Schwiegereltern – Ein sehr problematisches Thema! Selten verläuft das Kennenlernen der Eltern der besseren Hälfte ohne jeden Zwischenfall. Doch seinem Partner zuliebe lacht man über die blöden Sprüche des Schwiegervaters, hält die Füße still oder behält seine Meinung für sich. Kein Wunder, dass Filmemacher diese peinlichen Momente besonders gerne für Komödien verwenden – und das mit großem Erfolg.

Die witzigsten Schwiegereltern-Komödien bei maxdome

 

Ben Stiller im Kampf mit Robert De Niro

Die Trilogie über Gaylord „Greg“ Focker (Ben Stiller), der sich mit dem Schwiegervaterschrecken Jack (Robert de Niro) herumschlagen muss, hat mittlerweile Kultstatus erreicht. Während im ersten Teil Meine Braut, ihr Vater und ich (2000)  der Krankenpfleger Greg die Eltern seiner Verlobten Pam (Teri Polo) kennenlernt, sind in der Fortsetzung Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich (2004) alle zu Besuch bei Gregs Familie. Dabei prallen Welten aufeinander, denn die linksliberalen Fockers (Dustin Hoffman (Hook) und Barbara Streisand) sind das genaue Gegenteil von Pams konservativen Eltern. Und auch dem letzten Teil Meine Frau, unsere Kinder und ich (2010) bietet das Rumgezanke mit den Schwiegereltern noch genügend Zündstoff. Greg und Pam, mittlerweile verheiratet, sind stolze Eltern von Zwillingen, die bereits ihren fünften Geburtstag feiern. Zur großen Party sind natürlich beide Familien eingeladen. Und schon geht es wieder rund.

Fazit: Trotz vorhersehbarer Story, sind die Filme leicht, super unterhaltsam und machen einfach Spaß. Die älter gewordenen Hollywoodstars zeigen sich als Schwiegermonster klamaukig und urkomisch und sorgen für die großen Lacher!

 

Christian Ulmen schmeckt’s nicht!

Auch aus Deutschland gibt es Komödien, die sich mit schwierigen und peinlichen Schwiegereltern befassen. So geschehen in der Bestsellerverfilmung Maria, ihm schmeckt’s nicht!. Der etwas unbeholfene Jan (Christian Ulmen) möchte hier seine deutsch-italienische Freundin Sara (Mina Tander, Wie küsst man einen Millionär?) heiraten. Doch zuerst muss er die italienische Familie seiner Angebeteten von sich überzeugen. Besonders Saras Vater Antonio (Lino Banfi) macht es ihm schwer. Der fordert nämlich, dass eine pompöse italienische Hochzeitsfeier im süditalienischen Campobello mit der ganzen Großfamilie stattfindet. Also reist das Paar brav nach Italien und Jan wird dort sogleich mit dem geballten südländischen Temperament konfrontiert. Und auch im zweiten Teil macht Antonio (in der Fortsetzung gespielt von Alessandro Bressanello) dem mittlerweile verheirateten Paar das Leben schwer. Nun will der Italiener die Flitterwochen der beiden in New York sabotieren und reist einfach mit in die Großstadt!

Christian Ulmen (jerks.) sorgt mit seiner tollpatschigen Art für viele Lacher über typische italienische Klischees.

 

Das Schwiegermonster

Auch eine Schwiegermutter kann recht problematisch werden. Zum Beispiel in der RomCom Das Schwiegermonster. Charlie (Jennifer Lopez) ist endlich verliebt. Alles scheint perfekt zu sein. Gäbe es da nicht ein kleines Problem: Viola (Jane Fonda, Klute), die egozentrische Mutter ihres Verlobten Kevin (Michael Vartan, Demoted – Wer ist hier der Boss?), wurde erst vor kurzem gefeuert und hat einen Nervenzusammenbruch erlitten. Nun klammert sie mit allem was sie hat an ihrem geliebten Sohn. Ein Kampf mit ausgezogenen Krallen beginnt!

Die zweifache Oscargewinnerin Jane Fonda als wahnsinnige Schwiegermutter ist einfach nur absolut angsteinflößend!

 

 

Guess Who – Meine Tochter kriegst du nicht

Der einzige Weiße in einer afroamerikanischen Familie? Keine leichte Bürde für Simon (Ashton Kutcher), dem Verlobten der hübschen dunkelhäutigen Theresa (Zoë Saldaña, Avatar). Dazu kommt noch, dass der stolze Afroamerikaner Percy Jones (Bernie Mac) generell den Freunden seiner Tochter eher skeptisch gegenübersteht. Jetzt heißt es Augen zu und durch für Simon, schließlich liebt er Theresa vom ganzen Herzen.

Die Komödie beruht auf dem oscarprämierten Klassiker Rat mal, wer zum Essen kommt (1967), dreht jedoch den Spieß um. Hier ist der Weiße der Außenseiter!

 

Revenge

Auch wenn es in der Serie grundsätzlich – wie der Titel verrät – um Rache geht, steht dennoch die spannungsgeladene Beziehung von Emily Thorne (Emily VanCamp, Ben Hur) und Victoria Grayson (Madeleine Stowe, 12 Monkeys) in Zentrum der Handlung. Als die hübsche Emily Victorias einzigen Sohn Daniel Grayson (Josh Bowman) heiraten möchte, fährt die vergrämte Mutter ihre Krallen aus. Victoria ist davon überzeugt, dass Emily keine guten Absichten hegt und will die unliebsame Blondine am liebsten so schnell wie möglich wieder aus den Hamptons haben. Emily hingegen ist hartnäckig. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt!

 

 

Monsieur Claude und seine Töchter

Der streng katholische Notar Claude (Christian Clavier, Asterix & Obelix gegen Ceasar) und seine Ehefrau Marie Verneuil (Chantal Lauby, Portugal Mon Amour) leben ein konservatives Leben in der französischen Provinz. Drei der vier Töchter des Ehepaares sind bereits unter die Haube gekommen. Da die Wahl ihrer Töchter bisher jedoch eher international ausgefallen ist, setzt Monsieur Claude nun auf seine jüngste Tochter. Denn eigentlich hat er ein Problem: Am liebsten hätte er einen katholischen Franzosen zum Schwiegersohn.

Multikulti-Komödie aus Frankreich mit toller Besetzung. Da wirkt die eigene Familie plötzlich ganz harmlos und langweilig.

 

 

Da muss Mann durch

Paul (Wotan Wilke Möhring, Goldene Zeiten) schwebt mit Lena (Julia Jentsch, Die fetten Jahre sind vorbei) auf Wolke Sieben. Nun muss er nur noch ihre Eltern von sich überzeugen. Die sind wohlhabende Inhaber eines Verlagshauses und laden den Auserwählten ihrer Tochter mit ihn den Urlaub auf Mallorca ein …

In der deutschen Komödie aus dem Jahr 2015 spielt auch Jan Josef Liefers (Bis zum Ellenbogen) mit.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.