. Doch im Laufe der Zeit bekommen Angst, Wut, Ekel und besonders Kummer immer mehr die Überhand. Dann verlaufen sich Freude und Kummer auch noch in Rileys Erinnerungen. Der Weg durch Träume und Gedanken zurück in die Zentrale ist lang und birgt viele Hindernisse. Schaffen Kummer und Freude es rechtzeitig, bevor Rileys glückliche Erinnerungen vollständig verloren gehen?

 

 

Ricky & the FlashRicki – Wie Familie so ist (ab 04.01. vor DVD-Start verfügbar)

Ricki Rendazzo (Meryl Streep) hat ihr ganzes Leben der Musik und ihrer Band The Flash gewidmet. Dafür hat sie ihren Ehemann (Kevin Kline) und ihre Kinder verlassen. Als sie erfährt, dass ihre Tochter Julie (Mamie Gummer) von ihrem Mann verlassen wurde, reist Ricki nach Indianapolis. Dort trifft sie nicht nur auf Julie, sondern auch auf ihre Söhne Josh (Sebastian Stan) und Adam (Nick Westrate). Und sie erfährt so einiges über ihre Familie…

 

 

 

Man lernt nie ausMan lernt nie aus (ab 14.01. vor DVD-Start verfügbar)

Ben Witthaker (Robert De Niro) fühlt sich in der Rente nicht erfüllt und beschließt sich als Senior-Praktikant bei einer erfolgreichen Mode-Webseite zu bewerben. Anfangs noch belächelt schleicht sich der Rentner mit seiner charmanten und warmherzigen Art in die Herzen seiner Kollegen ein. Und auch für Gründerin und Chefin Jules Ostin (Anne Hathaway) wird Ben zu einer wichtigen Stütze und einem guten Freund.

 

 

 

Straight Outta ComptonStraight Outta Compton (Leihstart: 14.01.)

Die Stadt Compton im Süden von Los Angeles ist eine der gefährlichsten Städte in den USA. Drogenhandel, Gewalt und Rassismus gehören hier zur Tagesordnung. Mitte der 80er Jahre beschließen fünf junge Männer den brutalen Alltag in Compton durch ihre Musik zu verarbeiten und auf die Missstände aufmerksam zu machen. Und so Gründen Dr. Dre (Corey Hawkins), Ice Cube (O’Shea Jackson Jr.), MC Ren (Aldis Hodge), Eazy-E (Jason Mitchell) und DJ Yella (Neil Brown Jr.) die Hip Hop-Gruppe N.W.A. zusammen. Mit ihrem aggressiven Rap und kontroversen Texten erlangen sie schnell die gewünschte Aufmerksamkeit, doch der Polizei gefällt das gar nicht. Mit dem zunehmenden Ruhm kommen aber auch Indifferenzen der Gruppe zum Vorschein…

 

 

Dating QueenDating Queen (Leihstart: 21.01.)

Amy (Amy Schumer) glaubt nicht an Beziehungen. Wie ihr Vater früher immer sagte: Monogamie funktioniert für die Menschen nicht. Als sie von ihrer Chefin Dianna (Tilda Swinton) den Auftrag bekommt über den erfolgreichen Sportarzt Aaron Conners (Bill Hader) zu schreiben, landet sie mit ihm im Bett. Und findet gegen ihre Überzeugungen Gefallen an ihm…

 

 

 

EverestEverest (Leihstart 28.01.)

Bergsteiger Rob Hall (Jason Clarke) soll eine Gruppe auf den höchsten Berg der Welt führen, welche für 65.000 Dollar eine Tour zum Gipfel gebucht habt. Am 10. Mai 1996 beginnt nach eingehenden Vorbereitungen der Aufstieg zusammen mit Halls Kollegen Scott Fischer (Jake Gyllenhaal). Doch ein unerwarteter Schneesturm bringt die Bergsteiger in tödliche Gefahr…

 

 

 

Legends of TomorrowHot from the US: Legends of Tomorrow (verfügbar ab Ende Januar)

Wir schreiben das Jahr 2166. Der unsterbliche Vandal Savage (Casper Crump) herrscht erbarmungslos über die Welt. Der Zeitforscher Rip Hunter (Arthur Darvill) sieht nur eine Möglichkeit, um die Welt zu retten: Er reist in die Vergangenheit und unterstützt die Gruppe aus Superhelden und Bösewichten, die den Aufstieg von Savage verhindern sollten. Dazu gehören unter anderem The Atom (Brandon Routh), White Canary (Caity Lotz), Captain Cold (Wentworth Miller), Heat Wave (Dominic Purcell), Hawkman (Falk Hentschel), Hawkgirl (Ciara Renée) und Firestorm (Victor Garber/Franz Drameh).

 

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen