Mila Kunis‘ Leben ist gerade wirklich zu beneiden. Verheiratet mit Ashton Kutscher, begehrte Schauspielerin, Sexiest Woman Alive und Mutter einer kleinen Tochter. Ihr Glück musste sie sich hart erarbeiten. Kunis wuchs in sehr armen Verhältnissen in der Ukraine auf. Mit sieben zog sie zusammen mit ihrer Familie nach Kalifornien, an so manche amerikanische Gepflogenheiten musste sie sich dabei zunächst erst noch gewöhnen („Cola habe ich das erste Mal am Flughafen getrunken, es war furchtbar. Ich hab’s gehasst!“). Nach der Schule ging die kleine Milena Markiwna Kunis (wie sie mit vollem Namen heißt), regelmäßig zum Schauspielunterricht. Obwohl ihre Eltern nicht die Zeit und das Geld hatten, Kunis regelmäßig zu Castings zu kutschieren, konnte sie einige Rollen in Werbespots und im Kids-TV ergattern. Mit 14 sprach sie für die Rolle der Jackie Burkhart in der Serie Die wilden 70er vor, mogelte sich auf 18 Jahre und bekam den Part prompt. Bei den Dreharbeiten lernte sie Ashton Kutscher kennen, mit dem sie einige Jahre (und Partner) später vor den Traualtar treten sollte.

Talentierte Schönheit

Ihre komödiantische Ader kann die 31-Jährige seit mittlerweile 237 Episoden bei der Zeichentrickserie Family Guy ausleben. In der Hitcomedy von Seth MacFarlane (Ted) leiht sie der nerdigen Griffin-Tochter Meg ihre Stimme. Doch eine Frau von Mila Kunis Kaliber ruht sich nicht auf seichten Komödien aus. Als verführerische Ballerina lieferte sie in dem düsteren Psyhothriller Black Swan eine beeindruckende Leistung ab, ihre Anstrengungen (Kunis musste für den sehnigen Körper ihrer Rolle sieben Monate lang vier Stunden pro Tag trainieren) wurden mit einer Golden Globe-Nominierung belohnt. Seitdem hagelt es Blockbuster-Rollen für die zierliche Brünette mit den großen Rehaugen. Ihr Aussehen wird ebenfalls regelmäßig honoriert. FHM wählte sie 2013 zur Sexiest Woman In The World, auch den Titel der Sexiest Woman Alive 2012 (gewählt vom US-Magazin Esquire) darf sie ihr eigen nennen. Oktober 2014 kam ihre Tochter Wyatt Isabelle auf die Welt, ihren Beruf hat sie trotzdem nicht an den Nagel gehängt. Zum Glück!

 

Der neueste Film mit Mila Kunis bei  maxdome

 

Jupiter AscendingJupiter Ascending Film online schauen (2014)

Jupiter Jones (Mila Kunis) hat es nicht leicht. Sie arbeitet als Putzfrau in den protzigen Häusern der High Society und spendet ihre Eizellen, um ihr mageres Gehalt aufzubessern. Als sie zu dem Eingriff im Krankenhaus erscheint, entpuppen sich die zuständigen Ärzte als außerirdische Auftragskiller, die ihr an die Kehle wollen. Mithilfe eines mysteriösen Mannes (Channing Tatum) schafft Jupiter es gerade noch, zu entkommen. Der Fremde stellt sich als Caine vor, ein genetisch modifizierter Supersoldat. Er eröffnet ihr, dass sie von einem alten Alien-Adelsgeschlecht abstammt und ein Anrecht auf große Teile der Galaxie besitzt. Genau das stößt den mit ihr verwandten außerirdischen Geschwistern Kalique (Tuppence Middleton, Tormented), Titus (Douglas Booth, The Riot Club – Alles hat seinen Preis) und Balem (Eddie Redmayne) übel auf, denn sie wollen die Planeten für sich. Um ihren rechtmäßigen Platz einzunehmen, begibt sich Jupiter auf ein unglaubliches Abenteuer.

Bombastisches Weltraum-Märchen: Mila Kunis sprang für Natalie Portman als Jupiter Jones ein und liefert im neuesten Streich der Wachowski-Geschwister (The Matrix) eine beeindruckende Performance ab.

 

Die besten Filme mit Mila Kunis bei maxdome

 

black swan Film online schauenBlack Swan (2010)

Die Ballerina Nina (Natalie Portman) tut alles für ihre Karriere. Fast ihre gesamte Zeit verbringt sie am New Yorker Theater, zuhause wird sie von ihrer überengagierten Mutter Erica (Barbara Hershey, Insidious) weiter zu Perfektion angetrieben. Als der berühmte Regisseur Thomas Leroy (Vincent Cassel, Die Schöne und das Biest) ihr die Hauptrolle in seiner Neuaufführung von Schwanensee anbietet, kann Nina ihr Glück kaum fassen. Doch die Proben verlaufen nicht so, wie Leroy es sich vorstellt und dann stiehlt sich auch noch das neue Ensemblemitglied Lily (Mila Kunis) in den Vordergrund. Die psychisch labile Nina versinkt immer mehr in Paranoia. Woher kommen die seltsamen Kratzer auf ihrem Rücken?

Atmosphärisch dicht und unglaublich packend: Black Swan ist ein düsterer, grandios gespielter Psychotrip und (trotz harmlos anmutender Ballett-Thematik) definitiv nichts für schwache Nerven.

 

Ted Ted Film online schauen(2012)

Der kleine John (Mark Wahlberg) wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Teddybär lebendig wird. Auf magische Weise wird ihm sein Traum erfüllt. 27 Jahre später ist Ted immer noch ein sprechendes Plüschwesen, sein Verhalten ist aber um einiges weniger putzig. Er kifft, säuft und wirft gerne mit den wildesten Kraftausdrücken um sich. John lässt sich oft nur zu gern zu demselben Verhalten verleiten, sehr zum Missfallen seiner Freundin Lori (Mila Kunis). Als wegen Teds zügellosen Eskapaden die Verlobung der beiden zu bröckeln beginnt, muss John sich entscheiden, ob es nicht doch an der Zeit ist, sich von seinem plüschigen Kumpel zu trennen.

Die Abenteuer eines Problembären: Seth MacFarlanes (Family Guy) Filmdebüt ist ein Fest für Fans des etwas derberen Humors, besonders Family Guy-Liebhaber sollten dem zotigen Spaß einen Blick schenken.

 

Freunde mit gewissen VorzügenFreunde mit gewissen Vorzügen Film online schauen (2011)

Art Director Dylan (Justin Timberlake) und Headhunterin Jaimie (Mila Kunis) sind beide gerade frisch getrennt und haben überhaupt keine Lust auf erneuten Beziehungsstress. Auf den Sex wollen sie aber nicht verzichten. Die Lösung ist denkbar einfach: Eine Freundschaft inklusive Schlafzimmer-Aktivitäten. Was anfangs noch bestens zu funktionieren scheint, wird schnell verzwickt, als die unvermeidbaren Gefühle anklopfen.

Diese „friends with benefits“-Geschichte ist trotz klischeebehafteter Story eine echte Genre-Perle, nicht zuletzt dank der spritzigen Leinwandchemie von Mila Kunis und Justin Timberlake.

 

Die fantastische Welt von OzDie fantastische Welt von Oz Film online schauen (2013)

Trickbetrüger und Zirkus-Zauberer Oscar Diggs (James Franco, 127 Hours) gelangt durch einen Wirbelsturm vom amerikanischen Kansas in die magische Welt von Oz. Deren Bewohner feiern Diggs als den lange erwarteten Zauberer, der ihr Reich vor dem Bösen bewahren wird. Die Schwestern Theodora (Mila Kunis) und Evanora (Rachel Weisz, Die Mumie) versprechen ihm Reichtum und Macht, sollte er es schaffen, die Hexe Glinda (Michelle Williams, My Week With Marilyn) zu besiegen. Doch Diggs muss bald feststellen, dass der wahre Feind nicht so leicht zu erkennen ist…

Fantasievoll gestaltet und mit atemberaubenden Effekten gespickt, begeisterte Sam Raimis (Spider-Man) Verfilmung der Legende von Oz Kritiker und Zuschauer gleichermaßen. Wer dieses Bombastisch-bunte Abenteuer bisher nicht gesehen hat, sollte das unbedingt noch nachholen.

 

The Book of EliBook of Eli Film online schauen (2010)

Die Welt versinkt im postapokalyptischen Chaos. Der Einzelkämpfer Eli (Denzel Washington) ist im Besitz eines geheimnisvollen Buches, das für das Schicksal der Erde entscheidend ist und das er um jeden Preis beschützen muss. Als er in der Stadt des tyrannischen Carnegie (Gary Oldman, The Dark Knight Rises) halt macht, kommt es zu Spannungen. Der Stadthalter ist schon lange scharf auf Elis wertvolle Fracht und hetzt seine Schergen auf den einsamen Wanderer. Hilfe kommt von der jungen Solara (Mila Kunis). Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht, doch Carnegie und Konsorten sind den beiden dicht auf den Fersen.

Der melancholische Endzeitthriller der Hughes-Brüder (From Hell) wartet mit einer spannenden Storyline und einer großen Portion Gewalt auf, die aber nie in sinnloses Dauergeprügel ausartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.