Internationaler Männertag – Für jeden Mann die Richtige

Jährlich am 19. November wird der Internationale Männertag gefeiert, der nicht mit dem Weltmännertag am 3. November zu verwechseln ist. Er dient dazu, dass Verhältnis der Geschlechter zu verbessern, Gleichberechtigung zu fördern und männliche Vorbilder hervorzuheben. Wie beim Weltfrauentag können sich die Männer etwas feiern lassen. Aus diesem Grund habe ich ein paar heiße Kurven und und sexy Fahrgestelle für Euch herausgesucht, die jedes Männerherz höher schlagen lassen – und ja, ich rede nicht von Autos sondern von heißen Schauspielerinnen. Ich hoffe meine Auswahl gefällt Euch und dass für jeden etwas dabei ist. Viel Spaß damit, Jungs!

 

Die 10 heißesten Schauspielerinnen für Männer zum Internationalen Männertag

 

scarlettPlatz 1: Scarlett Johansson (*22.11.1984)

Scarletts Schauspielkarriere begann 1992 mit dem Off-Broadway-Theaterstück Sophistry. Daraufhin spielte die schöne Blondine eine Nebenrolle in North, Im Sumpf des Verbrechens und Wenn Lucy springt. Ihre erste Hauptrolle bekam sie dann im Film Manny & Lo, aber erst mit ihrer Darbietung neben Robert Redford in Der Pferdeflüsterer konnte sie etwas Bekanntheit erlangen. Der internationale Durchbruch gelang ihr dann endlich mit Lost in Translation von Sofia Coppola. Scarlett spielt dort eine frisch verheiratete Frau die sich wie der deutlich ältere Schauspieler Bob (Bill Murray) verloren fühlt, weshalb sich die beiden näher kommen. Nach diesem Erfolg spielte sie in vielen grandiosen Filmen wie Voll gepunktet, Die Insel und Scoop – Der Knüller. Für ihre Rolle als arbeitslose Schauspielerin die sich in London mit einem verheirateten Iren aus der Oberschicht einlässt erhielt sie ihre vierte Golden Globe Nominierung. Momentan ist die Sexiest Woman Alive von 2006 und 2013 öfter als Natascha Romanoff bzw. Black Widow in Marvel Verfilmungen im Kino zu sehen. An der Seite von Captain America, Iron Man und Co. kämpft sie gegen das Böse. Einfach cool, diese Frau!

 

lawrencePlatz 2: Jennifer Lawrence (*15.08.1990)

Jennifers Karriere begann mit kleinen Nebenrollen in dem Fernsehdrama Company Town. Doch schon bald war sie an der Seite von Hollywoodgrößen Charlize Theron und Kim Basinger in dem Film Auf brennender Erde zu sehen. Danach folgten Rollen in dem Drama The Poker House und dem Thriller The Devil you Know. Sie bekam auch Gastrollen in Fernsehserien und ist so auch in ein paar Folgen von Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen und Medium – Nichts bleibt verborgen zu sehen. Der Durchbruch gelang ihr dann endgültig mit dem Independentfilm Winter‘s Bone. Für diese Rolle wurde sie sogar für einen Oscar nominiert. Für ihre Darstellung in Silver Linings bekam sie dann den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Und natürlich ist Lawrence vor allem als Katniss Everdeen in der Tetralogie Die Tribute von Panem bekannt geworden!

 

foxPlatz 3: Megan Fox (*16.05.1986)

Die sexy Brünette mit dem verwegenen Blick hatte ihr Filmdebüt neben Mary-Kate und Ashley Olsen in dem Film Ferien unter Palmen. Nach mehreren kleinen Auftritten in Two and a Half Men und Hallo Holly war sie neben Lindsay Lohan 2004 in Bekenntnisse einer Highschool-Diva zu sehen. Aber am liebsten haben wir sie aber doch über die Motorhaube von Bumblebee gebeugt in Michael Bays Transformers. Ebenfalls sexy aber nicht ganz ungefährlich für Männer ist ihrer Rolle als die gefräßige, von einem Dämon befallenen Jennifer in Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack. Zuletzt war Megan Fox neben mutierten Schildkröten in Teenage Mutant Ninja Turtles im Kino zu sehen und ist somit wohl nicht nur die heißeste, sondern auch die coolste Mami aller Zeiten!

 

emmaPlatz 4: Emma Stone (*06.11.1988)

Was ist das nur, das Frauen mit roten Haaren so attraktiv macht für Männer? Naja, in diesem Fall sind es nicht nur die Haare, denn auch blond wie in The Amazing Spider-Man sieht Emma Stone einfach umwerfend aus. Angefangen mit Theaterstücken über kleine Gastrollen in Fernsehserien wie Medium – Nichts bleibt verborgen, Hotel Zack & Cody  und Malcolm mittendrin gab sie schlussendlich ihr Kinodebüt neben Jonah Hill und Michael Cera in der Komödie Superbad. Daraufhin war sie in The Rocker – Voll der (S)Hit, für den sie extra Bass spielen lernte, Zombieland und vielen weiteren coolen Filmen zu sehen. Richtig sexy ist sie in Filmen wie Einfach zu haben oder Crazy, Stupid, Love an der Seite von Ryan Gosling mit dem sie in Gangster Squad noch einmal auf der Leinwand zu sehen ist. Demnächst dann im heißen Oscar-Anwärter La La Land, wieder mit Ryan Gosling!

 

portmanPlatz 5: Natalie Portman (*09.07.1981)

Die israelisch-amerikanische Schönheit hat nicht nur Schauspieltalent sondern spricht auch sieben Sprachen, darunter auch Deutsch. Portman studierte an der Harvard University Psychologie. Der Durchbruch gelang ihr 1994 mit der Hauptrolle Mathilda im Actionfilm Léon – Der Profi. Für die Rolle als Padmé Amidala, der Frau von Jedi-Ritter Anakin Skywalker in der Filmreihe Star Wars liebt sie wohl jeder Mann. Auch in der Graphic Novel Verfilmung V wie Vendetta von Regisseur James Mc Teigue (Invasion) spielte sie die weibliche Hauptrolle für die sie sich sogar den Kopf kahlrasieren ließ.  Für ihre Darstellung als Ballerina in dem Psychothriller Black Swan, indem sie auch eine wilde Knutschszene mit Mila Kunis hat, wurde sie mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Auch sie war in einer Marvel Comicverfilmung zu sehen: Als Freundin des Donnergottes (Chris Hemsworth) in Thor – The Dark Kingdom.

 

albaPlatz 6: Jessica Alba (*28.04.1981)

Durch die Adern von Jessica Alba fließt mexikanisches Blut – kein Wunder das sie so scharf ist. Ihre erste kleine Filmrolle bekam sie 1994 in dem Film Ferien total verrückt. Als Kind war sie häufiger in Werbespots für Nintendo oder der Kaufhauskette J. C. Penney zu sehen. Nach ein paar Auftritten in Fernsehserien wie Was ist los mit Alex Mack? oder Flipper schaffte sie mit der von James Cameron produzierten Serie Dark Angel den Durchbruch. Ihren ersten Kinoerfolg landete sie dann 2003 mit ihrer Darstellung in dem Tanzfilm Honey. Auch Jessica Alba spielte in einem Superheldenfilm (Fantastic Four) mit, so wie fast alle sexy Schauspielerinnen. Am besten sieht sie allerdings im Bikini aus, in dem Film Into the Blue neben Paul Walker. Neben Sin City 2: A Dame to Kill For – wo sie wie schon im ersten Teil heftig ihre Hüften schwingen hat lassen – spielte Jessica Alba zuletzte u.a. im Jason Statham Actioner Mechanic 2: Resurrection.

 

cruzPlatz 7: Penélope Cruz (*28.04.1974)

Natürlich muss in unsere Liste der heißesten Schauspielerinnen auch die amtierende Sexiest Women alive! Spanische Kurven und südländisches Temperament machen Penélope einfach unwiderstehlich. Nachdem sie einen Tanzwettbewerb mit 15 Jahren gewonnen hatte, bekam sie verschiedene Rollen in spanischen Fernsehshows und Musikvideos. Nach ihrem Filmdebüt in El laberinto griego spielte sie im osarprämierten Belle Epoque eine von vier Schwestern, die um die Gunst des attraktiven Deserteurs konkurrieren. In Spanien war sie schnell eine anerkannte Darstellerin. Durch den Film Vanilla Sky mit Tom Cruise (Krieg der Welten) wurde sie dann auch international bekannt. Für ihre Rolle als Maria Elena in Vicky Cristina Barcelona erhielt sie 2009 den Oscar als beste Nebendarstellerin. Mit Filmen wie Sahara – Abenteuer in der Wüste, Volver – Zurückkehren oder Nine stellte sie ihr schauspielerischen Talente immer wieder unter Beweis. Ihre letzten Leinwandauftritte hatte die Spanierin im Komödienbereich: Zoolander 2 und Der Spion und sein Bruder.

 

milaPlatz 8: Mila Kunis (*14.08.1983)

Nachdem Mila mehrere Jahre in ihrer Kindheit von einer kleinen Serienrolle in die nächste hüpfte, schaffte sie mit ihrer Rolle als zickige Diva Jackie Burkhart neben Ashton Kutcher (Kiss & Kill) in Die wilden Siebziger!. In dem Film Gia – Preis der Schönheit spielt sie Angelina Jolies Rolle als Teenagerin und in The Book of Eli ist sie neben Schauspielgigant Denzel Washington zu sehen. Für ihre Darstellerische Leistung in Black Swan erntete Mila Kunis viel Anerkennung und Lob und erhielt eine Nominierung für den Golden Globe als beste Nebendarstellerin. Den Film Freunde mit gewissen Vorzügen darf Mann auf keinen Fall verpasst haben, denn da ist ihr sexy Hinterteil sichtbar, was viele wohl immer wieder zum Zurückspulen verleitet – oder doch gleich ein Standbild? Zuletzt war sie in der schrillen Komödie Bad Moms sowie im Sci-Fi-Abenteuer Jupiter Ascending zu sehen.

 

mendesPlatz 9: Eva Mendes (*05.03.1974)

Ihr gutes Aussehen und ihre heißen Kurven dürfte Eva Mendes wohl von ihren kubanischen Eltern geerbt haben. Sie wurde aber in Miami geboren und wuchs in L.A. auf. Nach einigen Werbespots und kleinen Auftritten in Musikvideos wurde sie durch eine kleine Rolle in an der Seite von Denzel Washington (Die Akte) in Training Day bekannt. Im selben Jahr war sie auch in dem Actionthriller Exit Wounds – Die Copjäger mit Steven Seagal (The Patriot) dem Rapper DMX (Born 2 Die) zu sehen. Spätestens nach dem grandiosen Autorennfilm 2 Fast 2 Furious mit Paul Walker kennt sie wohl jeder. Seitdem war Eva Mendes in vielen coolen Filmen wie Die etwas anderen Cops oder Last Night zu sehen. Vor Kurzem kam ihre erste gemeinsame Tochter mit Ryan Gosling (The Playce beyond the Pines) auf die Welt, mit dem sie seit 2011 liiert ist. Zuletzt war sie in Goslings Regiedebüt Lost River zu sehen.

 

zoePlatz 10: Zoe Saldana (*19.07. 1978)

Zoe Salanda wurde in New Jersey geboren, lebte aber ab neun Jahren in ihrer Heimat der Dominikanischen Republik wo sie Ballett, Jazz und Modern Dance studierte. Zurück in den USA begann sie dann Schauspiel zu studieren und war als erstes in der Fernsehserie Law & Order zu sehen. Nach ein Nebenrollen in Fluch der Karibik und Steven Spielbergs Terminal neben Tom Hanks war sie 2009 neben Chris Pine als Uhura in Star Trek zu sehen, wodurch sie endgültig bekannt wurde. In dem oscarprämierten Science-Fiction Film Avatar – Aufbruch nach Pandora von Regisseur James Cameron spielte Zoe Salanda die Hauptrolle der Neytiri, die versucht ihre Welt vor der Ausbeutung durch die Menschen zu beschützen. In Filmen wie Columbiana und Auge um Auge stellte sie ihr schauspielerisches Können weiter unter Beweis. Und wie jede heiße Schauspielerin ist auch Zoe Salanda in einem Marvel Film, Guardians of the Galaxy, zu sehen.

 

Die besten Filme zum Internationalen Männertag bei maxdome

Für einen richtigen Männerabend gibt es natürlich noch die passende Auswahl an Männerfilmen bei maxdome. Hier geht’s zu unseren Specials:

 

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen