Die Queen wird 90 – und maxdome feiert den royalen Geburtstag mit den königlichsten Filmen und Serien!

Am 21. April 2016 feiert das vereinigte Commonwealth seine Königin – denn Queen Elizabeth II. wird sage und schreibe 90 Jahre alt! Und noch viel unglaublicher: Die agile Dame ist schon seit 64 Jahren im Amt. Eure Hoheit hat in diesen 64 Jahren royalen Pflichtdienstes am englischen Volk viel Gutes und auch Schlechtes erlebt und weiß als eine der wenigen Menschen der Welt auch heute noch, wie es ist eine Majestät zu sein.

Zu diesem ganz besonderen Anlass feiern wir mit Lizzie ihren 90er und präsentieren euch die besten, schönsten und erfolgreichsten Filme aus dem royalen Themenbereich. Viel Spaß damit!

Biopic über eine der letzten, großen Monarchinnen der Welt

Queen Elizabeth II. ist nicht nur Königin. Sie ist nicht nur Herrscherin, nicht Prominente. Elizabeth ist eine Institution. Sie und ihre royale Familie sind eine medienwirksame Geldeinnahmequelle für Großbritannien, ein von der ganzen Welt beobachtetes und umgarntes letztes Stück einer längst vergangenen Epoche. Doch so geziemt, grazil und taff die Queen bei ihren nicht mehr ganz so häufigen öffentlichen Auftritten auch wirken mag – sie hatte es nicht immer leicht, und musste schon von klein auf viel Kampfgeist und Ehrgeiz beweisen.

the queen

Helen Mirren (Die Frau in Gold) verkörpert diese ganz besondere Frau auf eine ganz besondere Weise. In in diesem wunderbaren Biopic von High Fidelity-Regisseur Stephen Frears stehen ihr Michael Sheen (Dein Weg) als Premierminister Tony Blair und James Cromwell (Cowgirls and Angels) als ihr untertäniger Mann Prinz Philip zur Seite.

Die Queen auf maxdome

 

 

Affären aus dem Buckingham Palace

Auch royale Herrschaften schlagen mal über die Strenge. Im Fall von Queen Helena und ihrer Familie bedeutet das jedoch heißblütige Affären, Drogenmissbrauch, Alkoholkonsum, Partys, Sex, Gefluche. Also durch und durch dirty und so gar nicht, wie wir es von der Royal British Family erwarten würden. Wenn die echte Queen diese (schon für Staffel 3 verlängerte) Dramedy sieht, dann ist sie ganz bestimmt „not amused„. Oder erkennt sie sich und ihre Lieben vielleicht sogar in der ein oder anderen Szene und ist einfach nur froh, dass es zu ihren Hochzeiten noch keine Fotohandys, Facebook und Onlinejournalismus gab?

the royals

Als sein Bruder Robert bei einem Militärunfall ums Leben kommt, rückt Prinz Liam (William Moseley, Die Chroniken von Narnia) in der Thronfolge nach vorne – und begreift, dass er der nächste König von England sein wird. Während er mit der ersten Liebe (Merritt Patterson), königlicher Verantwortung und jugendlichem Leichtsinn hadert, kämpft seine schöne Schwester Eleanor „Lenny“ (Alexandra Park, Elephant Princess) mit durchaus größeren Problemen; Drogensucht, Party-Eskapaden, wechselnde Liebschaften und eine tiefverwurzelten Abneigung zu ihrer Mutter, der intriganten, egozentrischen Königin Helena (Elizabeth Hurley, Teuflisch). Die lügt nicht nur ihren Ehemann, König Simon (Vincent Regan, 300) nach Belieben an, sondern spinnt ihre Fäden quer durch Palast und Hof hinaus in die Welt, um an ihre Ziele zu kommen. Einzig ihre Mutter (stark: Joan Collins, Denver-Clan), kann sie etwas bremsen. Immer mehr düstere Geheimnisse kommen ans Licht und die Figuren gleiten in tiefe Abgründe. Tiefer, als man es einem Königshaus zugestehen würde…

 

THE ROYALS -- Season: 1 -- Pictured (l-r) -- (Photo by: Stuart Wilson/E!)

