Aufatmen: Der Oktober wird alles andere als langweilig. Pünktlich zur tristen Jahreszeit liefern wir euch eine buntgemischte Auswahl ins Paket. Mit dabei ist auch der Slapstik-Klassiker schlechthin: Die komplette Reihe Die nackte Kanone schießt die Stimmung im wahrsten Sinne wieder nach oben. Nicht ganz so komisch, dafür aber umso spannender geht es für Shia LaBeouf im Hitchcock-Remake Disturbia zu und Brendan Gleeson zählt seine verbleibenden Lebenstage in Am Sonntag bist du tot.

Auch die Serien-Highlights in diesem Monat sorgen für Abwechslung: Für die elf Staffeln Grey’s Anatomy solltet ihr schon mal eine Jahresvorrat Taschentücher kaufen gehen, bei Yu-Gi-Oh kommen auch in Staffel 2 die Karten auf den Tisch und mit Secrets & Lies flimmert mal wieder eine perfekte Serie zum Miträtseln und -fiebern auf unsere Bildschirme.

 

 

Top-Filme im Monatspaket:

 

Vanilla Sky

Jung, attraktiv, wohlhabend und ein bisschen narzisstisch: David Ames (Tom Cruise) führt ein Leben, um das ihn Viele beneiden würden. Doch trotz eigenem Verlagsimperium und Model-Freundin Julie (Cameron Diaz) fühlt sich sein Leben für ihn leer an. Eine Leere, die sich eines Tages ganz plötzlich zu füllen scheint: Auf einer Party lernt er Sofia (Penélope Cruz) kennen und lieben. Doch Julies Eifersucht bereitet dem neuen Glück ein jähes Ende und David verliert jegliche Kontrolle in seinem Leben. Es folgt eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle, die David in so hohem Tempo durch sein Leben reißt, dass sie fast surreal erscheint…

Start: 01.10.2016

 

Jackass presents: Bad Grandpa

Irving Zisman ist 86 Jahre alt, respektlos, pervers, aggressiv, Säufer und zum Glück nur eine weitere, amüsante Erfindung der Jackass-Crew. Hinter der faltigen Maske steckt natürlich niemand Geringeres als Johnny Knoxville, der einfach nicht genug davon zu kriegen scheint, die Menschen um ihn herum zu schocken. Nachdem die MTV-Veteranen es mit ihren gefährlichen Stunts in Jackass: The Movie und dessen Folgeteilen auf die Spitze trieben, holte Knoxville schließlich auch den aus der Serie bekannten „Bad Grandpa“ auf die große Leinwand. Mit weniger Stunts, dafür aber mit mehr irrwitzigen Geschmacklosigkeiten und Peinlichkeiten. Zusammen mit seinem Enkel Billy (Jackson Nicoll) reist der wohl schlechteste Opa der Welt durch die Vereinigten Staaten und besucht dabei Beerdigungen, Hochzeiten und Strip-Lokale.

Start: 09.10.2016

 

Am Sonntag bist du tot

„Am Sonntag bist du tot“ – genau diese Nachricht kommt James Lavell (Brendan Gleeson, Brügge sehen und sterben) zu Ohren. Und zwar tatsächlich nur zu Ohren – denn die Botschaft erreicht ihn im Beichtstuhl. Lavell ist katholischer Priester in einem kleinen Dorf und nimmt sein Amt ernst. So ernst, dass er seine Schweigepflicht nicht bricht – obwohl er die Stimme seines zukünftigen Mörders kennt. Dieser nagt an den traumatischen Erlebnissen seiner Kindheit, in der er von einem mittlerweile verstorbenen Geistlichen wiederholt sexuell missbraucht wurde. Während der Racheakt immer näher rückt, geht Lavell weiter seinen Pflichten nach und nimmt sich den Problemen und Sünden der Dorfbewohner an.

Start: 01.10.2016

 


Die nackte Kanone 1 – 3

 

Bereit für eine Slapstick-Bombe vom Feinsten? Unsere maxperten Dominik, Patrick und Tristan schmeißen seit einigen Tagen nur noch mit Frank-Drebin-Zitaten im Büro umher, die Vorfreude ist kaum noch in Zaum zu halten – und zwar zu Recht. Die Filmreihe kann man nämlich zu der kleinen Gruppe von Komödien zählen, die es irgendwie schafft, mit jedem Schauen witziger zu werden. Im Laufe der drei Teile muss Frank Drebin (Leslie Nielsen) der Britischen Königin das Leben retten, sich mit der Atomlobby und mit Terroristen anlegen. All das macht Frank natürlich auf seine ganz eigene absurde Art und Weise und zieht ganz nebenbei immer auch die klassische Filme und Genres durch den Kakao.

