Jedes Jahr um diese Zeit beginnt es. Nebelschwaden wabern durch die Stadt, Friedhofsgatter quietschen, schlurfende Schritte werden laut, Kürbisfratzen werfen seltsame Schatten an die Wände, unerklärliche Dinge geschehen, Menschen verschwinden, Legenden erwachen zum Leben, Geister treiben ihr Unwesen. So jedenfalls stellen wir uns das vor, wenn wir an das gruseligste Fest des Jahres denken: Halloween! Und endlich steht der Feiertag der Monster und Dämonen vor der Tür und lässt uns wie jedes Jahr fröhlich-ängstlich erschaudern.

Auch dieses Jahr haben wir wieder tolle Gruselspecials für euch und ein paar schaurige Filmtipps in petto – denn welcher Tag des Jahres eignet sich besser für einen Horrorfilmmarathon, als die Nacht vor Allerheiligen? Doch bevor wir euch die fürchterlichsten Empfehlungen geben, solltet ihr gewarnt sein: Gewisse Filme solltet ihr nicht ansehen, nicht am 31. Oktober und schon gar nicht um Mitternacht. Ihr könnt nie wissen, was ihr damit auslöst – oder wen ihr damit herbeiruft…

 

 

Neue Schocker – Die schaurigsten Horrorfilme der vergangenen Jahre

10 Cloverfield Lane

Eine junge Frau erwacht in einem Keller, in den ein Mann (John Goodman, Argo) sie gebracht hat, um sie vor dem Grauen „da draußen“ zu retten. Sie glaubt ihm nicht, dass „da draußen“ wirklich etwas ist und hält ihn für einen perversen Psycho. Gemeinsam mit ihrem zweiten Kellergenossen will sie aus dem Keller fliehen– und muss begreifen, dass ihr Retter vielleicht die ganze Zeit die Wahrheit gesagt hat…

 

The Rezort

Nach einer Zombieapokalypse können Abenteuerlustige in einem abgesicherten Park auf einer einsamen Insel auf Zombiejagd gehen. Während eine Gruppe Touristen den Infizierten die Köpfe wegballert, fällt das Sicherheitssystem aus – und die Zombies machen Jagd auf ihre Jäger.

 

 

 

The Boy

Die Amerikanerin Greta (Lauren Cohan, The Walking Dead) soll als Kindermädchen in einem englischen Landhaus auf den kleinen Brahms aufpassen – doch der ist eine Porzellanpuppe! Als sich seltsame Ereignisse mehren und die „Eltern“ der Puppe nicht zurückkommen, muss Greta feststellen, dass die Puppe vielleicht sehr viel lebendiger ist, als sie angenommen hat…

 

 

Unfriend

Als eine junge Studentin Suizid begeht, beginnen sich seltsame Meldungen und Ereignisse in den sozialen Netzwerken zu häufen. Vor allem die hübsche Laura ist betroffen, die sich mit dem Opfer nur kurz vor deren Freitod gestritten hat. Kann es sein, dass das Mädchen aus dem Jenseits Rache übt und dabei Laura über das Internet terrorisiert?

 

The Forest

Zwillinge sind einander unglaublich nah. Als eine junge Frau im sogenannten „Selbstmordwald“ Japans spurlos verschwindet, spürt ihre Zwillingsschwester (Natalie Dormer, Game of Thrones), dass etwas nicht in Ordnung ist – dass ihre Schwester aber noch lebt. Mit einem Führer macht sie sich auf in den Wald, um ihre Zwillingsschwester zu finden. Dort macht sie eine grausige Entdeckung.

 

Clown

Um die Geburtstagsparty seines Sohnes zu retten, streift sich ein junger Vater ein altes Clownskostüm über, das er auf dem Dachboden eines Hauses gefunden hat. Die Party wird ein Erfolg – doch der Vater kann das Kostüm nicht mehr ausziehen. Als er sich mehr und mehr zu verändern beginnt, und plötzlich höllischen Appetit auf Kinder bekommt, stellt seine Frau Nachforschungen an: Sie findet heraus, dass das Clownskostüm gar kein Kostüm, sondern die Haut eines Dämonen ist, der nun Besitz von ihrem Mann ergriffen hat. Es gibt nur zwei Optionen: Ihn mit Kindern füttern – oder ihn enthaupten…

Chernobyl Diaries

Tschernobyl ist die radioaktiv verstrahlte Stadt, in der 1986 ein Reaktorunfall viele Leben auslöschte und furchtbare Konsequenzen nach sich zog. Eine Gruppe amerikanischer Touristen begibt sich über 25 Jahre später nach Prypjat, der angrenzenden Stadt, in der die Arbeiter des Atomkraftwerks gelebt hatten, um sich das Ausmaß des Verfalls und der Zerstörung anzusehen. Als ihr Auto fahruntüchtig gemacht wird und einer nach dem anderen verschwindet, müssen sie mit Grauen feststellen, dass die verlassenen Ruinen von Prypjat gar nicht so verlassen sind, wie sie geglaubt hatten. Und dass weit Schlimmeres in den Schatten wartet, als radioaktive Strahlung…

It follows

Die 19-jährige Jay erwacht gefesselt in einem Stuhl und muss sich von ihrem One-Night-Stand eine groteske Geschichte anhören: Durch den Sex hat er etwas auf sie übertragen, das ihr in jedweder Gestalt folgen wird – und wenn es sie hat, wird es sie töten. Sie kann es nur loswerden, wenn sie es durch Geschlechtsverkehr auf jemand anderen überträgt – sollte der allerdings sterben, kommt es zu ihr zurück. Jay glaubt kein Wort – doch dann macht eine nackte Frau Jagd auf sie und erscheint nicht viel später als alte Rentnerin, und darauf als riesenhafter Hüne – Jay braucht dringend einen Plan. Das Wesen ist nicht schnell, aber auf eins ist Verlass: Es ist immer da. Und es kommt näher.

Erlöse uns von dem Bösen

Ein vom Glauben abgefallener Polizist namens Sarchie (Eric Bana, Troja) und ein unkonventioneller Priester (Edgar Ramírez, Joy) bekommen es mit dämonischen Mächten zu tun, als ein Serienmörder sein Unwesen treibt und Armeesoldaten aus dem Irak etwas mitgebracht zu haben scheinen, was nicht von dieser Welt ist. Als weitere Morde geschehen und sogar Sarchies Familie angegriffen wird, muss er einsehen, dass es vielleicht wirklich göttliche Kräfte braucht, um das Ding loszuwerden, das die Stadt tyrannisiert. Dämonen kommt man eben nicht mit der M16 bei.

Der Babadook

Eine Mutter und ihr Sohn haben ein schwieriges Verhältnis, weil der Vater auf dem Weg zum Krankenhaus während der Geburt verstarb. Die Mutter ist seit damals traumatisiert und der Sohn ein verstörter kleiner Junge, der unter Alpträumen und grausigen Visionen leidet. Seine Mutter muss zu ihrem Schrecken feststellen, dass auch sie anfängt, die Schreckensvisionen ihres Sohnes wahrzunehmen: Eine unheimliche Gestalt aus einem Kinderbuch, der Babadook, tyrannisiert die kleine Familie nach Strich und Faden und befällt dann die Mutter, die in ihrem Wahn den Sohn töten will…

 

 

 

 

Meilensteine der Horrorfilmgeschichte:

Conjuring - Die Heimsuchung Film online schauen

Conjuring – Die Heimsuchung (2013)

1971. Das Ehepaar Carolyn (Lili Taylor, Das Geisterschloss) und Roger Perron (Ron Livingston, Die Frau des Zeitreisenden) ziehen mit ihren fünf Töchter in ein altes Familienhaus in Harrisville, in dem endlich für jeden genug Platz ist. Doch mit dem beschaulichen Leben auf dem Land ist es schnell vorbei, als merkwürdige Vorkommnisse zum Alltag werden. Anscheinend teilen sie das Haus mit einer bösen Macht. Um dem ein für alle Mal auf den Grund zu gehen, holen sie sich Hilfe bei dem renommierten Pärchen Ed (Patrick Wilson, Hard Candy) und Lorraine Warren (Vera Farmiga, Teufelskind – Joshua), international bekannte Psi-Wissenschaftler und Dämonologen. Direkt nach der Ankunft beginnen sie mit ihren Forschungen über das Paranomale vor Ort. Doch schnell müssen sie feststellen, dass sie es hier mit einer hasserfüllten und gefährlichen Macht zu tun haben, die auch sie an ihre Grenzen stoßen lässt…

Regisseur, Drehbuchautor und Produzent James Wan (Insidious) ist immer ein Garant für puren Schrecken und Angst. Mit einem Mix aus Drama und Horror in Bildern und Klängen der frühen 70er Jahre, fesselt er uns vor den Bildschirm bis uns das Blut gefriert.