Die Royals sind sexy, sie sind modern, sie sind ordinär – und supererfolgreich. Mit knackigen Dialogen, kurzweiligen Handlungssequenzen, durchaus komplexen Hintergrundgeschichten und einem konkreten, geheimnisvollen roten Faden kann die Serie super punkten.

Der Cast rund um Brit-Schönheit Liz Hurley trumpft als stets gut gekleidetes, immer im rechten Licht stehendes Ensemble auf, die beiden Jungdarsteller Moseley und Park spielen ausgezeichnet und glaubwürdig. Manch unglaubwürdigen Handlungsstrang kann man getrost übersehen, denn The Royals bietet vor allem großartige Unterhaltung und einen guten Einblick in politische Machtspiele, britische Hofbräuche und royale Machenschaften und macht mit seinen ständigen Cliffhanger Lust auf mehr.

The Royals auf maxdome

 

Eine verruchte Vergangenheit…

tudorsKönig Henry VIII. (Jonathan Rhys Meyers, Alexander) führt kein normales Leben. Aber ist ja auch kein normaler Mann – er ist der König von England. Ein streitsüchtiger, spielsüchtiger, sexsüchtiger König, der seine Liebschaften heiratet, sich von seiner Frauen scheiden lässt, die römisch-katholische Kirche spaltet und die Religion in England reformiert… Die Tudors erzählt ungeschönt von den Eskapaden eines Königs, der unter der Pflicht seines Amtes seine Menschlichkeit zu verlieren droht, seinen Verstand und auch sein Leben…

Diese britische Serie besticht mit grandiosem Szenen- und Kostümbild, talentierten Charakterdarstellern und einer durchwegs glaubwürdigen Dramaturgie. Aber vor allem Jonathan Rhys Meyers als manisch-depressiver Lustmolch König Heinrich der Achte überzeugt zu hundert Prozent.

Die Tudors auf maxdome

 

Die oscarprämierte Geschichte eines Königs

the kings speechPrinz Albert (Colin Firth, Eine zauberhafte Nanny), zweiter Sohn von König George V. (Michael Gambon, Harry Potter und der Gefangene von Askaban) leidet an einer für sein Amt untragbaren Behinderung: er stottert. Auf Anraten seiner Frau Elizabeth (Helena Bonham Carter, Sweeney Todd) sucht Albert den exzentrischen australischen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush, Die Bücherdiebin) auf, dessen unkonventionelle Methoden und respektloser Ton bei dem Royal anfangs nicht gut ankommen. Als Albert durch die Verkettung unvorhergesehener Umstände zum König gekrönt werden soll, wird ihm plötzlich bewusst, wie wichtig es ist, dass er stotterfrei Reden halten kann, und sucht den unkonventionellen Logue auf, um sich helfen zu lassen. Nicht nur sprachliche Fortschritte sind das Ergebnis, sondern auch eine tiefe, innige Freundschaft, die noch sehr lange halten soll… Nach der wahren Geschichte von Elizabeths Vater Albert, der als King George VI. von 1936 bis 1952 England regierte und dessen Tochter bis heute auf dem englischen Thron sitzt.

The King’s Speech auf maxdome

 

Fantastische Königreiche

Wer über Könige und Königinnen spricht, der denkt auch gleich an die Reiche, die jene regieren. Und die sind in unserer Vorstellung zumeist nicht europäische Nationen mit eigener Währung, sondern mystische, märchenhafte Ländereien mit abstrusen Namen und sonderbarer Bevölkerung. Nicht selten müssen die rechtmäßigen Thronerben erst um ihren Thron kämpfen und einen langen, beschwerlichen Weg gehen, um ihn zu erreichen, und oft gehören Krieg, Magie und die große Liebe zum Bild eines Königreichs. Die fantastischsten Königreiche und die Kämpfe um ihre Herrschaft findet ihr hier:

sternwanderer

Michelle Pfeiffer (Hairspray) als sadistische, blutgierige Hexe auf der Suche nach der ewigen Jugend, ein gefallener Abendstern in Form der engelsgleichen Homeland-Schönheit Claire Danes, „Lawrence von Arabien“ Peter O’Toole als dahinscheidender König – und Daredevil Charlie Cox als unsicherer Held auf der Suche nach der wahren Liebe, der erkennt, dass er zu Höherem berufen ist. Schöner kann Fantasy gar nicht sein!

