Kevin James Filme – Die fettesten Lacher des King of Queens

11.08.2015 von Daniela Barth Schlagwörter: , , ,

Bekannt wurde Kevin James (*26.04.1965) als trotteliger IPS-Fahrer Doug Heffernan aus der Comedy-Serie King of Queens. Nach neun Staffeln und sage und schreibe 207 Episoden war allerdings Schluss mit der TV-Karriere und James wagte den Sprung auf die große Leinwand. Doch bevor er sich entschloss den Weg eines Schauspielers einzuschlagen, studierte er Sportmanagement und spielte als Runningback in einem Footballteam. Nachdem er auf seine Leidenschaft für Stand-up-Comedy stieß, schloss er sich für 11 Jahren der Gruppe seines Bruders Gary Valentine (Ein Hund rettet Halloween) an, bevor er bei Star Search entdeckt wurde und er 1996 beim Montreal Comedy Festival seinen Durchbruch feierte. Zwei Jahre später bekam Kevin James dann seine eigene Sitcom und ist seit dem als der King of Queens bekannt. 2005 hatte er dann auch mit dem Film Hitch – Der Date Doktor seinen Durchbruch auf der großen Leinwand. Im Grunde blieb er seinem Rollentypus aber immer treu. Er ist halt das gutmütige, etwas trottelige und kein Fettnäpfchen auslassende Dickerchen – wofür ihn seine Fans auch lieben. Privat ist er seit 2004 mit seiner langjährigen Freundin Steffiana De La Cruz Verheiratet, mit der er vier Kinder hat.

 

Die neuesten Filme mit Kevin James

 

Pixels Film online schauenPixels (2015)

Was als Friedensbotschaft mit Beispielen aus unserem Leben gedacht war, wurde von Außerirdischen nach über 30 Jahren in der Zeitkapsel entschlüsselt und als Kriegserklärung verstanden. Nun wird die Menschheit von zu Leben erweckten Videospielen angegriffen. Das Militär ist schnell überfordert, doch der US-Präsident Will Cooper (Kevin James) hat die rettende Idee. Sein Jugendfreund Sam Brenner (Adam Sandler, Urlaubsreif) war in den Achtzigern der Pac-Man Worldchampion. Zusammen mit anderen Helden vergangener Tage, dem Rekordhalter bei Centipede, Ludlow Lamonsoff (Josh Gad, The Rocker) und dem King of Donkey Kong Eddie Plant (Peter Dinklage, Game of Thrones) sind die Top-Gamer die einzigen, die die Welt noch retten können. Unterstützt werden sie von der Waffen-Spezialistin Lieutenant Colonel (Michelle Monaghan, Source Code). Nun müssen sie beweisen, ob sie es auch außerhalb der Spielhalle mit den Videogames aufnehmen können – denn es geht um mehr als nur um den Highscore…

Obwohl Regisseur Chris Columbus (Kevin – Allein zu Haus) sein Bestes versucht, die Videospielklassiker der 80iger Jahre zum Leben zu erwecken, bleibt während des gesamten Filmes der nostalgische Spaß etwas auf der Strecke. Dank den tollen Schauspielern und ihren lustigen Dialogen besteht der Film trotz der eigenwilligen Mischung aus Trash, Komödie und Sci-Fi-Action.

 

Kevin James in der Kaufhaus Cop 2Der Kaufhaus Cop 2 (2015)

Der Kaufhaus-Sicherheitsmann Paul Blart (Kevin James) reist zusammen mit seiner Tochter Maya (Raini Rodriguez) nach Las Vegas um dort an der Security-Guard-Expo teilzunehmen und mal wieder so richtig zu entspannen. Außerdem möchte er noch etwas Zeit mit seiner Tochter verbringen, bevor sie zu Hause auszieht um ans Collage zu gehen. Doch schon nach kurzer Zeit fallen Paul einige Verdächtige Personen im Hotel und den Casinos auf. Einmal mehr liegt es an ihm einen Raubüberfall zu verhindern und den Verbrechern das Handwerk zu legen. Wird es der sympathische, etwas trottelige Verlierertyp auf seinem Segway auch diesmal schaffen, die Gangster zu überweltigen?

Mit reichlich Dickenwitze und Segway-Gags schafft es Regisseur Andy Fickman (Daddy ohne Plan) zwar nicht ganz auf das Niveau des ersten Teils, aber er bietet uns dennoch vergnügliche Unterhaltung.

 

Die besten Kevin James Filme

 

Kevin James in Kindsköpfe 2Kindsköpfe 2 (2013)

Kindsköpfe 2 ist die Fortsetzung der Buddykomödie Kindsköpfe aus dem Jahre 2010 von Regisseur Dennis Dugan (Meine erfundene Frau). Die Kumpels Lenny (Adam Sandler, Urlaubsreif), Eric (Kevin James), Kurt (Chris Rock, Das Weiße Haus sieht schwarz) und Marcus (David Spada, Die Bankdrücker) sind mit ihren Familien wieder in ihre alte Heimatstadt zurück. Statt ruhigem Landleben erwartet sie eine Gruppe von Teenagern die sich mit ihnen anlegen wollen. Der Sportsgeist der älteren Männer ist geweckt, schließlich gehören sie ja noch zu den coolen Jungs.