The Descent – Abgrund des Grauens (2005)

Ein Psychothriller mit Dauer-Gänsehaut-Atmosphäre. Sarah (Shauna Macdonald, Tru Love) verliert bei einem Autounfall ihren Mann und ihre Tochter. Als sie sich fünf Jahre später mit fünf Freundinnen zu einem Wochenende zum Klettern in den Bergen trifft, begehen sie eine noch nicht beschrittene Höhle. Vielmehr enttarnt sich der Ausflug als Kampf gegen Bestien, die sich nach Frischfleisch sehnen.

Perfekt getimte Schockmomente vom britischen Regisseur Neil Marshall (Constantine) bestimmen den Horrorfilm.

 

Paranormal Activity (2007- 2012)

Ein Horrorfilm für Halloween durch und durch: Katie und ihr Freund Micah teilen sich eine Wohnung in San Diego. Beide glauben von einem Dämon heimgesucht zu werden, woraufhin sie eine Kamera aufstellen, die die unangenehmen, paranormalen Vorfälle aufzeichnen soll. Katie glaubt, sie sei schon seit ihrer Kindheit von unsichtbaren Wesen heimgesucht worden. Ein Parapsychologe wird hinzugezogen und rät dem Paar, keinen Kontakt mit dem Geist, der inzwischen gesichtet wurde, aufzunehmen.

Die Horrorfilmreihe Paranormal Activity ist ein Kassenschlager in den USA und in Deutschland. Regisseur Oren Peli arbeitet mit geringem Budget und begeistert in seinen Filmen mit Einfachheit in der Produktion: Unbekannte Darsteller und Handkamera erzeugen hauptsächlich das Horrorfeeling im Kopf der Zuschauer.

Evil Dead Film online schauen

 

Evil Dead (2013)

Die Freunde Mia (Jane Levy, Versuchung – Kannst du widerstehen?), David (Shiloh Fernandez, Red Riding Hood), Olivia, Eric  und Natalie fahren gemeinsam zu einer entlegenen Waldhütte, um dort gemeinsam ihre freien Tage zu genießen. Im Keller des Hauses stoßen sie auf ein Tonband und ein altes Buch. Durch das abspielen erfahren sie, dass es sich dabei um das Buch der Toten handelt. Unfreiwillig erwecken sie einen bösartigen und blutrünstigen Dämon, der es auf die Teenager abgesehen hat – werden sie noch rechtzeitig fliehen können?

Regisseur und Drehbuchautor Sam Raimi (Spider-Man) führte 1981 bei dem Original Tanz der Teufel und dessen Fortsetzung Regie. Nun ist er ausführender Produzent und präsentiert ein fulminant bebildertes Remake, für das sich Jungregisseur Fede Alvarez verantwortlich zeigt. Gänsehaut garantiert!

Saw (2004-2010)

Der harte Horrorthriller dreht sich um die perfiden Spielchen eines Psychopathen. In einem Kellerverlies mit Ketten an ein Rohr gefesselt erwachen zwei Männer. Um nicht zu sterben, müssen sie nun Hinweise entschlüsseln. Dabei werden sie selbst zum Mörder, verstümmeln sich selbst und sorgen so für die Unterhaltung des Psychopathen, der scheinbar unter sadistischen Anwandlungen leidet. Ausschlaggebend ist eine Säge, die in der ausweglosen Situation zwar nicht metall-, aber knochentauglich ist.

Harte Szenen, Kompromisslosigkeit und der Psychopath aus der Nachbarschaft bestärken den Low-Budget-Horrorfilm von Regisseur James Wan, welche sich auch in den sieben Fortsetzungen wiederfinden lassen.

 

Die großen Halloween-Klassiker

The Shining (1980)

Die bekannte Stephen King Romanverfilmung von 1980 dreht sich um den erfolglosen Schriftsteller Jack (Jack Nicholson), der mit seiner Familie in die Berge fährt um dort in Ruhe einen neuen Roman zu schreiben. Dabei ergreift eine Besessenheit von ihm Besitz und verhindert jegliche Kreativität. Jack sucht in den dunklen, gruseligen Gängen des Hotels seine Familie mit einer Axt heim.