Start 1-3: 01.10.2016

 

Disturbia

Für den 17-jährigen Kale Brecht (Shia LaBeouf, Transformers, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels) geht es nach dem Tod seines Vaters schlagartig bergab – mit der Stimmung, den Noten und der Beherrschung gleichermaßen. Letztere verliert er eines Tages gegenüber seinem Spanischlehrer, was dem Minderjährigen eine elektronische Fußfessel einbrockt. Die Langeweile, die der bewachte Hausarrest mit sich bringt, ist kaum auszuhalten. Die hübsche, neue Nachbarin Ashley (Sarah Roemer, Asylum, Waking Madison) kommt ihm da ganz gelegen. Vom Fenster aus lernt er langsam seine Nachbarn kennen – oder glaubt das zumindest. Doch Neugierde und Langeweile ist eine gefährliche Kombination und so bleibt es Kale nicht erspart, neben dem angenehmen Anblick Ashleys auch einige unschöne Dinge in den Fenstern seiner Nachbarn zu entdecken. Dinge, die er vielleicht lieber nicht hätte sehen sollen… Die moderne Interpretation von Hitchcocks Das Fenster zum Hof reiht geschickt die drei großen Genres Drama, Komödie und Thriller aneinander, füllt die Lücken mit ein bisschen Teenie-Kram und bleibt trotzdem, oder gerade deswegen, durchgehend stimmig und glaubwürdig.

Start: 01.10.2016

 

 Weitere Film-Highlights im Oktober:

 

Top-Serien im Monatspaket:

 

Grey’s Anatomy Staffeln 1 – 11

Es ist endlich so weit. Es ist „ein wunderschöner Tag, um Leben zu retten!“ Besser gesagt, die nächsten 249 Tage, die man ab Oktober jeden Abend mit einer Folge Grey’s Anatomy abschließen kann. Kaum zu glauben: 249 Folgen, 11 Staffeln und damit elf Jahre, in denen wir regelmäßig in McDreamys (Patrick Dempsey, Verliebt in die Braut) blauen Augen starren und unsere Probleme mit Meredith (Ellen Pompeo, Kunstraub) und Cristina (Sandra Oh, Hard Candy) „raustanzen“ können. Die Beiden fühlen sich doch sowieso schon lange an wie unsere besten Freundinnen (bzw unsere „Personen“) und wenn es zu einem Notfall kommen würde, könnten wir alle locker eine Operation am offenen Herzen in einem steckengebliebenen Fahrstuhl durchführen. Aber wisst ihr noch, wie alles begonnen hat? Die ersten 48 Stunden als Assistenzärztin, das erste One-Night-Stand mit Derek und der erste große Fehler… Ab Oktober bekommen Fans endlich  die Chance, die Zeit noch einmal zurück zu drehen.

Start: 01.10.2016

 

Secrets & Lies Staffel 1

Ben Crawford (Ryan Phillippe, Studio 54, Ich weiß was du letzten Sommer getan hast) glaubt den schlimmsten Tag seines Lebens erlebt zu haben, als er eines Morgens beim Joggen die Leiche des kleinen Nachbarsjungen Tom findet. Doch der Alptraum hat gerade erst begonnen, denn für die Chefermittlerin Andrea Cornell (Juliette Lewis, Im August in Osage County, From Dusk Till Dawn) spitzen sich Hinweise und Vermutungen mehr und mehr zu, womit Ben als Hauptverdächtiger immer weiter in den Fokus rückt. Für Ben, der selbst junger Vater ist, droht alles zusammenzubrechen: Job, Ehe und wenn es ihm nicht gelingt, seine Unschuld zu beweisen, sein komplettes Leben. Mit der Aussicht, nichts mehr zu verlieren zu haben, begibt sich Ben schließlich selbst auf Verbrecherjagd und will dem Alptraum ein Ende setzen.

 Start: 01.10.2016

 

 

YU-GI-OH Staffel 2

Die Manga-Serie geht in die zweite Runde. Dieses Mal veranstaltet Seto Kaiba das sogenannte Battle-City-Turnier um an die „Drei Ägyptischen Götterkarten“ zu gelangen. Es wird wieder fleißig getauscht, verhandelt, betrogen und gespielt. Für die dritte ägyptische Götterkarte „Geflügelter Drache des Ra“ will Marik unbedingt das Milleniumspuzzle von Yugi bekommen, um dadurch Herrscher der Welt zu werden. Wie zu erwarten bringt auch Staffel 2 ein spannendes Spiel voller Überraschungen für Fans der 90er-Serie ins Monatspaket. Also los, Karten auf den Tisch!

Start: 01.10.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.