Eine Super-Sketchparade mit vielen absurden Gags, die durchaus das Potenzial haben, in einem Lachkrampf zu enden.

 

Kevin James in Der Kaufhaus CopDer Kaufhaus Cop (2009)

Paul Blart (Kevin James) träumt davon Polizist zu sein, schafft es als Fettklops allerdings nicht die Sportprüfung dafür zu bestehen. Um wenigstens das Gefühl zu haben etwas für die Sicherheit anderer zu tun, ist der Tollpatsch als Wachmann in einem Einkaufszentrum tätig. Als eine Gruppe verkleideter Weihnachtsmänner das Kaufhaus überfallen scheint Pauls große Stunde zu schlagen. Er will allen beweisen, dass in ihm doch ein Held schlummert und versucht die Bösewichte auf eigene Faust aus dem Verkehr zu ziehen – ob das gut geht?

Action Szenen aus Stirb Langsam, die David-gegen-Goliath-Konstellation aus Kevin – Allein zu Haus, die Schusseligkeit von Inspektor Clouseau aus Der rosarote Panther und dazu Kevin James als Hauptdarsteller. Ergebnis: Eine gelungene Komödie von Regisseur Steve Carr (Der Kindergarten Daddy), die wirklich Spaß macht.

 

Kevin James in Hitch - Der Date DoktorHitch – Der Date Doktor (2004)

Albert Brennaman (Kevin James) ist ein liebenswürdiges, manchmal etwas trotteliges Dickerchen und als Steuerberater für seine große Liebe Allegra Cole (Amber Valletta, Schatten der Wahrheit) tätig. Für so einen wie Albert eine unerreichbare Frau – reich, klug und gutaussehend. Um die Frau seines Herzens auf sich aufmerksam zu machen, engagiert er Alex Hitchens (Will Smith, I Am Legend) – den New Yorker Date Doktor. Hitch erkennt sofort, dass Albert ein schwerer Fall ist, bis er sich in die Klatschreporterin Sara Melas (Eva Mendes, The Place beyond the Pines) verliebt und schließlich selbst zu seinem schwersten Fall wird.

Will Smiths entspannter Charme und Kevin James humorvolle Ausstrahlung machen diese romantische Komödie von Regisseur Andy Tennant (Der Kautions-Cop) zu einem Knaller.

 

Kevin James in ZoowärterDer Zoowärter (2011)

Griffin Keyes (Kevin James) ist eindeutig kein Frauenheld. Um endlich seine Herzensdame zu erobern will er seinen geliebten Job als Zoowärter aufgeben und einen glamouröseren Job annehmen. Genau das wollen die Tiere im Zoo verhindern. Sie brechen ihr Schweigen und geben Griffin Tipps wie man bei Frauen landet – auch ohne neuen Job.

Eine turbulente Komödie von Regisseur Frank Coraci (Klick) mit albernen Gags und einer mit Klischees vollgepackten Lovestory.

 

Kevin James in Das SchwergewichtDas Schwergewicht (2012)

Früher ein Wrestler am College, heute ein mäßiger Biologielehrer. Scott Voss (Kevin James) ist ein eher unmotivierter Lehrer. Dies ändert sich schlagartig als der Musiklehrer (Henry Winkler, Klick) aufgrund von Einsparungen gefeuert werden soll. Um das Musikprogramm der Schule zu retten, heckt er einen Plan aus. Er versucht sich als Mixed-Martial-Arts-Kämpfer um nicht nur genug Geld einzutreiben, sondern auch das Herz der Schulkrankenschwester Bella (Salma Hayek, Living It Up – Nur eine Woche Millionär) zu erobern. Wird er zum Held der Schule oder doch eher zur Lachnummer?

Die Komödie von Regisseur Frank Coraci (Eine Hochzeit zum Verlieben) eignet sich durchaus auch für eingefleischte Boxfans.

 

Kevin James in Chuck und Larry - Wie Feuer und FlammeChuck und Larry – Wie Feuer und Flamme (2007)

Chuck (Adam Sandler, Leg dich nicht mit Zohan an) und Larry (Kevin James) sind zwei echte Kerle von der New Yorker Feuerwehr, die als beste Freunde füreinander durchs Feuer gehen würden. Um Larrys Kinder abzusichern, machen sie selbst vor einer Scheinehe nicht halt. Einfacher als gedacht. Chuck der eigentlich ein Playboy ist, soll auf einmal ein Familienvater sein? Um nicht aufzufliegen und als Betrüger im Knast zu landen, müssen sie nicht nur einen misstrauischen Bürokraten (Steve Buscemi, Con Air) sondern auch dem Rest der Welt beweisen, dass sie ein Paar sind. Der Plan geht auf – bis sich Chuck in seine Rechtsanwältin (Jessica Biel, Stealth – Unter dem Radar) verliebt.

Die Komödie von Regisseur Dennis Dugan (Jack & Jill) zeigt, wie herzlich schräg eine Männerfreundschaft sein kann.

 

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen