Guillermo del Toro – Der kreativste Stier im Stall

18.11.2013 von Ludwig Langer Schlagwörter: , ,

Mit seinen Debütfilmen Cronos 1993 und Mimic 1997 bewies der gelernte Maskenbildner beizeiten, dass er in die Riege der ganz großen Filmemacher gehört. Der 1944 in Mexico geborene Guillermo del Toro gehört zu den kreativsten und fantasievollsten Regisseuren des Filmkosmos. Del Toro schafft es, wie kein anderer, seinen Filmen eine einzigartige märchenhafte Atmosphäre zu verleihen und in ihr fantastische Kreaturen zum Leben zu erwecken. Sein besonderes Talent liegt dabei in seiner Detailverliebtheit. Um seine Visionen nach seiner exakten Vorstellung umzusetzen zu können, gründete del Toro seine eigene Spezialeffektfirma. Ob riesige Roboter, die gegen haushohe Monster aus einer anderen Dimension kämpfen (Pacific Rim) oder eine goldene Armee, aus einer entfernten Epoche die von dem Sohn des Teufels zerschmettert (Hellboy) wird, Del Toros Ideenreichtum scheint unbegrenzt. Dabei schafft er es immer wieder als unverfilmbar befundene Projekte auf die Leinwand zu bringen. Wir freuen uns auf viele weitere unglaubliche Meisterwerke aus der Feder von Guillermo del Toro.

 

Pacific Rim 2013

Pacific Rim online schauenBewaffnete Riesenroboter und apokalyptische Monster aus einer anderen Dimension, brachiales Effektfeuerwerk von Guillermo del Toro.

Die Menschheit steht kurz vor ihrer totalen Vernichtung. Durch ein Portal in der Tiefe des Ozeans, gelangen Monster aus einer fremden Dimension auf die Erde. Die riesigen Invasoren wüten gnadenlos in den Metropolen der Welt und hinterlassen Zerstörung und Tod. Mit den letzten Ressourcen der großen Nationen wird das Jägerprojekt ins Leben gerufen. Die Jäger sind haushohe bewaffnete Kampfroboter die von jeweils zwei Piloten gesteuert werden. Unter dem Kommando von Stacker Pentecost (Idris Elba) zieht der erfahrene Jägerpilot Raleigh Becket (Charlie Hunnam)  in die letzte Schlacht der Menschheit, an seiner Seite die geheimnisvolle Asiatin Mako Mori (Rinko Kikuchi). Mit Gipsy Danger, dem ältesten aber dafür stärksten Jäger aller Zeiten, stellen sie sich den zahlenmäßig weit überlegenden Kreaturen.

 

 

Pans Labyrinth 2006

Pans Labyrinth online schauenIn dem verstörend furchteinflößenden wie bezaubernden Märchenerlebnis verwebt Guillermo del Toro die grausame Welt des Krieges mit der wundervollen Fantasiewelt eines unschuldigen Kindes. Vergangenheitsbewältigung auf del Toros Art.

Die elfjährige Ofelia (Ivana Baquero) zieht mit ihrer Mutter Carmen, (Ariadna Gil) durch das vom Bürgerkrieg zurütteten Spanien, zu ihrem faschistischen Stiefvater Hauptmann Vidal (Sergi López). Dieser macht auf brutalste Art Jagd auf Widerstandskämpfer und hat keinerlei väterliche Gefühle für Ofelia – ganz im Gegenteil. Von der herrschenden Brutalität ihres neuen Zuhauses verschreckt, flüchtet sie und findet im Wald ein mysteriöses steinernes Labyrinth. Darin stößt sie auf Fabelwesen, wie den Pan (Doug Jones) der meint in ihr eine verschollene Prinzessin wiedergefunden zu haben. Die kleine Ofelia driftet immer tiefer in eine Welt ab, in der sie von düsteren Kreaturen bedroht wird aber auch auf Hoffnung stößt, ihr trauriges Leben in ein besseres verwandeln zu können.

 

Hellboy 2004

Hellboy online schauenGuillermos größter Wunsch, die 1993 erstmals erschienene Comic-Figur Hellboy auf die Leinwand zu bringen, scheiterte zehn jahrelang an der Finanzierung, bis er 2004 genug Geld zusammen hatte um sein Drehbuch kompromisslos mit Wunschbesetzung (Ron Perlman) zu verfilmen. Das Warten hat sich gelohnt. In dem actionreichen Fantasy Abenteuer findet der von den Nazis 1944 beschworene Dämon nicht seine Bestimmung in der Zerstörung, sondern in der Rettung der Welt. Hellboy, gespielt von Ron Perlman (Sons of Anarchy, Bad Ass), ist der rothäutige Sohn des Teufels. Mit Hörnern auf dem Kopf, übermenschlichen Kräften und einer Faust aus Stein kämpft er mit seinem Kollegen Abe Sapien (Doug Jones), unter der Führung seines Ziehvaters Trevor Bruttenholm (John Hurt) gegen die dunklen Kräfte der Welt. Zusammen mit der Behörde zur Untersuchung und Abwehr paranormaler Erscheinungen stellen sie sich ihrem bisher schlimmsten Gegner, dem größenwahnsinnigen Magier Grigori Rasputin gespielt von Karel Roden ( Orphan, Bulletproof Monk), der das Tor zur Hölle, wie einst im Krieg, wieder öffnen will.

 

Hellboy 2: Die goldene Armee 2008

Hellboy 2: Die goldene Armee online schauenMit dem zweiten Teil der epischen Hellboy-Reihe führt Guillermo del Toro die spektakuläre Reise in die düstere Comicwelt von Mike Mignola fort. Wieder voll gefüllt mit alten Sagen, Mythen und dem hitzköpfigen Helden aus der  Apokalypse, stellt del Toro Hellboy vor seine bisher größte Prüfung. Die Freundin von Red (Spitzname von Hellboy) Liz Sherman, gespielt von Selma Blair (The Fog, The Deal), distanziert sich ohne ersichtlichen Grund immer weiter von ihm. Was Hellboy gespielt von Karel Roden (Die Bourne Verschwörung) nicht weiß, Liz ist Schwanger. Nach der folgenschweren Erkenntnis sieht sich der Krieger aus der Hölle nicht nur einer gefährlichen alten Kultur gegenüber, die die Welt mit einer uralten mystischen Armee aus goldenen unsterblichen Robotern zerstören will, sondern auch der Sorge, mit seinem teuflischen Erbgut mehr Chaos in seine marode Beziehung zu bringen.

 

 

Aus aktuellem Anlass hier noch ein kleiner Nachschlag. Guillermo del Toro war für das Intro der aktuellsten Simpsons Halloween-Episode verantwortlich. Man findet zahlreiche Andeutungen und Querverweise auf seine Werke oder Projekte bei denen er mitgewirkt hat. Viel Spass!

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen