Zwei oscarprämierte Filme werden die nächsten Wochen im maxdome Store bald nicht mehr zum Leihen verfügbar sein: neben Die Entdeckung der Unendlichkeit und Baymax – Riesiges Robowabohu verabschieden sich aber noch weitere Highlights aus dem maxdome Store. Hier ein kleiner Überblick.

 

Letzte Chance im August 2015

Neben dem wirklich sehenswerten Disneyfilm Baymax – Riesiges Robowabohu (Oscar 2015 für den Besten Animationsfilm) wird auch das familientaugliche Animationsabenteuer aus dem Hause DreamWorks Die Pinguine von Madagascar demnächst nur noch zum Kaufen zur Verfügung stehen. Auch das Actiondrama Herz aus Stahl, das mit einer guten Besetzung aufwartet und die Schrecken des Zweiten Weltkriegs eindrucksvoll zeigt, ist ab Anfang September nicht mehr verfügbar.

Große Schauspielkunst

Darüber hinaus hat der maxdome Store auch noch den Verlust von ganz großer Schauspielkunst zu verkraften. Oscarpreisträger Eddie Redmayne, der völlig verdient mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, wird noch in Die Entdeckung der Unendlichkeit bis Ende August erhältlich sein. Wer noch nicht gesehen hat, wie der britische Schauspieler Stephen Hawking verkörpert, sollt das unbedingt nachholen!

Justizdrama aus Deutschland

Schließlich geht auch eine deutsche Produktion in die Pause. Alexander Fehling (Goethe!), der zur Zeit in Berlin für die fünfte Staffel Homeland dreht, spielt Im Labyrinth des Schweigens einen ehrgeizigen jungen Anwalt im Nachkriegsdeutschland der 50er Jahre, der die Kriegsverbrechen der Nazis aufbereiten will. Dabei stößt er auf große Widerstände im noch jungen Justizapparat der Bundesrepublik. Ein persönlicher Filmtipp von mir, der leider bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises leer ausgegangen ist.

Welchen Film werdet ihr am meisten vermissen?

Die Pinguine von Madagascar
Die Entdeckung der Unendlichkeit Herz aus Stahl Baymax – Riesiges Robowabohu Im Labyrinth des Schweigens
Bis 25.08. verfügbar Bis 29.08. verfügbar Bis 06.09. verfügbar Bis 08.09. verfügbar Bis 12.09. verfügbar

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.