Valentinstag: Der Tag, an dem niemand gerne alleine ist. Zumal die Überlebenschancen alleine rasch gegen Null gehen. Gleiches gilt auch für Pärchen, sollten diese sich leichtsinnigerweise dazu entschließen, Sex zu haben. So die einschlägigen Horror-Film-Regeln. Diese treffen besonders in Slasher-Filmen gerne den Nagel auf den Kopf. Denn in Slashern findet ein Grüppchen Jugendlicher nach und nach ihr vorzeitiges Ende. Wahlweise im Laufe einer Feier, eines Road-Trips oder eines Camping-Ausflugs dezimiert jemand (oder etwas) die Freunde nach dem ‚Zehn kleine Jägermeister‘-Prinzip. Um diesem Schicksal zu entfliehen, rate ich, als maxdome Mitarbeiterin Eures Vertrauens, Euch: Sucht besonders an diesem gefährlichem Tag Zuflucht auf Eurer Couch und schaut diese hilfreichen Filme. Sie alleine können Euch auf die lauernden Gefahren vorbereiten. Denn Vorbereitung ist alles!

Und vergeßt Eines nicht: Vertraut niemandem…

14 Slasher-Filme, die Euer Leben retten könnten:

1. Schrei, wenn Du kannst (Valentine)2011

Valentinstag FilmAm Valentinstag vor genau 13 Jahren demütigten Schulkammeraden den pummelige Jeremy auf einem Schulball. Verantwortlich dafür waren die fünf Freundinnen Kate (Marley Shelton), Paige (Charlie Sheen‘s Ex-Frau: Denise Richards), Shelly (Katherine Heigl), Lily (Jessica Cauffiel) und Dorothy (Jessica Capshaw) übel gedemütigt wurde. Als nun eine von ihnen von einem Killer mit einer Engelsmaske ermordet wird, haben die übrigen vier einen schrecklichen Verdacht… Mit von der Partie ist David Boreanaz, der Frauenliebling aus den Serien Buffy und Bones.

 

2. Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast (1997)

Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hastDie Teenager Julie (Jennifer Love Hewitt), Helen (Sarah Michelle Gellar), Barry (Ryan Phillippe) und Ray (Gellars späterer Ehemann Freddie Prinze Jr.) feiern ihren Highschool-Abschluss. Nach ihrer Party rasen die vier mit ihrem Auto betrunken eine einsame Küstenstraße entlang. Dabei fahren sie einen Passanten an. Panisch werfen sie den Schwerverletzten ins Meer, in der Absicht, den Unfall zu vertuschen. Ein Jahr später: Die Freunde verbringen wieder ausgelassen ihren Sommerurlaub in dem Küstenort. Bis ein mysteriöser Fremder beginnt, ihnen bedrohliche Nachrichten zu schreiben. Denn er wisse, was die vier im letzten Sommer getan hätten…

Und Dank der obligatorischen Fortsetzungen (Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast und Ich werde immer wissen, was Du letzten Sommer getan hast) werden wir wohl alle bis in alle Ewigkeit wissen, wer was wann getan hat.

3. Final Destination (2000)

Final Destination FilmAlex Browning (Devon Sawa) leidet unter starker Flugangst. Als er auf seinem Weg zum Schüleraustausch nach Europa im wartenden Flugzeug plötzlich eine Vision hat, daß der Flieger abstürzen wird, bekommt er einen hysterischen Anfall. Daraufhin werden er, einige seiner Freunde und eine Lehrerin des Flugzeugs verwiesen. Prompt explodiert die Maschine nach dem Start. Und Alex wird zum Hauptverdächtigen für die Polizei. Jedoch hat ihn nicht nur die Staatsgewalt ins Visier genommen: Sein schicksalswidriges Verhalten ruft den Tod höchstpersönlich auf den Plan. Und dieser versteht keinen Spaß, wenn man seine Vorhaben durchkreuzt. So scheidet einer nach dem anderen der Überlebenden dahin…

Der Tod war sogar so sehr verärgert, dass nach Final Destination Final Destination 2, Final Destination 3, Final Destination 4 und Final Destination 5 folgten.

 

4. Freitag der 13. (1980 )

Freitag der 13.Wer Slasher-Filme mag, kommt an Jason Voorhees und seiner besten Freundin, der Machete nicht vorbei. Durch ganze zwölf Filme und eine Fernseh-Serie schlug sich Jason bisher durch. Auf maxdome könnt ihr Euch derzeit das Remake von Marcus Nispel mit Derek Mears aus dem Jahr 2009 und den achten Teil (Freitag der 13 Teil 8: Todesfalle Manhatten) mit Kane Hodder ansehen.

 

5. Halloween – Die Nacht des Grauens (1978)

Halloween - Die Nacht des GrauensDer Film, mit welchem Kult-Regisseur John Carpenter und Michael Myers die junge Jamie Lee Curtis zur ‚Queen of Screams‘ machten. Seit 1963 treibt Michael Myers bereits sein Unwesen. Damals ermordete der gerade einmal sechsjährige seine große Schwester mit einem Küchenmesser. Am Morgen nach Halloween weißt man Michael  zur Sicherheitsverwahrung ins Smith’s Grove-Warren County Sanitarium ein. 15 Jahre später gelingt im die Flucht. Dr. Sam Loomis, der Michael psychiatrisch betreut hat, vermutet dessen Rückkehr an den Tatort. Er fährt nach Haddonfield und warnt den Sheriff. Doch bis dieser einschreiten kann, steht den drei hübschen Babysitterinnen Annie, Lynda und Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) eine höllische Halloweennacht bevor…

Die Halloween-Reihe kann bisher stolze zehn Teile vorweisen. Das letzte Remake, Halloween II, stammte von Shockrocker Rob Zombie

 

6. Chucky – Die Mörderpuppe (1988)

Chucky - Die MörderpuppePuppen sind gruselig. Und das sogar noch um einiges mehr seit es Chucky gibt. Denn Chucky ist nicht nur eine Puppe: In dem vormals harmlosen Spielzeug hat sich der Serienmörder Charles Lee Ray verewigt. Dieser transferierte seinen Geist kurz vor seinem Tod in die Puppe. Und als diese mordet er sich nun bereits durch sechs Teile der Chucky-Reihe. Auf maxdome könnt Ihr Euch das Original ‚Chucky – Die Mörderpuppe‚ aus dem Jahr 1988 ansehen. Der Film war in Deutschland bis Oktober 2011 indiziert.

Inzwischen ist Chucky jedoch wie die meisten Mitdreißiger bereits verheiratet und hat ein Kind. Mit Letzterem drehte er Chucky’s Baby. Der bislang letzte Streich der irren Puppe stammt aus dem Jahr 2013 und trägt den Namen Curse of Chucky. Es ist der erste Film, der ausschließlich auf DVD und Bluray erschien. Im Dezember 2013 gab Don Mancini viaTwitter bekannt, dass ein siebter Teil der Reihe in Produktion gehen werde. Genauere Informationen zur Handlung oder den Darstellern gebe es bisher jedoch noch nicht.

 

7. House of Wax (2005)

House of WaxHouse of Wax ist zwar nur ein Remake des gleichnamigen Klassikers aus dem Jahre 1953 (in Deutschland: Das Kabinett des Professor Bondi), aber es lohnt sich trotzdem. Besonders oder vor allem wegen dem gar schön inzenierten Ableben von Paris Hilton! Da wird die eigentliche Geschichte beinahe zur Nebensache. Aber der Vollständigkeit halber: Als das Auto von einer Gruppe Studenten liegen bleibt, sind diese gezwungen, in einem kleinen Nest namens Ambrose Unterschlupf zu suchen. Anfangs sind sie noch heilfroh in dem Wachsfigurenkabinett der Stadt übernachten zu können. Bald jedoch bekommen sie es mächtig mit der Angst zu tun. Besonders, als sie feststellen, warum die dort ausgestellten Figuren so echt aussehen…

 

8. The Texas Chainsaw Massacre (1974)

The Texas Chainsaw MassacreMit The Texas Chainsaw Massacre und Leather Face schuf Genre-Kult-Regisseur Tobe Hooper ein weiteres Slasher-Biest, das sich auch Jahrzehnte später noch quer durch die Filmgeschichte morden draf. Und wer weiß, vielleicht erwischt Leather Face eines Tages auch noch Jessica BielMarcus Nispel oder Michael Bay  – gegönnt sei es ihm…

Das Original Blutgericht in Texas, so der deutsche Titel, wurde erst am ersten Dezember 2011 vom Index gestrichen. Der Film bekam nach anschließender FSK-Prüfung in der ungekürzten Fassung die Kennzeichnung „Keine Jugendfreigabe“.

 

 

9. Hatchet (2006)

Hatchet Film

Eine Touristengruppe begibt sich in den Sümpfen New Orleans‘ auf Sightseeing-Tour. An sich noch nichts Außergewöhnliches. Würde es sich bei den Sehenswürdigkeiten nicht um Schauplätzen von Morden handeln. Die Gruppe folgt dabei den Spuren des berüchtigten Axtmörders Victor Crowley. Doch sie werden mehr für ihr Geld bekommen, als sie erhofft hatten: Crowley ist nämlich weder Legende, noch tot. Tatsächlich ist der Gute höchst lebendig und blutdurstig. Noch immer treibt er sich in den Sümpfen herum. Ständig auf der Suche nach neuen Opfern…  Weit weniger überraschend: Es folgten Hatchet 2 und Hatchet 3.

 

10. Slasher in the Woods (2013)

Slasher in the Woods FilmEs ist viele Jahre her, dass Hunter Isths Tochter Angela von ein paar betrunkenen Teenagern totgefahren wurde. Er kehrte damals der Stadt den Rücken und ward nicht mehr gesehen. Immer wieder werden jedoch Teenager in den kommenden Jahren Opfer eines unbekannten Killers. Über diese und über den Tod der kleinen Angela erzählt man sich in der Stadt deshalb blutige Legenden. Jenn ist eine schöne, aber labile junge Frau, die gerade aus der Psychiatrie entlassen wurde. Ihre Freunde überreden sie, ein Campingwochenende im Wald zu verbringen, um einmal wieder richtig zu Feiern. Doch im Wald ist noch jemand…

 

11. Saw

Saw FilmEin Arzt und ein Fotograf erwachen in einem heruntergekommenen Waschraum. Eine massive Stahlkette an ihren Füßen fesselt sie an Rohre, in der Mitte des Raumes liegt eine Leiche. Keiner der beiden kann sich daran erinnern, wie er dort gelandet ist. Die Gefangenen stoßen auf Hinweise, die nur einen Schluss zulassen: Sie sind in die Falle des „Jigsaw-Mörders“ geraten. Der bringt seine Opfer in aussichtslose Situationen, die sie meistern müssen, um ihr Leben zu retten.

Vor nun zehn Jahren begann der Wahnsinn um den Mörder Jigsaw. Der erste Film der Saw-Reihe hatte 2004 nicht zuletzt Dank seinem Ende einiges an Spannungselemente zu bieten. Mittlerweile gibt es sieben Teile der Saw-Reihe.

12. Hostel (2006)

Hostel FilmStreng genommen nicht wirklich ein Slasher, sondern schon eher Torture-Porn, befindet sich Hostel hauptsächlich in dieser Liste, damit wir hier auf genau 14 Filme kommen.

Davon abgesehen, paßt die (Rahmen-)Handlung auch ganz gut rein: Bevor sie der Ernst des Lebens einholt, wollen die beiden Amerikaner Paxton und Josh bei einem Trip durch Europa ihren Spaß haben. In einem Coffeeshop in Amsterdam lernen sie beim Kiffen den unbeschwerten Oli kennen, der sie bei ihrer weiteren Reise begleiten wird. Weil die beiden Amis nicht nur europäische Drogen, sondern auch Sex kennen lernen wollen, folgen sie Olis Rat und fahren in die Slovakei weiter, wo eine berüchtigte Herberge mit verbotenen Früchten lockt – die sich aber als nackter Albtraum für die Jungs entpuppen …

 

13. April, April – Tote scherzen nicht (2007)

Freitag der 13.Desiree Cartier und ihr Bruder Blaine gehören zur High Society. Sie ist berühmt-berüchtigt für ihre makaberen April-Scherze. Auch dieses Jahr hat sie sich etwas Fieses ausgedacht: Sie will ihrer Erzfeindin Milan eines auswischen. Doch der teuflische Plan kostet Milan das Leben. Die reichen Eltern können ihrer Tochter zwar einen Gefängnisaufenthalt ersparen, aber genau ein Jahr später naht die Rache in anderer Form …

 

14. Tucker & Dale vs. Evil (2010)

Tucker & Dale vs. Evil FilmTucker & Dale vs. Evil ist ein Hochgenuß für jeden Slasher-Film. Selten ist es so gelungen, mit den Klischees des Genres zu spielen wie in diesem Film. Eine grund sympatische (bzw. unsympathische) Besetzung, eine klasse Story und Inszenierung machen das ganze Horror-Komödien-Spektakel zu einem Spaß für (fast) die ganze Famile.

Die Geschichte: Die beiden Landeier Tucker (Alan Tudyk) und Dale (Tyler Labine) wollten eigentlich nur ein friedliches und schönes Wochenende in ihrem kleinen Ferienhaus verbringen. Aber dann kreuzt eine extrem selbstmordgefährdete Gruppe College-Kids ihren Weg…

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.