Auch im März haben wir wieder tolle neue Serien und Spielfilme für Euch im Monatspaket.

Darunter alle Staffeln der Teenserie Make it or Break it und der Mysteryserie Twisted oder der fünffach oscarprämierte The Artist.

Der März wird spannend – und verspricht auf jeden Fall wieder viele neue Serien- und Spielfilm-Highlights.

Viel Spaß beim Ansehen!

 

 

Top Serien im März:

Make it or Break it; Staffel 1 – 4

Make it or Break it zeigt den Alltag von fünf jungen Turnerinnen, die im US-Trainingszentrum The Rock in Boulder (Colorado) um die Fahrkarten zu den Olympischen Spielen 2012 in London kämpfen. Neben dem Konkurrenzdruck, den der Leistungssport mit sich bringt, haben die jungen Mädchen auch mit den üblichen Problemen von Teenagern zu kämpfen, wie Erste Liebe, Enttäuschungen oder Intrigen.

Make it or Break it – Staffel 1 – 4 der Teen- und Sportserie ab dem 01. März im Monatspaket!

 

Twisted; Staffel 1 und 2

Im Alter von elf Jahren soll Danny (Avan Jogia) seine Tante Tara ermordet haben. Nach dem er seine fünfjährige Haftstrafe abgesessen hat, kehrt er in seine alte Heimat zurück. Doch dort wird er von den Bewohnern verachtet und wird mit einer medialen Hexenjagd konfrontiert. Lediglich seine alten Schulfreunde Jo (Maddie Hasson) und Lacey (Kylie Bunbury) halten noch zu ihm. Als eine beliebte Mitschülerin ermordet wird, fällt der Verdacht sofort auf Danny.

Twisted – Staffel 1 – 2 der Jugend- und Mystery-Serie ab dem 15. März im Monatspaket!

 

The Good Wife; Staffel 1 – 4

The Good Wife handelt von Alicia Florrick (Julianna Margulies, Das verschwundene Zimmer), die, nach dem ihr Mann Peter (Chris Noth, Sex and the City – Der Film), der Staatsanwalt von Cook County, wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder im Gefängnis landete, ihr Leben auf die Reihe bekommen muss. Um Geld für sich und ihre beiden Kinder zu verdienen, beginnt sie als Anwältin in der renommierten Kanzlei ihres Studienfreundes Will (Josh Charles, S.W.A.T. – Die Spezialeinheit). Neben dem Alltag vor Gericht, hat Alicia vor allem mit der Kanzleipolitik und den Bemühungen ihres Mannes Peter um seine Rehabilitation zu kämpfen. Und dann gibt es da noch die aufkeimenden Gefühle für Will.

The Good Wife – die erfolgreiche Anwaltsserie ab 01. März 2016 im Monatspaket

 

Navy CIS; Staffel 9 – 12

Soldaten und Bedienstete der US-Streitkräfte unterliegen während ihrer aktiven Dienstzeit nicht dem Zivilrecht, sondern einem speziellen Wehrstrafrecht, dem so genannten UCMJ (Uniform Code of Military Justice). Deshalb existieren in den USA für Kriminalfälle, die unmittelbar oder auch nur entfernt etwas mit einem Militärangehörigen zu tun haben könnten, jeweils eigene strafrechtliche Ermittlungsbehörden. Für die US-Marine ist der „Naval Criminal Investigative Service“ oder kurz die Navy CIS zuständig. Eines dieser Strafermittlungs-Teams leitet Special-Agent Leroy Jethro Gibbs. Unterstützt wird Jethro Gibbs (Mark Harmon)  von seinem vierköpfigen Team. Quasi als seine rechte Hand agiert Special-Agent Anthony „Tony“ DiNozzo (Michael Weatherly), Special-Agent Timothy „Tim“ McGee (Sean Murray) ist der Computerspezialist des Teams, die Israelin Special-Agent Ziva David (Cote de Pablo) bringt bereits Geheimdienst-Erfahrung vom Mossad mit und hinter der Fassade des Punk-Gothic-Girls Abigail „Abby“ Sciuto (Pauley Perrette) steckt in Wahrheit eine Meisterin der Forensik. Dazu gesellt sich noch der Gerichtsmediziner Dr. Donald „Ducky“ Mallard (David McCallum), sozusagen der Leichenflüsterer, der auch noch das letzte Geheimnis eines Toten ans Tageslicht bringt.

Navy CIS,  Staffel 9 – 12 des US-Serien-Hits – ab 01. März 2016 im Monatspaket!

 

Burn Notice; Staffel 1 – 6

Michael Westen (Jeffrey Donovan) ist einer der besten US-Geheimagenten, doch dann macht eine Burn Notice die Runde, eine Mitteilung an Geheimdienste, dass er  nicht mehr vertrauenswürdig und damit kaltgestellt ist. Durch die Burn Notice besitzt Michael nichts mehr, weder Geld noch Haus oder Papiere. Gemeinsam mit der ehemaligen IRA-Straßenkämpferin Fiona (Gabrielle Anwar), dem ehemaligen CIA-Agenten und Navy Seal Sam (Bruce Campell) und Jesse (Coby Bell), einem ehemaligen Spionageabwehragenten der CIFA versucht Michael herauszufinden, wer für seine Burn Notice verantwortlich ist.

Burn Notice, Staffel 1 – 6 der Agentenserie seit 26. Februar 2016 im Monatspaket!

 

Top Filme  im März:

7 Psychos

Ein Autor mit Schreibblockade (Colin Farrell, S.W.A.T. – Die Spezialeinheit), ein arbeitsloser Schauspieler der Hunde entführt (Sam Rockwell, Moon) um danach den Finderlohn zu kassieren und ein psychopathischer Gangster (Woody Harrelson, Zombieland), dessen geliebter Hund entführt wurde und der nun nach Rache dürstet – das sind die Inhaltsstoffe von 7 Psychos. Nach seine Kult-Debüt Brügge sehen…und sterben? wartet Regisseur Martin McDonagh nun mit seiner zweiten Gangster-Grotesken auf. Skurrile Charaktere und aberwitzige Dialoge sorgen für einen unterhaltsamen Filmabend.

7 Psychos ab dem 01. März 2016 im Monatspaket

 

The Artist

Hollywood 1927: George Valentin (Jean Dujardin, Die Möbius Affäre) ist ein gefeierter Stummfilm-Star. Doch der aufkommende Tonfilm schwebt wie ein Damoklesschwert über seiner Karriere. Auf einer Premierenfeier lernt er die junge Statistin Pepper Miller (Bérénice Bejo, Prey – Vom Jäger zur Beute) kennen und lieben. Durch ihr gewinnendes Lächeln avanciert Pepper schnell zum Leinwandliebling des Tonfilms. George selbst verpasst den Anschluss und fällt auf der Karriereleiter immer tiefer. Als sein letzter Film floppt, steht er vor den Trümmern seiner Karriere. Der Schwarz-Weiß-Stummfilm von Regisseur Michel Hazanavicius wurde 2012 mit fünf Oscars ausgezeichnet.

The Artist ab dem 01. März 2016 im Monatspaket

 

Cheyenne – This Must Be the Place

Einst war Cheyenne (Sean Penn, Die Verdammten des Krieges) ein gefeierter Rockstar. Als sich zwei Teenager, inspiriert durch seine Musik, das Leben nehmen, beendet er seine Karriere. 20 Jahre später fristet er ein langweiliges und isoliertes Leben in Dublin. Als er erfährt, dass sein Vater, mit dem er seit 30 Jahren keinen Kontakt hatte, im Sterben liegt, macht er sich auf den Weg in die USA. Doch er kommt zu spät, um sich zu versöhnen. Vor Ort erfährt er, dass sein Vater zeitlebens  versucht hat, den Aufenthaltsort von Alois Lange, einem ehemaligen SS-Aufseher, der ihn einst als jüdischen Häftling im KZ Auschwitz gequält hatte, ausfindig zu machen. Nun macht sich Cheyenne daran, diese Aufgabe fortzusetzen und Lange aufzuspüren.

Cheyenne – This Must Be the Place ab dem 01. März 2016 im Monatspaket

 

La Grande Bellezza – Die große Schönheit

Jep Gambardella (Toni Servillo, Ein ruhiges Leben) genießt seit 40 Jahren das mondäne Leben in Rom. Als erfolgreicher Journalist ist er ein gern gesehener Gast auf den angesagten Events der Stadt und feiert mit der High Society wilde Partys. Jep erkennt jedoch auch die Oberflächlichkeit und Dekadenz der oberen Zehntausend, deren Teil er ist. An seinem 65. Geburtstag feiert er ein rauschendes Fest, mit dem er einen Wendepunkt in seinem Leben markieren will.

La Grande Bellezza – Die große Schönheit das gesellschaftskritische Drama aus Italien ab dem 01. März 2016 im Monatspaket

 

Ai Weiwei: Never Sorry

Ai Weiwei ist der prominenteste chinesische Gegenwartskünstler und schärfste Regimekritiker im eigenen Land. Er ist Teil der internationalen Kunstszene und der globalen Popkultur und inspiriert seine Anhänger in aller Welt. Im April 2011 wird Ai Weiwei verhaftet und verschwindet spurlos – niemand weiß, wo er ist und wie es ihm geht. Weltweit regt sich Protest, die Menschen machen sich stark für ihn und fragen „Wo ist Ai Weiwei?“

Ai Weiwei: Never Sorry die beeindruckende Dokumentation ab dem 01. März 2016 im Monatspaket

 

Hinweis: Bitte beachtet, dass es aus lizenzrechtlichen Gründen zu Verschiebungen der einzelnen Formate kommen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.