Der Sternwanderer auf maxdome

 

 

narnia1

Die fantastische Welt von Narnia präsentiert ein geheimnisvolles Königreich, das von der rachsüchtigen Weißen Hexe (Tilda Swinton, Snowpiercer) erobert und unterworfen wurde… Doch vier Menschenkinder treten durch den magischen Schrank eines verrückten Professors in die Welt und sind dazu auserkoren, dem König von Narnia zurück auf den Thron zu verhelfen…

Der König von Narnia auf maxdome

 

 

 

herrderringe1herrderringe2herrderringe3

Peter Jackson’s (King Kong) Meisterwerk über den Ringträger Frodo, der ins dunkle Reich Mordor gehen muss, um den Einen, den mächtigsten Ring der Welt in die feurigen Schicksalklüfte zu werfen und damit Mittelerde vor der ewigen Dunkelheit retten. Begleitet und unterstützt wird er von seinen Gefährten, dem Zauberer Gandalf (Sir Ian McKellen, X-Men), den Hobbits Sam, Merry und Pippin, dem Elben Legolas (Orlando Bloom), dem Zwerg Gimli, dem Menschen Boromir (Sean Bean, Der Marsianer) und dem rechtmäßigen Thronerben von Gondor, Aragorn, Arathorns Sohn (Viggo Mortensen, A History of Violence).

Der Herr der Ringe auf maxdome

Der Kampf um den eisernen Thron!

Winter is coming – und die sechste Staffel der HBO-Hitserie Game of Thrones kommt auch. Der Kampf um den Eisernen Thron geht in eine neue Runde – und er soll noch brutaler, blutiger und spannender werden, als je zuvor.

gameofthrones

Game of Thrones auf maxdome

 

 

 

 

 

 

Märchenadaptionen

Wo trifft man häufiger auf Könige, Prinzen und Prinzessinnen und ihre treuen Gefährten, als im Märchen? … Eben!

cinderella

Cinderella auf maxdome

 

 

 

 

 

 

maleficent

Maleficent – Die dunkle Fee auf maxdome

 

 

 

 

 

 

dieeiskönigin

Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren! auf maxdome

 

 

 

 

 

 

Böse (Stief-)Mütter auf dem Thron!

Wer kennt sie nicht, die bösen Königinnen, die ihren Stieftöchtern nach dem Leben trachten. Besonders verlockend sind sie, wenn sie von Hollywoodgrößen wie Julia Roberts in Spieglein, Spieglein gespielt werden oder Charlize Theron der nach ewiger Schönheit dürstenden Königin in Snow White and the Huntsman einen besonders glanzvollen Auftritt verschafft…

spiegleinspiegleinsnowwhiteandthehuntsman

Spieglein Spieglein auf maxdome

Snow White and the Huntsman auf maxdome

Längst vergessene Dynastien…

Große Königreiche gibt es nicht nur in Fantasyfilmen und Märchen – sondern die gab es schon seit Anbeginn der Menschheit. Besonders bekannte Herrscher und Monarchen werden gerne in Historienfilmen oder -serien verewigt.

alexander

Colin Farrell (Nicht auflegen!) als Persien erobernder Herrscher Griechenlands, der als Alexander der Große in die Geschichte einging. Seine legendenumwobene Mutter wird von Hollywood-Schönheit Angelina Jolie verkörpert.

Alexander auf maxdome

 

 

 

 

reign

 

Eine britische Kostümserie über den Aufstieg und die Regenschaftszeit von Mary Stuart. Ein Must-See für alle Historienfans und für Fans von Serien wie The Tudors oder Downton Abbey.

Reign auf maxdome

 

 

Modern & Märchenhaft

Das Thema Royals bietet sich auch im Bereich RomComs sehr gut an. Nicht umsonst gibt es zahlreiche auf modern adaptierte Märchen oder Geschichten rund um Mitglieder von Königshäusern, die sich, ganz wie in unseren Lieblingsmärchen, in ganz normale Menschen verlieben – und ihnen zuliebe sogar auf das ganze Royale verzichten würden.

wasmädchenwollenprinz und icha royal night out

Was Mädchen wollen auf maxdome

Der Prinz & ich auf maxdome

A Royal Night Out auf maxdome

cinderella storyanother cinderella story

Cinderella Story auf maxdome

Another Cinderella Story auf maxdome

 

 

Auf Twitter teilenAuf Twitter teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen