Die Deutsche Kinemathek in Berlin widmet sich in der Sonderausstellung „Bigger Than Life“ dem Werk von Ken Adam, einem der einflussreichsten Filmproduktions-Designer des 20. Jahrhunderts. Das erste Mal überhaupt ist das künstlerische Werk von Ken Adam der Öffentlichkeit zugänglich. Mit maxdome können Interessenten Freikarten zur Ausstellung gewinnen.

Sir Ken Adam – von Queen Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben – hat bereits 2012 seine gesamten Arbeiten der Deutschen Kinemathek übergeben. Die Sammlung umfasst etwa 4.000 Zeichnungen, dazu kommen Fotoalben, Briefe und weitere biografische Zeugnisse.

Berlin und London prägen die Arbeit von Ken Adam

Ken Adam wird 1921 als Klaus Hugo Adam in Berlin geboren – als Teil einer großbürgerlichen jüdischen Familie. Schon während seiner Schulzeit fällt sein zeichnerisches Können auf. Nach der Machtergreifung Hitlers flieht die Familie 1934 nach Großbritannien. In London beginnt Ken Adam Architektur zu studieren. Als Inspirationsquelle für seine Arbeit nennt Ken Adam später sowohl den deutschen Expressionismus von Kirchner und Feininger als auch seine Flugerfahrungen, die er als Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg bei der Royal Air Force gemacht hat.

[nggallery id=4]

Design-Ikone mit zwei Oscars

Bei über 70 Filmen hat Ken Adam als Szenenbildner und Production Designer mitgewirkt. Seine Arbeit für sieben James Bond Filme (von Dr. No bis Moonraker) machte Ken Adam zur Ikone für Design und Architektur. Für sein Werk hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch zwei Oscars für Stanley Kubricks Barry Lyndon und Hytners The Madness of King George

Ken Adams Filmografie im maxdome Store

 

Barry Lyndon Salon Kitty
Dead Bang – Kurzer Prozess
Kaffee, Milch und Zucker
Bogus – Mein phantastischer Freund

 

„Bigger Than Life. Ken Adam’s Film Design“

Die Sonderausstellung der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen findet in Berlin vom 11. Dezember 2014 bis zum 17. Mai 2015 statt. Das Werk umfasst neben technischen Geräten auch ganze Filmsets. Extra für die Ausstellung gebaute Modelle übertragen die Zeichnungen von Ken Adam in die Realität. Multimediale Installationen begleiten den Schaffensprozess vom Entwurf bis zur Wirkung auf andere Künstler.

Gewinnspiel auf der maxdome Facebook Seite

maxdome unterstützt die Ausstellung Bigger Than Life. Ken Adam’s Film Design der Deutschen Kinemathek mit einem Gewinnspiel auf unserer Facebook Seite. Jetzt teilnehmen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.