 

 

 

Halloween (1978-2009)

Diese Horrorfilm Reihe ist absolut Kult unter den Halloween Filmen. Seit dem ersten Teil Halloween – Die Nacht des Grauens im Jahre 1978 gibt es inzwischen etliche Fortsetzungen, sodass sich die gesamte Anzahl der Halloween Filme auf eine stolze Zehn beläuft. Zentraler Bösewicht ist Michael Myers, der kein Wort spricht und eine weiße Maske trägt. Er entkommt nur knapp dem Tod, wobei jeder Sterbliche normalerweise keine Überlebenschance hätte. Charakteristisch ist für seine Filmfigur auch, dass er sich ohne jegliche Hetzerei und nur sehr langsam seinen Opfern nähert, welches bedrohlich wirkt, denn trotz allem ist die Flucht meist zwecklos.

Scream – Schrei! (1996)

Ein lauter Schrei hallt durch das kleine Städtchen Woodsbroro, als Caseys Mutter ihre Tochter (Drew Barrymore, 3 Engel für Charlie) ausgeweidet an einem Baum hängend findet. Auch Caseys Freund wurde ermordet aufgefunden. Doch die blutige Tat ist erst der Anfang einer Mordserie durch einen maskierten Killer. Besonders hart trifft es die Schülerin Sidney (Neve Campell), deren Mutter vor einem Jahr ebenfalls brutal ermordet wurde. Die Geschehnisse ziehen auch die Klatschreporterin Gale Weathers (Courteney Cox, Friends) an, die ein erfolgreiches Buch über den Tod von Sidneys Mutter geschrieben hatte und nun den aktuellen Verurteilten für unschuldig hält. Während sie versucht den wahren Killer aufzuspüren, kann Sidney nur knapp einem Mordanschlag entgehen. Schon bald wird jeder Verdächtig, der kranke Täter zu sein…

Regisseur Wes Craven (Freddy’s New Nightmare) schuf mit Scream eine Horrorkultfigur, die einem den Atem stocken lässt. Zwischen nervenaufreibender Spannung und „Oh nein, da kann ich nicht hinsehen“ Szenen, werden die Fingernägel immer kürzer – ein typischer Halloweenklassiker eben.

A Nightmare on Elm Street (1984- 2010)

Mindestens genauso kultig wie die Michael Myers Schocker sind die Filme der neunteiligen Horrorfilm Reihe A Nightmare on Elm Street rund um den Serienmörder Freddy Krueger ( Robert Englund). Freddy Krueger lebt in den Träumen der Menschen und verfügt in der Albtraumwelt über Allmacht, indem er Illusionen entstehen, Gegenstände schweben und die Gesetze der Schwerkraft spielen lässt. Eine zentrale Rolle spielt das Lied vom bösen, schwarzen Mann.

 

 

Der Exorzist Film online schauen

Der Exorzist (1973)

Gemeinsam mit ihrer 12-jährigen Tochter Regan (Linda Blair, Der Exorzist II – Der Ketzer) reist die geschiedene Schauspielerin Chris MacNeil (Ellen Burstyn, Interstellar) nach Washington für einen Filmdreh. Als sich das Verhalten ihrer Tochter von der einer Minute zur nächsten ändert, geht sie mit ihr zum Arzt. Dieser glaubt an eine Verhaltungsstörung, welche die vulgäre und ausfallende Ausdrucksweise von Regan erklären soll, neuronale Schäden kann er jedoch nicht feststellen. Doch als Regans Zustand immer schlimmer wird und sich seltsame Zufälle immer mehr häufen, erkennt Chris schnell, dass es sich hier um übernatürliche Kräfte handelt. Sie wendet sich an die katholische Kirche, die ihr die beiden Priester Father Merrin (Max von Sydow, Shutter Island) und Father Karras (Jason Miller) zur Seite stellt. Ihr Spezialgebiet ist der Exorzismus…

Der Film löste bei seiner Veröffentlichung viele Debatten aus, besonders weil man auch glaubte, der Dreh sei verflucht gewesen. Ein Feuer im Studio zerstörte das Set – mit Ausnahme des Kinderzimmers von Regan. Auch diverse Unfälle und Todesfälle bestärkten diese Annahme, was dem Psychoschocker von Regisseur William Friedkin (Die Stunde des Jägers) gleich noch mehr Angst und Schrecken verleiht.

Poltergeist Film online schauen

Poltergeist (1982)

Was wäre Halloween ohne böse Geister? Die kleine Carol Anne Freeling (Heather O’Rourke) scheint durch einen Fernseher mit einer fremdartigen Macht zu kommunizieren. Kurze Zeit später besuchte ein Geist das Haus der Familie. Anfangs wurden nur Stühle verrückt und Besteck verbogen. Doch schon bald nehmen die harmlosen Anomalien ein gefährliches Ausmaß an. Carol Anne wird in eine Zwischenwelt gezogen und ein Baum aus dem Vorgarten versucht ihren Bruder zu verschlingen. Steven und Diane Freeling (Craig T. Nelson, Der Knastcoach und JoBeth Williams, In my Dreams) ziehen einige Wissenschaftler und das Medium Tangina (Zelda Rubinstein) zu rate. Sie erklärt der Familie, dass ihr Haus von einer Vielzahl an Poltergeistern heimgesucht wird, die zwischen dem Reich der Toden und Lebenden gefangen sind. Werden sie Carol Anne aus deren Fängen retten können?

Durch den Einsatz von raffinierten Spezialeffekten schafft Regisseur Tobe Hooper (Djinn – Des Teufels Brut) einen Hochkarätigen Horrorfilm, der für schaurige Unterhaltung sorgt. Seit diesem Jahr gibt es auch eine Neuverfilmung des Klassikers, der einen zwar technisch zum Staunen bringt, aber ansonsten nicht ganz mit dem Original mithalten kann.

 

 

Die besten Halloween-Filme für Kinder

 

 

Beetlejuice Film online schauen

Beetlejuice (1987)

Barbara (Geena Davis, Stuart Little) und Adam Maitland (Alec Baldwin, The Confession) sin frisch verheiratet und haben gerade ihre neu Villa bezogen. Doch der Tod macht ihnen einen Strich durch ihr neues, glückliches Leben. Bei einem schweren Autounfall kommen beide ums Leben und sind fortan für 125 Jahre als Geister in ihrem Haus gefangen. Selbst die Behörde für das Leben nach dem Tod kann sie aus dieser Situation nicht retten. Aber als wäre das nicht schon genug, zieht auch noch eine neue Familie, bestehend aus Charles (Jeffrey Jones, Im Auftrag des Teufels), Delia (Catherine O’Hara) und Tochter Lydia (Winona Ryder, Dickste Freunde) in ihre Villa. Mit allen Mitteln versuchen die beiden Geister, mittels Spuk und Schrecken diese aus dem Haus zu vertreiben. Zur Unterstützung rufen sie den Poltergeist Beetlejuice (Michael Keaton, Ein Date mit Hindernissen), der vor nichts zuruückschreckt. Doch wie werden sie ihn nun wieder los?

Mit viel Witz und tollen Special-Effekten liefert uns Regisseur Tim Burton (Alice im Wunderland) eine kuriose Geisterkomödie, die perfekt in Szene gesetzt ist.

Ghostbusters Film online schauen

Ghostbusters (1984)

Nachdem die drei Parapsychologie-Professoren Peter Venkman (Bill Murray, Lost in Translation), Ray Stantz (Dan Aykroyd) und Egon Spengler (Harold Ramis, Tammy – Voll abgefahren) ihren Forschungsauftrag an der Uni verlieren, machen sie sich kurzerhand selbstständig. Um paranormale Phänomene zu untersuchen und Geister zu jagen, brauchen sie nicht mehr als eine alte Feuerwehrstation als Hauptquartier, ein paar lockere Sprüche, selbstgebastelte Strahlenpistolen und Gespensterstaubsauger. Von den New Yorker Bürger werden die „Ghostbusters“ anfangs noch belächelt, doch schon bald haben sie einen Auftrag nach dem nächsten…

Regisseur Ivan Reitman (Freundschaft Plus) zeigt uns mit seiner Geisterkomödie, das man sich nicht nur Gruseln kann, sondern es auch viel darüber zu lachen gibt.

 

Casper (1995)

Der Experte für paranomale Phänomene, Dr James Harvey (Bill Pullman, Schlaflos in Seattle), zieht zusammen mit seiner Tochter Kathleen (Christina Ricci, Pan Am) in das Haus der zickigen Carrigan Crittenden, um es von umherspukenden Gespenstern zu befreien. Während Harvey versucht, die drei unruhestiftenden Geister Stretch (Joe Nipote), Stinkie (Joe Alaskey) und Fatso (Brad Garett) zu verjagen, freundet sich Kat mit dem guten Geist Casper (Malachi Pearson) an. Bei ihren gemeinsamen Streifzügen durch die Villa machen sie eine unglaubliche Entdeckung, hinter der auch die gierige Miss Crittenden her ist…

Unter der Regie von Brad Silberling (Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse) wurde Casper sowohl technisch als auch darstellerisch gekonnt inszeniert. Ein zuckersüßes Geistermärchen, das gerade für die kleinen einen super Halloween-Spukspaß bietet.

 

Monster House Film online schauenMonster House (2006)

Der 12-jährige DJ ist sich sicher, das mit dem Haus auf der gegenüberliegenden Straße etwas nicht stimmt und das liegt nicht nur am Eigentümer Mr. Nebbercracker, der mit seinem Gefluche die Nachbarschaft terrorisiert. Immer wieder verschieden auf dem Grundstück Spielzeuge, Dreiräder und Haustiere – auch Frau Nebbercracker wurde schon eine weile nicht mehr gesehen. Kurz vor Halloween landet auch der Basketball von DJ’s besten Freund Chowder auf dem gruseligen Grundstück. Nachdem das Haus auch den gnadenlos verschluckt hat und kurz darauf auch fast DJ’s Freundin Jenny, wollen die drei nun endlich etwas gegen die Monstervilla unternehmen und Ruhe in die Nachbarschaft bringen. Doch plötzlich wird das Haus lebendiger als ihnen Lieb ist…

Ein wunderbarer Zeichentrickfilm von Gil Kenan, der durch geradlinige Horror- und Komödienelemente überzeugt. Durch die teilweise ängstigenden und Intensiven Gruselszenen allerdings nicht für alle Kinder geeignet!

 

Coraline Film online schauenCoraline (2009)

Die 11-jährige Coraline zieht zusammen mit ihrem Eltern in ein neues Haus. Doch auch hier herrschen die alltäglichen Probleme. Ihrem Vater Charlie ist es am liebsten, wenn er einfach nur seine Ruhe hat und Mutter Mel hat nie Zeit für Coraline. Eines Tages stößt sie im Haus auf eine Geheimtür. Diese führt sie in eine spektakuläre aber auch etwas gruselige Parallelwelt. Sie befindet sich plötzlich in einer viel schöneren Version ihres Lebens, indem ihr andere Vater den Garten zu einem Coraline-Porträt umgestaltet und ihre andere Mutter immer das tollste Essen zu bereitet. Da ist es für sie gar nicht schlimm, dass ihre Parallelwelt Eltern Knöpfe statt Augen haben. Als sie dann zu ihrem Geburtstag von ihnen Nadel, Faden und zwei schwarze Knöpfe geschenkt bekommt, wird es nicht nur für sie, sondern auch für ihre richtigen Eltern gefährlich…

Regisseur Henry Selick (Nightmare Before Christmas) vermittelt uns mit diesem ergreifenden Animationsfilm, dass man immer aufpassen sollte, was man sich wünscht. Die Handlung überzeugt mit tiefe und lässt viel Raum für Träume und Ängste.

 

Ein Hund rettet Halloween Film online schauenEin Hund rettet Halloween (2011)

Kurz vor Halloween sind die Bannisters in ihr neues Haus gezogen. Eines Abends kommen aus dem Haus des Nachbarn, Professor Eli Cole (Lance Henriksen, Schneller als der Tod) seltsame Geräusche und auf dem Dachboden beginnt ein grünes Licht zu flackern. Goerge Bannister (Gary Valentine, Ein Hund rettet die Weihnachtsferien) und der Familienhund Zeus wollen dem Spuk auf den Grund gehen und machen einen Abstecher zum Geisterhaus, wo sie auf einen furchterregenden Hund treffen. Kurz darauf beauftragt er die Gauner Ted (Dean Cain, Five Dollars A Day) und Stewey (Joey Diaz) am Halloween-Aband in das Nachbarshaus einzubrechen. Das Chaos nimmt seinen Lauf – wird Zeus es schaffen die Geister zu vertreiben und sich seinen Ängsten zu stellen?

Regisseur Peter Sullivan liefert uns einen gruseligen Halloween-Spaß für die ganze Familie, mit viel Spannung und vielen Lachern.

 

 

 

Halloween Filme online schauen

Wer nun das Bedürfnis verspürt, sich etwas gruseln zu wollen, kann sich bei maxdome durch einige der oben genannten Gruselfilme und noch viele weitere durchklicken und die besten Halloween Filme online schauen – hier geht’s zu unserem Halloween Special:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.