WWE TLC – Tables, Ladders and Chairs

10.12.2015 von Schlagwörter: , , ,
WWE TLC 2015

In der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember findet das letzte Wrestling-Großereignis des Jahres 2015 statt. WWE TLC – Tables, Ladders and Chairs – ist ein ganz besonderes Event, denn ein Großteil der Matches ist als Tische-, Leitern-, Stühle-oder TLC-Match konzipiert.

 

TLC-Match um den World Heavyweight Titel
So auch der Fight um den WWE World Heavyweight Titel zwischen Roman Reigns und Sheamus. Dieses TLC-Match ist Reigns` Chance alles richtig zu stellen. Nach seinem Triumph bei WWE Survivor Series löste der Money in the Bank-Gewinner Sheamus seinen Vertrag ein und krönte sich zum World Heavyweight Champion. Für Reigns nichts Neues. Denn genauso holte sich Seth Rollins den Titel, den er bei WrestleMania fast gewonnen hatte. Bei WWE TLC will sich Reigns sein Titelgold endgültig sichern. Dazu muss er eine Leiter erklimmen und den Titel von einem Seil lösen.

Intercontinental Titel-Match
Dean Ambrose verdiente sich seine Chance auf den Intercontinental Titel durch den Sieg bei einem Triple Threat Match über Dolph Ziggler und Tyler Breeze bei der Thanksgiving-Ausgabe von Smack Down. Bei WWE TLC bekommt er nun die Chance gegen den Titelträger Kevin Owens anzutreten. Wer den T.D. Garden in Boston, Massachusetts, siegreich verlassen wird, erfahrt Ihr wie immer Sonntag Nacht ab 01:00 Uhr. Im Anschluss an die Live-Ausstrahlung könnt Ihr Euch WWE TLC noch 21 Tage lang anschauen, dann auch auf allen Geräten und mit englischem Originalkommentar. Bucht über Web und schaut das Event live auf PC, PS®3 und PS®4, sowie auf allen Samsung und LG Smart TVs und Blu-ray Playern ab Baujahr 2012 und Sony Smart TVs und Blu-ray Playern ab Baujahr 2013.

Chairs-Match
In einem Chairs Match treten der United States Champion Alberto Del Rio und Jack Swagger gegeneinander an. Der Real American hatte seinem einstigen Manager schon geraten sich von seinem Verbündeten Del Rio fernzuhalten. Eine Auseinandersetzung zwischen den beiden endete damit, dass der United States Champion einen Stuhl auf den an den Rollstuhl gefesselten Zeb Colter warf. Das ist nur einer der Gründe für die Rivalität der beiden WWE Superstars. In der Smack Down-Ausgabe vom dritten Dezember kam es dann auch zu einem Match der beiden Kontrahenten. Der Einsatz eines Stuhles von Del Rio führte zur Disqualifikation. Bei TLC sind Stühle als Hilfsmittel erlaubt und es wird sich zeigen, ob diese Del Rio dazu verhelfen seinen Titel zu behalten.

Verpasst also nichts von der spannnenden Action und sichert Euch jetzt schon Euren Pay per View für WWE TLC!

Hier könnt Ihr Euren Gutschein für WWE TLC einlösen.

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen